Acoustic Research HC 6

+A -A
Autor
Beitrag
NotoriousAl
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2004, 20:04
Hallo Leute, kann mir jemand von euch sagen,aus eigener erfahrung,wie dieses set so klingt,in bezug auf preis und grösse,und wo man das noch günstiger als bei csm systeme für 444EUR bekommt,bin an dem set interessiert,anhören kann man sich das wahrscheinlich schwerlich,haben nur ganz wenige händler,also wäre ich auf meinungen anderer angewiesen,betireben würde das ganze an harman kardon avr 3000.
schon im voraus danke für eure antworten.
MfG Al
soundchunkie
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2004, 19:32
ach, jemand aus meiner gegend *freu*

war auch schon beim csm, irgendwie will der jedem dieses system andrehen. habs im laden angehört. finde es an sich nicht schlecht, nur blamabel ist es schon irgendwie wenn der verkäufer meint, dass es ja so toll klingen soll und er dann den verstärker aufdreht dass die speaker anfangen zu kratzen.

hab dann die mordount short angehört, gefielen mir irgendwie besser.
benuetzer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Feb 2004, 06:39
???

1. hab ich das HC6 natürlich auch vorher angehört und hab keinerlei Kratzen oder ähnliches zu Ohren bekommen. Habe Audio-CD / 5.1 DTS Konzert-DVD und Film gehört.

2. lief das HC6 bis vor Kurzem an einem Pioneer VSX-D512 ohne Probleme und ohne Verzerrungen; mittlerweile hängt das System an nem H/K AVR8500 was nochmal ne unglaubliche Steigerung eingebracht hat.

Ergo:

Ich kann mich in KEINEM Punkt beschweren. Toller Klang, tolles Design (komplett schwarzer Klavierlack), keine Mängel bei der Verarbeitung und ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis !!!
soundchunkie
Stammgast
#4 erstellt: 10. Feb 2004, 16:40
hab ja nie behauptet dass es schlecht ist, nur wenn ich was verkaufen möchte, dann dreh ich halt nicht so weit auf dass die kleinen tmt´s weng überfordert sind, oder?
benuetzer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Feb 2004, 19:22
mhhh, kann ich irgendwie nicht so recht glauben. die ertragen bei mir schon auch was. egal .....
soundchunkie
Stammgast
#6 erstellt: 10. Feb 2004, 19:35
war ein großer marantz receiver, der war fast 2mal so groß wie mein pioneer 512.

irgendwann gibts immer ne mechanische grenze für ls, vorallem für die kleinen, denke 87mm oder 100mm, tmt´s.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Acoustic Research 6 Ohm !?!
Fuchs#14 am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  3 Beiträge
Acousic research HC 6 / Mordaunt Short Premiere
Hoerbi am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  4 Beiträge
Acoustic Research Helios
R-X am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  16 Beiträge
Acoustic Research Chronos
R-X am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  147 Beiträge
acoustic research chronos 17 ??
kotti am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  20 Beiträge
Acoustic Research Status 50
RockfordFosgate am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  8 Beiträge
Acoustic Research Chronos W38
babus am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  5 Beiträge
Acoustic Research HC6 vs. Teufel Concept M
am 04.06.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  2 Beiträge
Canton AS2 oder Acoustic Research w38
MichaK. am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  10 Beiträge
Lohnt sich Acoustic Research Chronos W38?
haho am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedsetytayset
  • Gesamtzahl an Themen1.386.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.701

Hersteller in diesem Thread Widget schließen