Lautsprecher kaputt?! Was nun?

+A -A
Autor
Beitrag
AXELLOCO
Neuling
#1 erstellt: 10. Sep 2004, 17:49
Hallo zusammen,

ich bin ein ziemlicher Laie was Hifi-Sachen angeht, daher benötige ich Eure Hilfe und bitte meine dummen Fragen zu entschuldigen.
Ich besitze ein Magnat 5.1 Cubus System. Gestern sind mir aber wohl, nachdem ich etwas zu laut aufgedreht habe, die Front-Boxen kaputtgegangen, jedenfalls machen Sie keinen Mucks mehr. Wie kann ich das testen, außer über "Test Tone" mit meiner Fernbedienung?!
Der Subwoofer macht bei diesem Testverfahren ebenfalls keinen Laut, wenn ich allerdings Musik höre produziert er einen Bass. Ist das normal?
Wenn die Boxen tatsächlich kaputt sein sollten, würde ich mir gerne zwei neue Frontlautsprecher kaufen, allerdings etwas stärkere, am besten Standlautsprecher. Kann ich die denn dann auch an den Subwoofer anschließen, wenn er denn noch funktioniert? Wenn nicht, was brauche ich dann für einen, damit die restlichen auch funktionieren?

Ich weiß, viele Fragen, wäre aber trotzdem über jeden Rat dankbar!

Vielen Dank vorab,

Axel
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 10. Sep 2004, 17:55

AXELLOCO schrieb:
Wie kann ich das testen, außer über "Test Tone" mit meiner Fernbedienung?!

Hinten anschliessen.


AXELLOCO schrieb:
Der Subwoofer macht bei diesem Testverfahren ebenfalls keinen Laut, wenn ich allerdings Musik höre produziert er einen Bass. Ist das normal?

Rauschen kann er nicht wiedergeben.


AXELLOCO schrieb:
Wenn die Boxen tatsächlich kaputt sein sollten, würde ich mir gerne zwei neue Frontlautsprecher kaufen, allerdings etwas stärkere, am besten Standlautsprecher. Kann ich die denn dann auch an den Subwoofer anschließen, wenn er denn noch funktioniert?

Passiver Subwoofer?
Wie angeschlossen?

Gruss
Jochen
AXELLOCO
Neuling
#3 erstellt: 11. Sep 2004, 00:45
Danke erstmal für die Antwort, wenngleich ich sie nicht richtig verstanden habe:


Passiv Subwoofer? Keine Ahnung, ist so angeschlossen:

Hinten und Center direkt an den Receiver, vorne an den Subwoofer, dann an den Receiver. Ist das passiv?

MfG
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Sep 2004, 16:41

vorne an den Subwoofer, dann an den Receiver. Ist das passiv?


Das ist passiv.

Wenn Dein Subwoofer trotzdem noch Musik wiedergibt dann ist der Verstärker in Ordnung. Klemm mal den Sub ab und die kleinen Frontboxen direkt am Verstärker an, da wo der Subwoofer dran war. Wenn dann nix geht, sind sie wohl hinüber.
Sollten sie dann gehen, wird die Frequenzweiche im Subwoofer abgeraucht sein.

Gruss Thomas
AXELLOCO
Neuling
#5 erstellt: 11. Sep 2004, 18:40
Habe es probiert, gehen nach wie vor nicht, sind also wohl hinüber. Danke für die Hilfe!
mILLhAuS
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Sep 2004, 19:14
solange du noch deine garantie hast, würde ich mal kontakt mit dem hersteller magnat aufnehmen - vielleicht reparieren die deine ls ja oder schicken dir neue - aber am besten du sagst net, dass du zu laut aufgedrehst hast, sondern lässt dir ne andere geschichte einfallen!?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frontlautsprecher kaputt, was jetzt?
holgerbaer am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  4 Beiträge
Können Lautsprecher durch Kälte kaputt werden
elpresidente99 am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  3 Beiträge
Falsche Lautsprecher - was nun?!?
olligpunkt am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  5 Beiträge
Risiko, dass was kaputt geht...?
Espiol am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  2 Beiträge
concept s center kaputt
Killjoy am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  5 Beiträge
Eltax Center kaputt
pana_plasma am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  11 Beiträge
Heco Celan Hochtöner kaputt
Bombmaster am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  2 Beiträge
Dali Zensor 3 Kaputt?
blackxbeauty am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  6 Beiträge
5.1 Elta Box kaputt
dahacker am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecher kaputt? ( hochtöner?)
4tika am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmajchii
  • Gesamtzahl an Themen1.380.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.165

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen