acoustic research chronos 17 ??

+A -A
Autor
Beitrag
kotti
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Feb 2005, 20:07
Wollte mir eigentlich selber die Boxen fürs Heimkino bauen , habe aber beim Cosmos ( Österreich ) jetzt den Acoustic Research Abverkauf entdeckt.

Set besteht aus : 2Stk. Chronos F17, 2Stk. Chronos R17 und 1Stk. Chronos C17

http://www.acoustic-research.de/chronos/fabrikate.html#F17

alles zusammen 1100€ !!

Ist das günstig ?

Klangmässig kann ich leider nicht soviel sagen weil im Vorführraum stehn die mitten im Raum .

mfg

KOTTi
Duncan_Idaho
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2005, 22:33
Also, die 15er klangen schon recht gut....und zu dem Preis ist das Set doch recht gut.... sicher kein Fehlgriff...würde aber wenn möglich irgendwie probehören, ob sie dein Stil sind
R-X
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Feb 2005, 00:15
Hallo,

welche Cosmos Filiale meinst du?
Wohnst du in Wien?

Ich komme aus Wien und bin auf der Suche nach Chronos A25 in Ahorn!
Ich habe das komplette 7.1 Set in Ahorn, BIS AUF DIE FRONTS!
(Ich finde sie nirgends mehr!)

1x C17 (Center)
4x R17 (Sorround)
1x W38 (Subwoofer)

Bin schon seit Monaten auf der Suche!
Weißt du irgendwas?

Zu deinen Fragen:
Der Preis ist gut, du wirst aber noch einen Subwoofer brauchen!


Du solltest die LS aufjedenfall einmal probehören!
Mir gefällt der Klang an Denon und Marantz Receivern am besten.

Meiner Meinung fallen die Chronos unter High-end...sehr lineares und feines Klangbild, brillianter Hochtonbereich und tiefer angenehmer Bass.

Es gibt auch einen großen AR Chronos Thread:
http://www.hifi-foru...um_id=55&thread=3120
Duncan_Idaho
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2005, 18:38
lost in hifi hat auch immer wieder AR auf seiner Website, lohnt sich dort nachzusehen....hab die F15 meines Vaters für 400 Euro dort bekommen....
-HawK-
Stammgast
#5 erstellt: 04. Feb 2005, 19:05

lost in hifi hat auch immer wieder AR auf seiner Website, lohnt sich dort nachzusehen....hab die F15 meines Vaters für 400 Euro dort bekommen...

Ist immer noch aktuell, hab erst vorgestern mit denen über die
AR telefoniert.
R-X
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Feb 2005, 20:28
Hallo,

die Helios Reihe gibts dort noch, das weiß ich.
Nur die Chronos Reihe bekommen sie nicht mehr..habe schon öfter nachgefragt.
mca
Neuling
#7 erstellt: 26. Feb 2005, 21:34
Hi, falls du die noch interesse an den Boxen hast melde dich bei mir.
mca
cooper500
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 06. Mrz 2005, 11:01
Hallo,

bin auch gerade auf der suche nach einem Vernünftigen Heimkino System.
Dabei bin ich natürlich auch zwangsläufig auf die AR Chronos B17 vom Cosmos (Österreich,Plus City&Amstetten) gestossen.
Folgedes Angebot hab ich erhalten:
4 x B17
1x C17
um 899EUR

In meinen Raum habe ich leider keinen Platz für Standlautsprecher.(L3,9m B5,5m) Wobei auch hier mein Problem ist:
Sollte ich später mal Standlautsprecher für einen anderen Raum dazu wollen, werd ich wohl nichts mehr nachbekommen.
Klanglich haben sie mir sehr gefallen.
Alternativ bekäme ich Canton relativ günstig (bei der Firma wo ich arbeite, zum EK, aber nur auf Bestellung). Welche der Canton Serie wäre denn mit der Chronos vergleichbar?
Hab mir mal die LE120 angehört, die mich aber nicht überzeugte. Wäre die Ergo Serie vergleichbar?

Sub hab ich auch noch keinen, wobei mir der Cosmos Händler einen Magnat um 180 EUR zu den Chronos dazu verkaufen will.
Ich weis nicht so recht ob das zusammenpassen kann?

Receiver & DVD möchte ich noch auf die neuen Yamaha warten (RX-V757&DVD-S557).

Was würdet ihr tun?
Chronos Set wie oben, Chronos Set gleich mit Standlautsprechern kaufen und diese im Moment irgendwo lagern, etwas von Canton, oder ganz was anderes?

Danke

cooper500
cooper500
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 12. Mrz 2005, 10:23
Hallo, nochmal.
Hab mir jetzt die 4xB17 und den C17 um 859EUR geholt.
Receiver wird der Yamaha RX-V757 und DVD-Player der DVD-S657 werden.
Was mir aber noch fehlt ist ein Subwoofer.
Gibts noch irgendwo einen Chronos Sub in Buche?
Bei meinem Händler gibts nur noch einen Seismic 30 - hat den jemand schon mal im Vergleich zum Chronos gehört?

@R-X
Beim Chosmos in der Plus City gäbs noch F25 in Ahorn.

cooper500
R.Langdon
Stammgast
#10 erstellt: 12. Mrz 2005, 12:02
hi
Der Seismic 30 ist der gleiche Sub,wie der Heco Phalanx 12a!
Was sollen den die F25 in Ahorn dort kosten?Hast Du mal nachgeschaut?
Danke
cooper500
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 12. Mrz 2005, 18:17
Hallo,
die F25 waren glaub ich mit 377EUR/Stk angeschrieben.
Da lässt sich aber sicher noch was im Preis machen.
Mein Set hätte auch nach dem Angeschriebenen Preisen 1180 EUR ausgemacht.

cooper500
R.Langdon
Stammgast
#12 erstellt: 12. Mrz 2005, 19:25

Immoment versucht grade einer bei EBAY Deutschland seine F25 loszuwerden,aber er hat 1029 als Anfangsgebot.Na.ob der mal nicht beo cosmos war?
Aber ~370 pro Stück ist doch ein juter Preis.Wenn ich mich aber von meinen Helios trennen würde,dann nur für die A25!
Gruß
Wuffel
Inventar
#13 erstellt: 12. Mrz 2005, 21:30
Hi, dr Typ von Ebay hat wohl ganz offensichtlich an anner Waffel, hab den Wahnsinnigen auch grad gesehen, man kann es auch übertreiben, den A 25 gingen nicht mal für 970,- weg!!
Wie kommt der also auf so einen Mist. Wenn jemand ein Geschäft in Deutschland weiß, wo man noch F 25 bekommen kann, dann sagat ruhig bescheid :-))

PITTY
-Christian-
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 13. Mrz 2005, 13:21

-HawK- schrieb:

lost in hifi hat auch immer wieder AR auf seiner Website, lohnt sich dort nachzusehen....hab die F15 meines Vaters für 400 Euro dort bekommen...

Ist immer noch aktuell, hab erst vorgestern mit denen über die
AR telefoniert.


Tag,
die Helios sind bei lost in Hifi ausverkauft. Habe am Freitag mit LiH telefoniert, es sind keine mehr da (ausser der Center)
Ich galube aber, die hätten am liebsten noch 100 Stk. auf Lager, wenn die von den Helios reden kommen die ja garnicht mehr aus dem schwärmen raus ! Verkaufe übrigens ein Paar Helios F15, praktisch neu!! Siehe:
http://www.hifi-foru...read=4238&postID=3#3
R.Langdon
Stammgast
#15 erstellt: 13. Mrz 2005, 17:29
@Pitty:Frag doch Cooper,vielleicht kann er was für dich machen,wenn Du sie umbedingt haben möchtest.
Ich habe auch 2 von meinen F15 bei Lostinhifi gekauft.Sehr guter Laden mit top Beratung.Da waren noch 2 Paare dort!Beim Center hatte ich Glück.Ich habe noch einen in Ahorn bei E. ersteigern können.
Schau noch mal abundzu im Internet nach einem W30A in Ahorn,aber daran zu kommen ist schon sehr schwer.Besonders wollen die meißten immer utopische Preise.
Gruß Daniel
PS:Schade Christian,daß keiner Deine LS haben will??Viel Glück
Wuffel
Inventar
#16 erstellt: 13. Mrz 2005, 23:05
Hallo Jungs,
@R.Langdon, das ist alles zu kompliziert: Boxen in einem Ausland kaufen und dann für sehr viel Porto rüberschiffen lassen, das wird zu viel! Ich würde ja auch gebrauchte F 25 (Ahorn), völlig egal! Ich suche schon seit einem vefluchten Jahr. Hab ja den rest: B 17, C 17 und W 38, aber die Fronts fehlen AAAAHHHH!

PITTY
R.Langdon
Stammgast
#17 erstellt: 13. Mrz 2005, 23:33
Tja,das wird leider immer schwieriger Ar Sachen zu bekommen.Besonders die Chronos Sachen.Bediene mich ja auch behelfsweise mit einem Status Sub 30A.Wenn ich doch mal Irgendwann nen guten W30A in Ahorn angeboten bekommen würde?
Pitty,wo gibt es die coolen Metallica Figuren?
Gruß Daniel
Wuffel
Inventar
#18 erstellt: 14. Mrz 2005, 10:47
Juten Morgen,
@R-Langdon: also warum du einen Status anstatt eines W 38 genommen hast, ist mir schleierhaft, den W 38 bekommt man eigentlich gelegentlich bei Ebay, oder auch hier im Biete-Forum ab 500 Euros! Hatte selbst vorher einen Helios W 30, der hat echt nicht die geringste Schnitte gegen den Chronos! Du verpasst da echt was! Im www.beisammen.de-Forum wurde vor einem Monat ein 1 jähriger Helios W 30 für 180 !!!Euro verscheuert, da war auch der Hammer ;-))
Die Figuren gehören meinem Bruder (Wuffel), ich werde ihm bescheid geben.....

PITTY
Wuffel
Inventar
#19 erstellt: 14. Mrz 2005, 22:03
Hi,

@ R-Langdon

Die Metallica-Figuren gab es 1 Zeit lang mal im EMP, aber ich glaube, dass es sie MIT der Stage nicht mehr gibt.
Ich habe sie mir damals zum Geburtstag schenken lassen, aber das ist noch zu DM Zeiten gewesen.
Vielleicht gibt es sie ja noch bei eBay oder so.


Wuffel
R.Langdon
Stammgast
#20 erstellt: 15. Mrz 2005, 00:52
Hi Pitty
Also ich gebe doch nicht 500 Euro für nen Sub aus!Nee lass mal.Ich habe dem Typen im Beisammenforum ne mail geschickt,aber dann hat irgend so ein Kollege von Ihm den genommen!?Das wäre er gewesen.Es gibt zwar noch von Heco den Concerto,aber der ist genauso schwer zu bekommen(~200euro) und hat außerdem eine silberne Front.
So wie es ausschaut muss ich mir wohl selber einen bauen.
Vielleicht bekomme ich ja noch einen vor weihnachten dieses Jahr
Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Acoustic Research Chronos
R-X am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  147 Beiträge
Acoustic Research Chronos W38
babus am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  5 Beiträge
Lohnt sich Acoustic Research Chronos W38?
haho am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  3 Beiträge
Acoustic Research HC 6
NotoriousAl am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  6 Beiträge
Acoustic Research 6 Ohm !?!
Fuchs#14 am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  3 Beiträge
Acoustic Research Helios
R-X am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  16 Beiträge
Acoustic Research Status 50
RockfordFosgate am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  8 Beiträge
Welche Resonanzdämpfer für AR Chronos W38 ???
cuprar am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  7 Beiträge
Acoustic Research HC6 vs. Teufel Concept M
am 04.06.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  2 Beiträge
Canton AS2 oder Acoustic Research w38
MichaK. am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSelo42
  • Gesamtzahl an Themen1.379.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.281.220

Hersteller in diesem Thread Widget schließen