Teufel Theater 8 vs. Standboxensysteme

+A -A
Autor
Beitrag
alpa
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 31. Mrz 2005, 13:29
Hy!

Mal ne Frage an alle!

Meint ihr dass sich das theater 8 system mit einem Standboxensystem in der gleichen Preisklasse messen kann?

Oder sind Standboxen generell besser für Surround-Sound als "Regalboxen" (wobei dass Regal für den FCR800 schon ganz schön groß sein muss )

Teilt einfach mal eure Erfahrung/Meinung mit.

Alpa
alpa
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Mrz 2005, 14:38
Kommt vielleicht jemand aus nähe Nürnberg (ca. 50-100km) der evtl. ein Teufel System im Einsatz hat?

Und jemand der so freundlich is mir ein probehören zu ermöglichen??

Alpa
electra_my_dream
Stammgast
#3 erstellt: 31. Mrz 2005, 15:28
Was meinst du mit Sorroundsound?
Meinst damit Filme oder DVd-Audio?
Wenn du Filme meinst,dann hält das Theater 8 System mit praktisch fast allem mit.
Auch ein renommierter Händler meinte,dass Thxsets( thx ultra 2) für Filme wohl das beste sind,was es gibt.
Habe selber eine B&W 802 D gehört bei Filmen und ich muss sagen die Höhen/Mitten erzeugen doch einen unangenehmen Druck auf den Ohren.
Der Händler meinte auch,dass Standboxen niemals diese Druckwellen erzeugen werden können wie man sie von Filmen erwartet.
Wenn du also das beste von beiden willst,dann Filme mit Thxsets und Musik mit Standboxen.
alpa
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Mrz 2005, 15:56
jo, ich mein filme.

aber es gibt doch auch einige standboxen die für filme ausgelegt sind, oder nicht?

Welche Systeme sind denn noch alles THX Ultra 2 zertifiziert, hab bisher nur das teufel gefunden....

Alpa
electra_my_dream
Stammgast
#5 erstellt: 31. Mrz 2005, 16:05
Besser als das Theater 8 und zur Zeit billiger ist das Jamo d7,mein nächstes System .
Ich bin eigentlich ein reiner Filmfreak und ich werde mir dieses Baby irgendwann mal holen,zur Zeit habe ich wie du unten siehst ein Thx ultra-System.
Kuck hier mit 2 Woofern
Oder schau mal auf hificity.de dort gibt es das System auch,aber nur mit einem Woofer.

aber es gibt doch auch einige standboxen die für filme ausgelegt sind, oder nicht?

Nicht wirklich,denn Standboxen sollen möglichst akkurat die Musik wiedergeben,also etrem höchauflösend sein.
Dies ist bei Filmen eher nachteilig,denn bei hohen Lautstärken
wird der Hochton teilweise zu scharf und wie gesagt selbst die B&W 802 D hat mich nicht überzeugt.
Ich wollte eigentlich auch Standboxen kaufen,aber nach dem Gespräch mit dem Hifi-Händler und nach meiner Hörerfahrung ist diese Sache für mich erledigt(für Filme).
Natürlich,wenn du auch Musik hören willst,könntest du Kompromisse machen und ein System mit Standboxen holen,dann hat etwas,das sowohl mit Musik als auch bei Filmen eine gute Figur macht.


[Beitrag von electra_my_dream am 31. Mrz 2005, 16:12 bearbeitet]
alpa
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Mrz 2005, 17:59
wie weit bist denn von nürnberg weg?
electra_my_dream
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mrz 2005, 18:28

wie weit bist denn von nürnberg weg?

Ich wohne ca.80 km entfernt.
steffele
Inventar
#8 erstellt: 22. Apr 2005, 08:46

alpa schrieb:
Hy!

Mal ne Frage an alle!

Meint ihr dass sich das theater 8 system mit einem Standboxensystem in der gleichen Preisklasse messen kann?

Oder sind Standboxen generell besser für Surround-Sound als "Regalboxen" (wobei dass Regal für den FCR800 schon ganz schön groß sein muss )

Teilt einfach mal eure Erfahrung/Meinung mit.

Alpa



hallo,
habe 3*M800FCR, 1*M8000SW, 2*M500D, und 1*M800D als hinteren center im einsatz, angetrieben von einem marantz sr 7500 (soll in kürze durch einen 9300er ersetzt werden). wohne ca 100 km von nürnberg entfernt. wenn du willst kannst du dir alles mal anhören....
gruß, stefan
Crazy-Horse
Inventar
#9 erstellt: 22. Apr 2005, 13:19
Ich habe auch Englische LS an meinem Denon und wenn ich bei Filmen mal so richtig weit aufdrehe kann ich von aufdringlichen Höhen nicht viel verspüren. Und normalerweise bin ich einer der ersten die bei nervigen Höhen Ohrenstöpsel suchen!
Das einzige was ich merke ist die unbändige Dynamik die rüber kommt obwohl ich noch keinen Sub habe.

Zudem Standboxen gepaart mit einem oder besser zwei Subs sollten, die richtige Elektronik vorausgesetzt auch gegen THX Sets anspielen können.

So wie hier dargestellt wird kann ich da sowieso nicht ganz nachvollziehen, höre dir mal das Theater 8 ohne Sub an und vergleiche dann mal mit Standboxen, dann bin ich mal gespannt!

Doch das mit den Höhen kann ich nachvollziehen wenn ich mir diese Diagramm hier anschaue, welches jemand anderes zuvor im Thread "weniger drin? Teufel System 5" gepostet hat:
http://img26.exs.cx/my.php?loc=img26&image=M500VergleichMess.jpg

Da ist das Loch doch wirklich sehr gut zu erkennen!

Eins geht mir gerade noch durch den Kopf:
Die 802 D hat kein THX, da wurde also beim Vorführen auf das THX post prozessing und die damit verbundene Absenkung der Höhen verzichtet -> Höhen nerven
Teufel System wird mit THX getestet und hier senkt das post prozessing die Höhen ab und der Frequenzgang tut sein übriges -> angenehmer empfunden
Ralph_II.
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Apr 2005, 13:32
Moin,

electra_my_dream schrieb:
Der Händler meinte auch,dass Standboxen niemals diese Druckwellen erzeugen werden können wie man sie von Filmen erwartet.

sorry, aber was ist das denn für eine Aussage? Von einem renommierten Fachhändler? Da würde ICH jedenfalls den Händler wechseln.
Maikj
Inventar
#11 erstellt: 22. Apr 2005, 14:11
Eben, welch schwachsinnige Aussage.

Diese Aussage bezieht sich wohl auf den Einsatz eines Subwoofer welcher allerdings auch bei Standboxen zum Einsatz kommen darf, ein Verbot gibt es hier glaube ich nicht..

Gruss
Maik


[Beitrag von Maikj am 22. Apr 2005, 14:13 bearbeitet]
Killjoy
Inventar
#12 erstellt: 22. Apr 2005, 15:35
das is keine schwachsinnige aussage!
Crazy-Horse
Inventar
#13 erstellt: 22. Apr 2005, 15:50
Dann kannst du ja auch erklären warum diese es nicht ist!

Wie gesagt, bin gespannt auf den Vergleich Standboxen ala 802 D vs. Theater 8 ohne Sub.
Dann bin ich mal gespannt wer hier drucklos spielt!
Poison_Nuke
Inventar
#14 erstellt: 22. Apr 2005, 15:56
Ich betreibe ein System mit 6 Standboxen, und muss sagen, bei Filmen erzeugt das mächtig Druck...auch von hinten und der Seite. Außerdem haben Standboxen den Vorteil, dass sie ein größeres Klangvolumen haben, und damit einen wärmeren Sound.

Und bei Filmen hatte ich noch nie den Eindruck, dass der Klang nervig ist...er ist sogar weit weniger nervig bei mir, als wie in einem offentlichen Kino ala CineStar oder so.

Nur leider wohne ich ca. 250km von Nürnberg entfernt...fahre aber 2x die Woche durch Nürnberg durch
Killjoy
Inventar
#15 erstellt: 22. Apr 2005, 17:46

Crazy-Horse schrieb:
höre dir mal das Theater 8 ohne Sub an und vergleiche dann mal mit Standboxen, dann bin ich mal gespannt!

warum willst du das theater 8 unbedingt ohne sub hören...nur damit du sagen kannst: "meine standlautsprecher gehen tiefer in den basskeller". das ist ein thx ultra 2 system was größtenteils für heimkino ausgelegt ist. die lautsprecher sind auf linearität ausgelegt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Theater 8 vs System 8
Jul3s am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  5 Beiträge
Teufel Theater 3 Hybrid vs. Theater 4 Hybrid
roman273 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  9 Beiträge
Teufel Theater 8 kaufen?
trgmanu am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  58 Beiträge
Neues Teufel Theater 8
Luckygti am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  3 Beiträge
Teufel Theater 8 aufteilen
new_Beamer am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  19 Beiträge
Teufel Theater 8 THX Ultra 2 vs. System 5 THX Select 2
besserspaetalsnie am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  165 Beiträge
Teufel Theater 2 vs. 4
subba am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  2 Beiträge
Heco Victa vs. Teufel Theater
glubberer am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  62 Beiträge
Teufel LT5 vs Theater 6
peickhoff am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  11 Beiträge
Teufel Theater 3 Hybrid vs. Jamo S 608 HCS3
F3l!x. am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedVikingBlacky
  • Gesamtzahl an Themen1.386.678
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.822

Hersteller in diesem Thread Widget schließen