ICh bin mir nicht sicher....

+A -A
Autor
Beitrag
Mannesmann2000
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Aug 2005, 12:29
moin,

ich habe für meinen plasma die yamaha box YSP1 erworben welche ein komplettes 5.1 system in einer box enthält.

ich habe dazu noch nur für meine hifianlage 10 jahre alte hans deutsch boxen. ist es sinnvoller auch für musik oder radio die yamaha boy zu nehmen oder sollte man lieber die hans deutsch boxen für musik und radio behalten??

thx so lot....

gruß
sascha
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 21. Aug 2005, 12:51
Warum hörst Du es Dir nicht selbst an?

Gruss
Jochen
Mannesmann2000
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Aug 2005, 14:00
weil ich die verkabelungen noch vornehmen muss und es auch davon abhängt wegen high end kabel ich mich hole.

daher mal die grundlegende frage.

habe mir nun noch den sub heco conzert zur ysp1 geholt.

ich denke dies wird der ultimative klang sein und besser als die 10 jahre alten hans deutsch boxen! oder wie seht ihr das?
Renegade0147
Stammgast
#4 erstellt: 21. Aug 2005, 22:48
Au Backe mein Zahn....

Sowas kann doch kein echtes 5.1 System ersetzen.
Da bin ich doch mal über einen Erfahrungsbericht von dir (Ehrlich) gespannt.


[Beitrag von Renegade0147 am 21. Aug 2005, 22:49 bearbeitet]
Mannesmann2000
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Aug 2005, 07:45
dann les dir mal die berichte hier im forum zur YSP1 durch...

ich sag nur

johnnybravo
Stammgast
#6 erstellt: 22. Aug 2005, 11:39
@ Renegade0147!
Mit einem PC-Monitor und vollaktivem CEM redest Du also von richtigem Heimkino? Da ist das Yamaha YSP wesentlich besser, glaub mir! Dieses Ding schafft bei richtiger Einmessung einen Hammer-Surround-Klang, natürlich nur mit Subwoofer, da sonst etwas schwachbrüstig!
Außerdem: Jedem das Seine! Es gibt halt verschiedene Ansprüche und vor allem verschieden große Geldbeutel!
Mannesmann2000
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Aug 2005, 12:06
richtiggggggg........

Renegade0147
Stammgast
#8 erstellt: 22. Aug 2005, 12:11
Ja das mit den Ansprüchen mag wohl so sein.
Nur kann ich mir halt nicht vorstellen das EINE Box das schaffen kann.
Ich denke dann muss der Raum ja dazu beschaffen sein wg. der Reflektionen???

Klärt mich Padawan Schüler einfach mal auf ;))

Gruß
Peter

PS: Mein CEM war hier sicher nicht als Referenz gemeint. Ich meinte da schon eher was gediegenes mit StandLS usw..
Rene66
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Aug 2005, 12:23

Renegade0147 schrieb:
Ja das mit den Ansprüchen mag wohl so sein.
Nur kann ich mir halt nicht vorstellen das EINE Box das schaffen kann.


Nicht vorstellen ,sondern hören
Ich hab mir mal den Yamaha Soundprojektor in einer Vorführung angehört. (bin durch Zufall dazu gekommen)
Ich war beeindruckt was dieses Teil für einen guten,räumlichen Klang geliefert hat.

Für Musik würde ich aber das gute alte Stereoequipment vorziehen.


[Beitrag von Rene66 am 22. Aug 2005, 12:25 bearbeitet]
Rene66
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 22. Aug 2005, 12:32

Renegade0147 schrieb:


Klärt mich Padawan Schüler einfach mal auf ;))



Zu ungeduldig du bist.
johnnybravo
Stammgast
#11 erstellt: 22. Aug 2005, 17:41
Wollte auch nicht abwertend über das CEM reden, im Gegenteil, ist in der Klasse wohl das einzig wahre!
Aber das YSP muss man mal gehört haben, sonst glaubt man es nicht!
Und für Leute, die sich nicht den Raum mit Boxen vollstellen wollen ist es sicher erste Wahl!
Renegade0147
Stammgast
#12 erstellt: 22. Aug 2005, 19:14
Ja und wie steht es dann aus mit der orbarkeit der Kanäle??
z.B: ein Raumschiff fliegt von vorne links nach hinten rechts . Bekommt man das dann so mit oder hat man nur eine diffuse Ortbarkeit (wenn man davon sprechen kann??)

Würde mich mal nur neugierigerweise Interessieren.

Gruß
Peter
Mannesmann2000
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 22. Aug 2005, 19:44
logisch. ist halt am anfang ein wenig arbeit die reflektionen bestens hinzubekommen.

aber arbeit hat man auch mit 6 boxen die man aufstellen muss.


und rene danke...aber ich glaube ich will hier keine boxen mehr haben außer den ysp1....

habe aber noch den heco concerta w30. das braucht man schon zur ysp1 und auch nen ordentlichen bass zu haben. für 219 euro war der beu ebay nicht zu teuer.

ich kann jeden dem ysp empfehlen. der ist in der oberklasse sogar besser als so manch teureres 5.1 system.

mit verlaub und gruß
sascha
Renegade0147
Stammgast
#14 erstellt: 22. Aug 2005, 20:35
Wow..hätte ich nicht gedacht.. ehrlich.
Ja und wo stellst du dieses Teil dann auf?? Mitten im Raum damit die Schallwege (blödes Wort oder?) in etwa gleich lang sind??

Sorry für meine vielleicht blöden Fragen aber ich bin eben Neugierig ;))

Gruß
Peter
Mannesmann2000
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 23. Aug 2005, 08:08
wird direkt unter dem plasma an der wand montiert.

nur der subwoofer sollte in der mitte der wand stehn um die wellen richtig in den raum zu übertragen.

wenn es alles perfekt aufgestellt habe stell ich mal nen foto rein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bin mir mit Teufel nicht mehr sicher
zoltan007 am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  26 Beiträge
Lautsprecher sicher verpacken
Iceman36 am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.07.2010  –  12 Beiträge
Bin am verzweifeln...
rivello am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  9 Beiträge
Dipole oder doch nicht?
Mega_Nega am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  13 Beiträge
Könnt ihr mir einen sub empfehlen?
ronnysteffen am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  6 Beiträge
JBL Control 1 Xtreme - bin ich taub?
ta am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  5 Beiträge
Ich brauche drignend Hilfe.....!!
NewWinner am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  6 Beiträge
Neue Rear Lautsprecher, Katzen sicher und mit mehr Feeling, gesucht
eselwald am 30.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  10 Beiträge
Wo Boxen plazieren, bin Ratlos!
peterpan81 am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  2 Beiträge
5.1 nicht befriedigend
DaRuler am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.071

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen