Canton LE109 vs. Wharfedale Diamond 8.4

+A -A
Autor
Beitrag
Powerriegel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Nov 2004, 23:01
Hallo.

Wollt mal eure Meinungen zu den beiden Lautsprechern hören/lesen.
Hab schon einiges über beide gelesen. Die LE109 habe ich mir in einem MM auch schon angehört, nur die Wharfedale konnte ich noch nirgends finden.
Möchte dann die "Auserwählten" als Front - LS für meine Heimkino - Anlage nutzen. Der Receiver ist ein Denon 1905.
Da mir die anderen LS auch noch fehlen, zum Anfang ersteinmal im Stereobetrieb (über einen Sony Amp, angeschlossen an den Front PreOut des Receivers).

Vielleicht gibts ja genaue Erfahrungsberichte, die mir ein wenig weiterhelfen. Ich weiß, selber hören wäre besser, nur konnte ich bis jetzt keinen Händler in meiner Nähe finden, der sie führt. Wohne nahe Göttingen (Niedersachsen).

Gruß


[Beitrag von Powerriegel am 08. Nov 2004, 23:12 bearbeitet]
muke
Stammgast
#2 erstellt: 08. Nov 2004, 23:42

Da mir die anderen LS auch noch fehlen, zum Anfang ersteinmal im Stereobetrieb


Der Schuss könnte nach hinten losgehen, weil die 8ter Wharfies ein Auslaufmodell sind.

Mark
maxx08
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Nov 2004, 23:53
Hallo
die Wharfedale bekommst du bei www.lostinhifi.de
im Bremen mußt dich aber wirklich beeilen Auslaumodel wie die LE 109 auch
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Nov 2004, 02:36
Hallo,

vor ein paar Wochen hättest du in Kassel noch zwischen zwei D8-Händlern wählen können. Aber jetzt gibt es die nur noch bei wenigen Händlern.

Markus
Powerriegel
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Nov 2004, 09:29
hm.. Also im Notfall gleich alle der jeweiligen Serie auf einmal

Hat man bei lostinhifi.de die Möglichkeit zu testen und bei nichtgefallen zurückzusenden?
Wäre jetzt wohl meine einzige Möglichkeit.
Oder wäre es annähernd ein Vergleich, wenn ich mir die Diamond 9 Serie anhöre?

Gruß und danke für eure Antworten.
pratter
Inventar
#6 erstellt: 09. Nov 2004, 09:31
Ich habe die Canton's nicht ausgiebig gehört, um das zu beurteilen, aber ich vermute, die Diamond 9 wird die LE Serie an die Wand spielen.

Gruß,
Sascha
Powerriegel
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Nov 2004, 09:40
Ich dachte eher an den Vergleich Diamond 9 vs. Diamond 8.
Ob sich diese beiden Serien klanglich sehr verändert haben. Sonst könnte ich in der Nähe vielleicht einen Händler finden, der die Diamond 9 Serie hat, die ich mir dann anhören kann.
Wenn es dann tatsächlich so ein sollte, das die 9 die LE109 an die Wand spielen, weiß ich, was ich kaufe


Gruß
pratter
Inventar
#8 erstellt: 09. Nov 2004, 09:47
Die Diamond 9 klingen sicherlich anderster als die Diamond 8, ob sie besser sind, musst du selbst herausfinden. Der Wirkunsgrad der Diamond 9 ist jedenfalls besser, darüberhinaus finde ich sie von der Haptik und Optik deutlich schöner und gelungener, auch dank geschwungener Seitenteile. Einen Hörbericht der Diamond 9 findest du über http://www.best-of-british-hifi.de

Gruß,
Sascha
muke
Stammgast
#9 erstellt: 09. Nov 2004, 10:03

pratter schrieb:
Ich habe die Canton's nicht ausgiebig gehört, um das zu beurteilen, aber ich vermute, die Diamond 9 wird die LE Serie an die Wand spielen.


Die 109 habe ich schon näher angehört, zwar nicht unter optimalen Bedingungen, aber für mich doch ausreichend genug um Saschas Aussage zu unterschreiben.

Mark
*housefreak*
Stammgast
#10 erstellt: 09. Nov 2004, 11:06
Morgen!

Steh auch vor einem ähnlichen, oder sogar fast identischen
Problem! Will mir auch neue Boxen kaufen, die Diamond und
die LE's stehen bei mir auch zur Auswahl...
Receiver soll auch der AVR 1905 werden!

Welche Diamond der 9er Serie sind eher mit den 109ern
vergleichbar? Die 9.5 oder die 9.6?
Weiß jemand ob ich die Diamond hier in der Nähe (Raum
Tübingen/Stuttgart) mal anhören könnte?

Ich bevorzuge eher einen warmen Klang, als ich neulich die
Canton mal Probegehört hab, hat mir schon etwas "Volumen"
gefehlt, kann aber auch daran liegen, dass ich keine CD
dabei hatte, und eine vom MM drinne war (falsche Musik)...
Ist aber in dem Fall (warmes Klangbild) der Denon die
falsche Wahl? (hab hier gelesen dass er eher auf Mitten
und Höhen "ausgelegt" ist)

Mein Raum hat ca 30m², Einsatzgebiet 30%Musik (dann aber
vermutlich auch Sorround) und 70% Filme...
Was würdet ihr mir raten?

Gruss
Stefan
pratter
Inventar
#11 erstellt: 09. Nov 2004, 11:17

Welche Diamond der 9er Serie sind eher mit den 109ern
vergleichbar? Die 9.5 oder die 9.6?

Von der Dimension und der Größe, könnte man behaupten, die 9.6 würde besser zum Vergleichen passen, aber ich würde dir raten, auch die 9.5 antreten zu lassen. Ich empfand die 9.5 als spritziger und ausgeglichener, die 9.6 war dagegen etwas voluminöser.

Wenn Wiesloch-Rauenberg nicht zu weit weg ist, so würde ich dir empfehlen, bei http://www.best-of-british-hifi.de vorbeizufahren!

Gruß,
Sascha
*housefreak*
Stammgast
#12 erstellt: 09. Nov 2004, 11:26
Hmm, sind halt ca 150km von mir aus - gibt's nicht's
Näheres? Bin grad wie wild am googeln, hab aber noch nix
gefunden....

Gibt's eigentlich schon irgendwo nen (offiziellen )
Test der 9er Reihe? Ich mein in Audio oder so??

Gruss
Stefan
muke
Stammgast
#13 erstellt: 09. Nov 2004, 11:48
Bin auch von Ludwigsburg nach Rauenberg gefahren weil der Raum Stuttgart doch Hifi-Brachland für den kleinen bis mittleren Gelbeutel ist.
Ruf mal hier an http://www.hifistudio-wagner.de , die haben auf der Website zwar keine Diamonds aber fragen kost nix.

Mark
Roland04
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 09. Nov 2004, 11:54
Hi,
schau nicht auf die Tests,aus denen kann Du keinen Schluß ziehen, da die Bedingungen nicht den Deinen gleichen, sowie jedesmal auch die Tagesform eines Testers abhängig von Bewertungen ist.
Also die Diamond kannst Du nicht mit der LE vergleichen, da beide völlig anders ausgelegt sind.
Wenn Du aber den warmen Klang bevorzugst solltest Du die Wharfedale dem Test vorziehen, vielleicht auch mal im Vergleich mit einem Marantz, wird wohl Deiner Vorstellung am nähesten kommen.
Desweiteren stimme ich zu das die Diamond ohne wenn und aber die LE um Längen distanziert, in allen Belangen mit Ausnahme evtl. der Tiefbasswiedergabe.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 09. Nov 2004, 13:28

*housefreak* schrieb:
Welche Diamond der 9er Serie sind eher mit den 109ern
vergleichbar? Die 9.5 oder die 9.6?
Weiß jemand ob ich die Diamond hier in der Nähe (Raum
Tübingen/Stuttgart) mal anhören könnte?


Hallo,

mir gefällt die 9.5 besser als die 9.6. Solltest dir alternativ noch die Monitor Audio Bronze 4 anhören.

Bei www.hifistudio-wagner.de ist es übrigens vorführbereit!

Markus
*housefreak*
Stammgast
#16 erstellt: 09. Nov 2004, 14:10

Markus_P. schrieb:

Bei www.hifistudio-wagner.de ist es übrigens vorführbereit!

Die Monitor oder die Wharfedale? Oder beide??
Dann werd ich wohl mal probehören gehen...

Danke schonmal!
Gruss
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 09. Nov 2004, 14:17
Hallo,

beides sollte da sein. (Also immer einen Termin ausmachen. Es könnte sich ja auch was in der Ausleihe befinden!)

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE 109 oder Wharfedale Diamond 8.4
Gwendoline am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  11 Beiträge
Canton LE 190 vs. Wharfedale Diamond 9.5
BlackVoodoo am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  53 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 VS Canton LE 190
Kridi88 am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  31 Beiträge
Canton GLE vs. Wharfedale Diamond 9.6
Elbhai am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  2 Beiträge
Nubert vs. Canton vs. Wharfedale
Harlekin! am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  7 Beiträge
Wharfedale Diamond VS. Magnat Quantum 500
Bambule03 am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  38 Beiträge
wharfedale diamond 8 vs. crystal
miri-1982 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  3 Beiträge
Weclhe Wharfedale Diamond 8???
BMWDaniel am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  21 Beiträge
Wharfedale 8.1 Pro vs. Diamond 8 Serie
Sketchy am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  12 Beiträge
Wharfedale Evo 20 vs Diamond 9.5
Charmin am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedStillerHeld
  • Gesamtzahl an Themen1.379.839
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.731

Hersteller in diesem Thread Widget schließen