wohnungsfreundliche Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
lordkay
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jul 2005, 14:54
Hallo zusammen,

ich plane derzeit den Umzug in eine Wohnung.
Momentan wohne ich noch bei meinen Eltern und kann mich sound-technisch vollkommen austoben

Ich habe allerdings so meine Zweifel, wenn ich an eine Wohnung denken. Ich besitze momentan Ein Sorround Set aus 2* Acoustic Research S40 als Front + passendem Center + rears. Als Subwoofer dient mir ein Heco Phalanx 12 .

Ich befürchte jedoch das ich mich von dieser Anlage trennen muss. Ihre Kraft schätze ich für eine Wohnung dann doch als zu stark ein. Jetzt suche ich nach einem neuen Lautsprecher System das wohnungsfreundlich ist, wo nicht direkt die Nachbarn vor der Tür stehen.

Wie geht ihr damit um ?
Ganz auf sorround Sound verzichten will ich dann nämlich auch nicht.
Wäre sehr dankbar für eure Meinungen + Tipps

Grüße
Simon
StefanMarea
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jul 2005, 16:37
behalten, sauber einpegeln und leiser hören ...
dstructiv1979
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jul 2005, 16:42
also die boxen an sich würd ich wahrscheinlich behalten, nur der subwoofer ist meines wissens nach ein down-fire-sub - da wirste vermutlich stress mit deinen nachbarn bekommen...
Meine taktik wäre also, die Lautsprecher über Spikes, Marmorplatten und Dämpfer vom Boden zu entkoppeln und einen anderen Subwoofer zu verwenden (kein Downfire)...
am besten dann mal bei deinen nachbarn (wenn die so freundlich sind) einen sound-check machen - also schaun, wie weit du aufdrehn kannst, ohne dass bei denen die tassen im schrank wackeln
Akalazze
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jul 2005, 17:11
der phalanx ist kein Downfire-sub!
Es ist ein Double Side Fire.


Gruß

Daniel
gutenmorgen
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jul 2005, 19:15
Würd dann auch eher leiser machen.

Wenn du die verkaufst kriegste vielleicht die hälfte oder wenn du glück hast 3/4 vom Kaufpreis wieder.

Wenn du dir dann kleinere holst gibst du das Geld wahrscheinlich im Endeffekt wieder für die neuen aus...

Bissl dämmen und etwas leiser hören wäre jetzt mein Tipp.

MFG
dstructiv1979
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Jul 2005, 20:16

Akalazze schrieb:
der phalanx ist kein Downfire-sub!
Es ist ein Double Side Fire.


Gruß

Daniel :prost


ok - wie auch immer - ich würd die LS behalten und erstmal schaun wie es wird..
und wie schon geschrieben - schau/hör erstmal wie sehr deine Nachbarn belästigt würden bzw. wie weit du gehn kannst so dass es nicht stört...
Crazy-Horse
Inventar
#7 erstellt: 27. Jul 2005, 04:25
LS behalten, einen gescheiten AVR mit Dynamikbremse leistet hier mehr, vorrausgesetzt dein aktueller kann das noch nicht!
technicsteufel
Inventar
#8 erstellt: 27. Jul 2005, 07:32
Auf jeden Fall alles behalten und eine Absprache mit den Nachbarn treffen.
Meine sagen immer Bescheid wenn sie länger wegfahren.
Und dann ...
Und wenn sie da sind dann halt ohne Heco.
Nur gegen die Mittags- und Nachtzeiten solltest du nie verstoßen.
Dann können sie Ärger machen.
lordkay
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Jul 2005, 09:11
okay,

danke für eure Meinungen.
Wäre mir aber auch scher gefallen mich von ihnen zu trennen
sakly
Inventar
#10 erstellt: 27. Jul 2005, 09:49
Solange du nicht weißt, wo du hinziehst, ist jegliche Mutmaßung doch eh daneben.
Schau erstmal wie sich das entwickelt.
Ich wohne auch zur Miete und kann zum großen Teil recht laut (sehr subjektiv ;)) hören, das stört keinen.
technicsteufel
Inventar
#11 erstellt: 27. Jul 2005, 10:37

sakly schrieb:
...Schau erstmal wie sich das entwickelt...


Stimmt!
Such dir eine Wohnung im Keller oder Sutterain (oder wie das geschrieben wird)
Und schon hast du keine Untermieter die sich beschweren.
Und über dir die Wohnungen am besten mit schwerhörigen Leutchen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung für "kleine" Wohnung
heyak am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  6 Beiträge
2 center lautsprecher als front?
justsymo am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  6 Beiträge
Sorround mit 3-Wege Boxen als Front LS?
<-NatAs-> am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  5 Beiträge
neue Wohnung, optimale Aufstellung 5.1
Junias am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.05.2015  –  12 Beiträge
Lautsprecheraufstellung in neuer Wohnung
multimike am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  21 Beiträge
Acoustic Research HC 6
NotoriousAl am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  6 Beiträge
Neue Wohnung , neuer Avr alte Boxen= schlechter Sound
son-goekhan am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  5 Beiträge
Acoustic Research Helios
R-X am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  16 Beiträge
Bose als Rear-Center
ki03 am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  6 Beiträge
Center Lautsprecher als Frontboxen?
Mondvogel am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedRobert0ß98765
  • Gesamtzahl an Themen1.379.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.280.565

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen