evo3

+A -A
Autor
Beitrag
tobula
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2004, 11:13
servus
bin blutiger neuling u möchte um die kombinationwürdigkeit einer evo3 mit cambridge komponenten wissen-schon klar probehören u mit alternativen vergleichen-aber denkt ihr ist für das paar 600 euro ok??

besten dank im voraus
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Sep 2004, 11:16
Hallo,

es geht nicht um einen Preis kaufen. Ausser es für dich Peanuts. Du solltest nach dem besten Gegenwert für dein Budget schauen.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sourroundsystem u. asymetrisches Zimmer
snap-max am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  11 Beiträge
Wandhalter oder Lautsprecherständer Dachschräge u Rigips
readmi am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  2 Beiträge
AXYS U-88 und B89
rex8y4 am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  2 Beiträge
S U B
andre' am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  2 Beiträge
Probehören im Raum Trier
farnelli am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher bis 600 Euro
haifaii am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  43 Beiträge
Vergleich Canton SP206 u. GLE403
Raggygandalf am 01.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.07.2012  –  2 Beiträge
Lautsprecherbau 500-600 Euro
theheader am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  2 Beiträge
Jamo CEN u. Effektlautsprecher gesucht
xmen am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  7 Beiträge
Musik u. Kino --- Ich will beides!
ademar am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedblanco13
  • Gesamtzahl an Themen1.412.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.837

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen