Bananenstecker

+A -A
Autor
Beitrag
saddi4711
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Aug 2003, 15:23
Hallo,

ich kann damit nichts anfangen.
Was heisst denn Bananenstecker tauglich bitteschön???
drbobo
Inventar
#2 erstellt: 22. Aug 2003, 15:34
wenn es den Verstärker oder die Boxen betrifft, besteht die Möglichkeit neben dem direkten "dranschrauben" der Litze auch einen Bananenstecker (siehe Wissensforum, Steckverbindungen) anzuschliessen.
Kabel sind Bananenstecker geeignet, wenn der Durchmesser einen Anschluss an den Stecker erlaubt...
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Aug 2003, 15:34
Hi,
Bananenstecker sind Stecker wie der hier:

meistens meint man welche mit 4mm Durchmesser.
Bananenstecker-Tauglich bedeutet also, daß eine entsprechende Buchse am Gerät vorhanden ist.
saddi4711
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 22. Aug 2003, 15:42
Also bei Kabeln ab 4 mm...
Welcher Durchmesser für Kabel ist denn zu empfehlen?
drbobo
Inventar
#5 erstellt: 22. Aug 2003, 15:48
oha die Gretchenfrage
da gibt es so etwa 20 Threads, der neueste heisst
Beinflussen Lautsprecherkabel den Klang
lies doch mal rein...

Letztlich abhängig vom Grad der Vodoo-Gläubigkeit und dem finanziellen Background.
Superdick wird aber übrigens auch schwierig, ist aber etwas durch die Bauart bedingt...
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Aug 2003, 16:28
Hi,
nicht für Kabel bis 4mm, sondern der Stecker hat einen Durchmesser von 4mm. Die Kabel sind eher dünner, so 1,5mm2.
Ich finde die Verwendung von Bananensteckern zwar praktisch, aber auch gefährlich, weil wenn da mal einer rausgeht und mit irgendwas Kontakt bekommt, dann kann was kaputtgehen.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Aug 2003, 16:30
Hi,
in Puppenküchen/Weihnachtsmärkten gibt es oft noch Bananenstecker mit 2,6mm, außerdem kenne ich noch 2mm Durchmesser (zumeist für japanische Billig-Meßgeräte).
Miles
Inventar
#8 erstellt: 22. Aug 2003, 18:26

Hi,
Bananenstecker sind Stecker wie der hier:



Der sieht aber für Bananen ziemlich gerade aus

Die Stecker sollen ja eine Feder haben die sie in der Buchse festklemmen. So wie die hier:

Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Aug 2003, 18:47
Hi Miles,
der von mir abgebildete Büschelstecker besteht auch aus lauter kleinen Bananen.
zucker
Moderator
#10 erstellt: 22. Aug 2003, 18:55
warum ist die banane krumm , weil niemand in den urwald zog und die banane grade bog
henry
bart_simpson
Inventar
#11 erstellt: 22. Aug 2003, 20:01
Tach

Ich weiß es besser
Da nur ein teil der Bananen Oberfläche licht abkriegt wächst eine Seite schneller und somit wird sie krumm
(Dank der Fotosynthese)
übrigens es gibt mehr als 40 Bananen arten
Miles
Inventar
#12 erstellt: 22. Aug 2003, 20:25
Sollten Bananenstecker nicht vor einigen Jahren per EU-Richtlinie verboten werden?

Weil sie in eine Wandsteckdose passen und jemand versuchen könnte seine Lautsprecher dort anzuschliessen. Dieser Irrtum kommt bei Hifi-Fans ja sehr häufig vor ...
Battlepriest
Stammgast
#13 erstellt: 22. Aug 2003, 20:26
also ein Phototropismus?

Boa, mein Biopauker wär stolz auf mich.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 22. Aug 2003, 20:42
Hi,

Man beachte die perfekte Beleuchtung dieses Objekts. Ich habe den Stecker einfach auf den Scanner gelegt und eingescannt.


[Beitrag von Joe_Brösel am 18. Apr 2004, 16:59 bearbeitet]
Subwoofer
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 22. Aug 2003, 23:49
Respekt !


ROBOT
Inventar
#16 erstellt: 23. Aug 2003, 00:22

Sollten Bananenstecker nicht vor einigen Jahren per EU-Richtlinie verboten werden?

Weil sie in eine Wandsteckdose passen und jemand versuchen könnte seine Lautsprecher dort anzuschliessen. Dieser Irrtum kommt bei Hifi-Fans ja sehr häufig vor ...


Jo,
sie SIND letztendlich auch verboten (ausser bei Meßtechnik), wie auch die entsprechenden Buchsen an den Geräten.
Dies führte dazu dass bei vielen Verstärkern die Löcher entweder so dünn sind dass keine mehr reinpassen (Yamaha) oder es sind so Plastiknippel drin, die man aber entfernen kann (DENON). Auch bei Lausprechern. Es gibt aber nach wie vor Hersteller, die dass einen Sch.. kümmert.

Naja man kann von solchen Richtlinien halten was man will (und diese ist sicher eine der sinnloseren EG-R ) - aber wenn mal was passiert, dann ist es geltendes Recht und der Hersteller ist "dran".
John_Bowers
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 23. Aug 2003, 13:11


Genau diese Dinger haben bei mir den Klang verschlechtert, weshalb sie in die Mülltonne geflogen sind...
Langhaarigerbombenleger
Stammgast
#18 erstellt: 23. Aug 2003, 14:27
Ich habe die besten Erfahrungen mit einem solchen Bananenstecker gemacht...

War bei mir deutlich besser als ähnliche 'Fettgold' Stecker wie bei John_Bowers oder WBT-Bananen oder -Kabelschuhe (oder nur Aderendhülsen).

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE und Bananenstecker?
Noxx am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  6 Beiträge
Boxenanschluß: Bananenstecker oder nicht?
fuechti am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  5 Beiträge
Bananenstecker an Heco Victa 200/300 ?
JaCkY_bOyS am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  8 Beiträge
Bananenstecker an Canton AV 700.2 anschließen
_Daniel_ am 12.08.2017  –  Letzte Antwort am 18.08.2017  –  24 Beiträge
JBL SCS 200.5 Max. Kabeldurchmesser/Bananenstecker möglich?
atzenkeeper500 am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  3 Beiträge
anschlüsse jamo s602 für bananenstecker geeignet?
borland123 am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  3 Beiträge
Wie Bananenstecker befestigen? Anlöten oder Schraubverbindung?
Oldie1944 am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  10 Beiträge
Worin besteht denn hier bitteschön der Unterschied? (Ich seh keinen!)
JavaBunch am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  5 Beiträge
Alte Boxen noch tauglich?
clokx am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  3 Beiträge
Kann ich mit meinen Canton LS noch was anfangen?
obilaner am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedsiegfried_kreischeri
  • Gesamtzahl an Themen1.380.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.605

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen