MIVOC

+A -A
Autor
Beitrag
lehmac
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Aug 2004, 16:17
Hie hat jemand schon mal das Lautsprecherset von MIVOC
getestet.
mich würde es interessieren wie der LS HTT 900
klingt
Peter_H
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2004, 23:30
Hi,

na gehört hab ich die noch nicht, sehr wohl aber schon häufiger vernommen, daß MIVOC und RAVELAND leider schon mal mehr Qualität geliefert haben.

Ich hab noch das Mivoc SYSTEM 220 (ein Paar Baßreflex-2-Wege-Standlautsprecher von 1991) im Keller stehen, die damals als Bausatz (Gehäuse bereits montiert, nur noch Kabel, Weichen, Watte und Chassis reinzuschrauben).

War damals beim Hifi-Fachändler ( so einer, der sich noch Mühe gibt), die best Empfehlung, was bei einem Paarpreis von damals 500DM machbar war. Die Teile haben bis letztes JAhr bei mir ihre Arbeit mit sehr gutem Klang erfüllt und wurden 1996 durch Zusatzlautsprecher in ein Dolby-Surround-System integriert. Nur leider war ein Basschassis einer Nachbarskatze scheinbar unsympathisch, woraufhin die dieses beutemäßig behandelte, Ergo: Lüftungslöcher in der Membrane ;-)

War ein guter Grund, mal wieder was neues zu holen (gut, daß Basschassis bekommt man laut Mivoc heute immer noch für 25 Euro, aber ich hatte mir eh schon neue LS eingebildet.)

Jetzt stehen die im Keller, Chassis ersetzen lohnt nicht, so lange ich diese nicht nutze und für Ebay sind die mir irgendwie zu schade. Aus denen wird wahrscheinlich mal ein "Ui, schau, was ich im Keller noch gefunden habe!"...
magnum
Stammgast
#3 erstellt: 01. Sep 2004, 21:13
Hallo ,

war vor ca. einem halben Jahr bei Mivoc in Solingen. Hatte schon den Eindruck von einem Aldi. Erst nach mehrmaliger Anfrage wurde mir ein Set vorgespielt.Darunter die HTT 900 als Sorround Set. Leider war der Fernseher defekt. Schon schlecht bei einer Film-DVD . Hat dem Verkäufer aber nicht wirklich interessiert. Nun ja, die Lautsprecher für kleiner 300 ? (glaube ich) sind nur für Filme brauchbar (oder sagen wir mal: "dem Preis angemessen").

Aber das ist natürlich nur meine Meinung..



/magnum
gutenmorgen
Stammgast
#4 erstellt: 02. Sep 2004, 11:37
Sind das die für 199€ http://www.speakertr...php?product=Mhtserie ???

Also wenn die das sind würde ich für die 199€ lieber zu Teufel Concept E Magnum greifen..

MFG

Achja, in meinem Eigenbau Sub habe ich einen Raveland TW3000 und kann mich net beklagen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MIVOC Home Cinema Set
lehmac am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  5 Beiträge
MIVOC SB 210
Complexx am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  82 Beiträge
winglet mivoc
underdog-ma am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  3 Beiträge
Center zu günstigem Mivoc-System?
AtomicStryker am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  7 Beiträge
Ersatzmitteltöner Mivoc Acapulco
dojogo am 23.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  2 Beiträge
Welchen Center zur Mivoc?
swidi am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  3 Beiträge
Mivoc SB 283
Michi1983 am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  14 Beiträge
Hat schon jemand Teufel Theater 5?
judgemen am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  8 Beiträge
Suche kompaktes Lautsprecherset
Streamer2000 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  4 Beiträge
Wie klingt Samsung Soundbar HW-F450
Jens1066 am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedHeile_HH
  • Gesamtzahl an Themen1.380.230
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.476

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen