Boxenaufstellung

+A -A
Autor
Beitrag
Feuerwasser
Neuling
#1 erstellt: 02. Jul 2005, 22:30
So ich wollt ma fragen wie ich meine boxen aufstellen kann da ich mein fernseher ziemlich beschissen aufgestellt is da es immoment net anders geht leider hab ich auch kein space um irgendwo ein bild hochzuladen also muss ich es euch irgendwie so erklären :
Wand.Fernseher..Fenster..Schrank.Wand
.
.
.
.
.
.
. Sitzposition
.
.
.
Wand

so ich hoffe das geht irdenwie
schonmal danke für eure hilfe!
gruß
Feuerwasser
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2005, 22:55
www.imageshack.us

da kannst du Bilder Hochladen

also aus der seeeehr marginalen Beschreibung kann ich erstmal nix schlussfolgern, was einer ordentlichen Boxenaufstellung im Weg stehen würde.

Zeig also mal ein Bild.
Feuerwasser
Neuling
#3 erstellt: 02. Jul 2005, 23:46
So Danke erstmal kannte ich noch gar nicht!
So hier mein Bild: http://img45.imageshack.us/img45/8242/zimmer0021ss.jpg
is jetzt halt noch das ganze kabelgewirre da aber das is am montag abend weg. Und sauber is mein Zimmer auch net wirklich
Hoffe das hilft dir weiter
thx
Feuerwasser


[Beitrag von Feuerwasser am 02. Jul 2005, 23:46 bearbeitet]
sumpfhuhn
Inventar
#4 erstellt: 03. Jul 2005, 00:34

Feuerwasser schrieb:
So ich wollt ma fragen wie ich meine boxen aufstellen kann da ich mein fernseher ziemlich beschissen aufgestellt is da es immoment net anders geht leider hab ich auch kein space um irgendwo ein bild hochzuladen also muss ich es euch irgendwie so erklären :
Wand.Fernseher..Fenster..Schrank.Wand
.
.
.
.
.
.
. Sitzposition
.
.
.
Wand

so ich hoffe das geht irdenwie
schonmal danke für eure hilfe!
gruß
Feuerwasser


Hallo

Versuch´s mal so:

FL----TV/Center----FR
.
.
.
.......Hörplatz......
.
.
SL-----------------SR
.
.
.
Gruß
Poison_Nuke
Inventar
#5 erstellt: 03. Jul 2005, 06:28
den Fernsehschrank kann man doch ganz einfach vor das Fenster stellen...oder stört das jmd?

Weil vor dem Fenster könntest du alles ideal aufstellen...so musst du halt eine Über Eckaufstellung machen, bei der der TV erstmal im 45° Winkel in der Ecke steht, und die Sitzpositon ist dann zwischen dieser und der gegenüberliegenden Ecke.
Feuerwasser
Neuling
#6 erstellt: 03. Jul 2005, 08:01
Danke für eure schnelle Hilfe
@Poison_Nuke: Dann krieg ich ja meine Fenster nimmer auf.
Und ausserdem muss ich dann um das ganze
Zeug steigen wenn ich mal ans Fenster will
@sumpfhuhn: Thx werds am montag ma so ausprobieren bin aber
noch offen für weitere Lösungsmöglichkeiten!

Thx @all
Feuerwasser
sumpfhuhn
Inventar
#7 erstellt: 03. Jul 2005, 11:38

Feuerwasser schrieb:
Danke für eure schnelle Hilfe

@sumpfhuhn: Thx werds am montag ma so ausprobieren bin aber
noch offen für weitere Lösungsmöglichkeiten!

Thx @all
Feuerwasser


Hallo

Nach deiner Skizze zu Urteilen,hast du nicht mehr viel " Lösungsmöglichkeiten ",wenn das Fenster frei bleiben soll.
Oder das Zimmer umräumen,wenn möglich.
So das der TV,mittig an die linke Wand kommt.
Gruß
Feuerwasser
Neuling
#8 erstellt: 03. Jul 2005, 11:56
Da hast du wohl recht. Notfalls muss ich halt schon wieder mein Zimmer umstellen.

Gruß
Feuerwasser
sumpfhuhn
Inventar
#9 erstellt: 03. Jul 2005, 12:38

Feuerwasser schrieb:
Da hast du wohl recht. Notfalls muss ich halt schon wieder mein Zimmer umstellen.

Gruß
Feuerwasser



Hallo

Das Drama kenn ich .
Nach 12 Umzügen bin ich davon abgekommen,mir sperrige Möbel(z.B.Schrankwände) ins Zimmer zu stellen.
Nur noch Vitrinen,und Bord´s.
Gruß
Poison_Nuke
Inventar
#10 erstellt: 03. Jul 2005, 12:54

Feuerwasser schrieb:
Da hast du wohl recht. Notfalls muss ich halt schon wieder mein Zimmer umstellen.

Gruß
Feuerwasser


hm...also in den 3 Jahren in diesem einen Zimmer habe ich meine Einrichtung ungefähr 9mal zum Zwecke der Akustik umgestellt...und es ist immernoch nicht perfekt
Feuerwasser
Neuling
#11 erstellt: 03. Jul 2005, 12:58
hmm 12 Umzüge net schlecht
Ich werd wohl ein zwei schränke aus meinem Zimmer verbannen müssen wenns net so geht wie du es schon vorgeschlagen hast.
Auf was ich mich auch noch freue is das verlegen der Kabel dass wird wieder eine heiden Arbeit aber was solls. Du kennst net zufällig ein shop der billig ständer für canton boxen hat müssen aber auch net die originalen sein?

thx
Feuerwasser
sumpfhuhn
Inventar
#12 erstellt: 03. Jul 2005, 13:45

Feuerwasser schrieb:
hmm 12 Umzüge net schlecht
Ich werd wohl ein zwei schränke aus meinem Zimmer verbannen müssen wenns net so geht wie du es schon vorgeschlagen hast.
Auf was ich mich auch noch freue is das verlegen der Kabel dass wird wieder eine heiden Arbeit aber was solls. Du kennst net zufällig ein shop der billig ständer für canton boxen hat müssen aber auch net die originalen sein?

thx
Feuerwasser


Hallo

Stimmt, der Kabelsalat ist nervig .
Im Eigenheim hab ich damit schluß gemacht,die Kabel für die Rear´s liegen hinter gefließte Sockelleiste.
Wenn es nicht HIFI-VOODOO Ständer sein sollen,reichen die Dinger aus MM oder Baumarkt.

Gruß
Feuerwasser
Neuling
#13 erstellt: 03. Jul 2005, 13:51
Ich werd die kabel entweder hinter der abschlussleiste von meinem laminat boden verlegen oder mir im baumarkt kabekanäle holen da kann ich auch gleich ma nach den ständern kucken oder ich lass ma wieder den Tim Taylor raushängen und bastel mir selber welche "Mit Mehr Power" Big THX



gruß
Feuerwasser
sumpfhuhn
Inventar
#14 erstellt: 03. Jul 2005, 15:51

Feuerwasser schrieb:
Ich werd die kabel entweder hinter der abschlussleiste von meinem laminat boden verlegen oder mir im baumarkt kabekanäle holen da kann ich auch gleich ma nach den ständern kucken oder ich lass ma wieder den Tim Taylor raushängen und bastel mir selber welche "Mit Mehr Power" Big THX



gruß
Feuerwasser


Hallo
Ständer hab ich mir damals auch selber Gebaut.
Hatten die richtge höhe,Säule und Fuß wurden mit Sand befüllt.
Und hat nur ein Bruchteil von dem gekostet,was einige Voodoospinner haben wollen,wo der Ständer mehr kostet als die Box selber.
Gruß
Feuerwasser
Neuling
#15 erstellt: 03. Jul 2005, 15:57
Wenn mir die ständer aus dem baumarkt oder dem mm zu teuer sind mach ich auch welche muss mir dann nur noch ne passende konstruktion ausdenken. Werd dann erstmal ein testständer aus holz machen und bei der arbeit dann ein paar aus metall ma kucken wie das funzt.
Wie hoch hasst du deine damals gemacht?


gruß
Feuerwasser


[Beitrag von Feuerwasser am 03. Jul 2005, 15:57 bearbeitet]
sumpfhuhn
Inventar
#16 erstellt: 03. Jul 2005, 16:52

Feuerwasser schrieb:
Wenn mir die ständer aus dem baumarkt oder dem mm zu teuer sind mach ich auch welche muss mir dann nur noch ne passende konstruktion ausdenken. Werd dann erstmal ein testständer aus holz machen und bei der arbeit dann ein paar aus metall ma kucken wie das funzt.
Wie hoch hasst du deine damals gemacht?


gruß
Feuerwasser


Hallo

Die waren ca.80cm hoch.
Gruß
Poison_Nuke
Inventar
#17 erstellt: 03. Jul 2005, 17:32
die Höhe ist aber komplett davon abhängig, wie hoch deine Ohren im Sitzen sind an der Hörposition. idealerweise ist der Hochtöner auf Höhe deiner Ohren. Also versuch die Ständer so zu bemessen, das die Box dann auf der richtigen Höhe (Ohren) steht
Feuerwasser
Neuling
#18 erstellt: 06. Jul 2005, 13:44
So nach langem Handwerken sind jetzt alle 4 Boxenständer fertig hier ist einer davon:
http://img215.imageshack.us/my.php?image=anlagenstnder0013fg.jpg
Ich weiss sieht nicht besonders super aus aber fürs erste reichen die mal.
mfg
Feuerwasser
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxenaufstellung
Silva_dS am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  3 Beiträge
Boxenaufstellung
Sergio2607 am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  12 Beiträge
Kann ich so meine Surround LS aufstellen?
Chrischa am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  9 Beiträge
Boxenaufstellung?
WKN am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  11 Beiträge
Kann ich meine Lautsprecher SO aufstellen?
Kaaniboy am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  8 Beiträge
Brauche hilfe beim Aufstellen
Sniper66 am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  4 Beiträge
Wie Surround-Lautsprecher aufstellen (Sitzposition-TV diagonal im Raum)?
nico1978 am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  8 Beiträge
Hilfe bei Boxenaufstellung, sehr kleines Zimmer
SV789 am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  2 Beiträge
Dipol oder Direkstrahler.neuling braucht ma Hilfe!
Baskal am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  6 Beiträge
Hilfe, ich brauche Tipps
Newbie2005Hamburg am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTechTestandmore
  • Gesamtzahl an Themen1.386.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.676

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen