Surround-Lautsprecher montiert man am besten in welcher Höhe??

+A -A
Autor
Beitrag
Inspirator
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Sep 2003, 20:41
Hallo Forumler
Hab jetzt endlich Surround-LS - muss diese allerdings an der Wand montieren (ist ja aber kein Problem)
Dummerweise kann ich die Lautsprecher nicht irgendwie "probebefestigen" um zu checken, wo ich den besten Sound genieße!! Und da ich nicht 6 verschiedene Löcher bohren will - hier die Frage!!!
Surroundlautsprecher in welcher Höhe??
"Ohrhöhe" wenn man sitzt oder darüber oder darunter oder völlig wurscht???

In welcher höhe habt ihr die montiert
Danke schon mal
Gruss
Inspirator
mebberl
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 23. Sep 2003, 22:23
Hallo,

auf jeden Fall über Ohrhöhe (im Sitzen ;-) !!
Hab mein Surrounds so bei 150cm (Unterkante) angebracht...

Aber wie immer alles von den Lautsprechern, Räumlichkeiten und vom eigenen Geschmack abhängig.

Gruß Manuel
amathi
Inventar
#3 erstellt: 23. Sep 2003, 23:40
hallo,

habe meine surrounds direkt auf ohrhöhe angebracht.

mfg adi
Hansolo
Stammgast
#4 erstellt: 24. Sep 2003, 05:36
Hi Inspirator
Surround Lautsprecher sollten in Einer Höhe
von 1,80 bis 2,oo Meter angebracht sein und
möglichst in Längsachse der Sitzposition entsprschend
oder wenns geht dahinter und nicht in den Hörraum
sondern nach vorne Weisen(Dipolstrahler)geht
aber auch mit Direktstrahlern .
"Warum??"Surroundlautsprecher sollten möglichst nicht ortbar sein, sondern haben nur die Aufgabe den
Räumlichen Eindruck zu vergrößern !!

Guß Hansolo
snark
Inventar
#5 erstellt: 24. Sep 2003, 07:19
Hi,

was hälst DU von folgender -zugegebenermaßen pragmatischen- Methode:

Du kaufst Dir einen Kasten Bier, oder in dieser Jahreszeit besser ein paar Flaschen Federweißen, lädtst Dir zwei kräftige Freunde ein. Die beiden halten Deine Boxen in die verschiedenen Höhen, alle sind glücklich. Ihr schraubt die Teile gleich gemeinsam an die Wand, legt 'ne gute Scheibe (oder DVD) ein und geniesst gemeinsam den Klang - und den Federweißen

so long
AyGee
Inventar
#6 erstellt: 24. Sep 2003, 08:37
Das kommt darauf an!

Wenn du mehr Mehrkanal-Musik (Konzert Video DVDs, DVD-Audio, SACDs) hörst, dann würd ich die Rears auf Ohrhöhe hängen und in jedem Fall Diraktstrahler nehmen!

Wenn du hauptsächlich Filme schaust, könnte eine erhöhte Anbringung von Vorteil sein. Dann machen gegebenfalls auch Bi-/Dipole Sinn. Das ist allerdings nicht jedermanns Geschmack.

Ich selber habe in etwa eine 50/50 Gewichtung (Musik/Filme) und hab deshalb Direktstrahler, die nur etwas über Ohrhöhe angebracht sind gewählt.

Die Lösung von snark scheint mir gut zu sein. Lad dir zwei Kumpels ein, die die Dinger in unterschiedlichen Positionen und Höhen halten, wärend du ein paar Filmszenen und/oder Mehrkanalmusik anspielst. Dann wirst du schnell den für dich besten Kompromiss finden!

Gruß
AyGee


[Beitrag von AyGee am 24. Sep 2003, 08:38 bearbeitet]
Thomas_L.
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Sep 2003, 10:09
Huhu,

Surround-LS sollten nach Dolby-Vorgabe 2-3 ft über Ohrhöhe abstrahlen...

Siehe auch

http://www.dolby.com/ht/Guide.HomeTheater.0110.html#s3.4

Achtet mal auf Punkt 3.2

Viele Grüße

Thomas
Thomas_L.
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Sep 2003, 10:12
http://www.dolby.com/ht/Guide.HomeTheater.0110.html#s3.2

...so, nun kommt Ihr direkt hin...achtet auch mal auch die empfohlene Abstrahlrichtung...quer über die Köpfe hinweg...
Inspirator
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Sep 2003, 15:25
Hi
Ich bin beeindruckt
ne ganze reihe zuschriften
danke dafür!!!
die "pragmatische" Lösung von Snark find ich klasse - wird dann auch "erarbeitet"
nur eines fehlt noch - BIER!! wo bekomm ich das jetzt so auf die schnelle her?? hmmm - ja klar "Spritti" Nachbar fragen

so wirds laufen
danke euch!!
gruss
Inspirator
stadtbusjack
Inventar
#10 erstellt: 24. Sep 2003, 15:31

ja klar "Spritti" Nachbar fragen


Ja! Erst wenn die letzte Tanke zugemacht hat, werden alle merken, dass man bei Greanpeace nachts kein Bier kaufen kann!

Musste den einfach mal loswerden
djofly
Inventar
#11 erstellt: 20. Apr 2015, 10:44
Das kommt auf die Entfernung zum Hörplatz an. Idealerweise sind die Rears und Fronts mit dem Center auf einer Kreisbahn um den Hörplatz und haben alle den gleichen Abstand und stehen alle auf Ohrhöhe.

Meistens sitzt man aber näher an den Rears und darum werden die höher montiert, damit sie einen nicht direkt auf die Ohren knallen. Darum 50-100 cm über Ohrhöhe.
Thomas_1958
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Apr 2015, 16:19
djofly: Deine Antwort kommt knapp 12 Jahre zu spät!
djofly
Inventar
#13 erstellt: 21. Apr 2015, 07:06
Sehe ich auch jetzt, wo du es sagst...stand bei mir irgendwie unter "Neueste Beiträge"...
wobeco
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Jan 2016, 22:15

dummerweise kann ich die Lautsprecher nicht irgendwie "probebefestigen" um zu checken, wo ich den besten Sound genieße


Das war zu Anfang auch für mich eine Herausforderung. Letztlich bin ich in einem Bauhaus fündig geworden: dort gibt es u.a. ein 2,5m langes Quadratrohr 23,5x23,5mm mit Oval- und Langlöchern. Unten einen 2- oder 4-seitigen Spreizfuß als Stand, oben eine schraubbare Verspannung zur Decke - schon war die freistehende und beliebig positionierbare Stütze fertig. Die LS-spezifischen 'Wand'halter ließen sich probeweise in verschiedenen Höhen mit einer eingehängten Schraube fixieren, nimmt man Inbusschrauben, kann man sie zum Schluss bequem durch das gegenüberliegende Langloch anziehen .... die Kabel 2x4qmm (Surround und High) ließen sich zuletzt sogar innen im Profil verdeckt bis zu den LS führen.

Für mich eine hervorragende Lösung - die gut 8kg Last pro Stange werden locker getragen und: das alles ganz ohne Löcher in den neu aufgebauten Akustik-Wänden


[Beitrag von wobeco am 21. Jan 2016, 08:50 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Höhe der Surround-Direktstrahler
rumkugal89 am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  4 Beiträge
Lautsprecher Position/Höhe!
Similan am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  7 Beiträge
Dipol Surround-Lautsprecher aufstellen
Hans67 am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  3 Beiträge
Aufstellung Klipsch Surround Lautsprecher
Purdey am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  3 Beiträge
Surroundlautsprecher, auf welcher Höhe?
mebberl am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  2 Beiträge
Surroundboxen, in welcher Höhe?
wiggi10 am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  6 Beiträge
Optimale Höhe für Lautsprecher?
*Cabal* am 05.07.2013  –  Letzte Antwort am 06.07.2013  –  25 Beiträge
Surround Lautsprecher auf welche Höhe?
heinzi01 am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  4 Beiträge
Auf welcher Höhe sollten dien hinteren Lautsprecher angebracht werden?
philipp_p. am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  4 Beiträge
Surrounds und Rears in welcher Höhe bei 7.1?
Judoka am 21.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTimmybolt
  • Gesamtzahl an Themen1.386.564
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.525

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen