Spikes oder Silikon?

+A -A
Autor
Beitrag
achduliebergott
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Feb 2005, 08:11
Hallo,

derzeit habe ich meine Lautsprecher (Canton DC 900) auf den im Lieferumfang enthaltenen Silikonfüßen aufgestellt.

Leider scheint mir das eine ziemlich wacklige Sache zu sein, insbesondere mit 2 Kindern im Haus.

Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht die ebenfalls mitgelieferten Spikes montieren soll. Dabei stellen sich mir 2 Fragen:
* Klang? Was wird als "allgemein besser" angesehen? Ich weiß, das mit dem Klang kann man auch selbst probieren, aber dann werden u.U. die Silikonfüßen nicht mehr ordentlich kleben bleiben.

* Unterlage: Da ich mir nicht das Parkett perforieren möchte, sollten die Spikes auf einer Untelage stehen. Ich habe gehört, dass mit Filz beklebte Münzen dafür ganz gut brauchbar sind.

-> Hat jemand hierzu einen Tipp?

Danke für jeden Beitrag!
Wuffel
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2005, 09:55
Hi,

gucke doch einmal in mein Heimkino, da siehst du, wie ich es bei meinem Laminat gelöst habe.
Es hört sich sauberer & ruhiger an, als mit den Gummi-Pöppeln.
Hat auch nicht viel gekostet.
Die Platten gibt es in verschiedenstern Größen & Formen.
Sogar meinem neuen CM 500 habe ich so eine Platte gegönnt.
Ich werde die Tage noch einmal Fotos machen.



Wuffel
achduliebergott
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Feb 2005, 17:19
Hi Wuffel,

danke für die Antwort. Sind das Steinplatten, auf denen die Standlautsprecher stehen? Und wie sind die wiederum gelagert? Das geht aus den Bildern nicht so recht hervor.

Viele Grüße!
Wuffel
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2005, 18:15
Hi noch einmal,

die Platten sind jeweils durch Filboden vom Laminat getrennt -> leicht & ohne Kratzer auf dem Boden zu hinterlassen kann man sie verschieben.
Die LS stehen jeweils mit Spikes auf den Platten.
Somit habe ich das bei MIR beste Ergebnis erzielt.



Wuffel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spikes??
Matce am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  5 Beiträge
Frage zu Oehlbach Spikes
dobermann1978 am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  5 Beiträge
Spikes oder Gummifüße?
Stulle am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  3 Beiträge
Canton Ergo 607DC Spikes? Welche Kabel?
Funcruiser1 am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  9 Beiträge
Spikes od. Gummifüße
schorthi am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  6 Beiträge
Lautsprecher-Spikes...?
BlueSin am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  8 Beiträge
Subwoofer mit Spikes entkoppeln?
mdbsurf74 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  6 Beiträge
Spikes auf Holzboden?
Dean am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  5 Beiträge
Spikes oder Schok Absorber
DasEndeffekt am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  8 Beiträge
Infinity Beta - andere Spikes?!
totom am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.739

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen