Je 2 Effekt Lautsprecher parallel anschliessen ?

+A -A
Autor
Beitrag
dirk20
Stammgast
#1 erstellt: 24. Aug 2005, 15:19
Bitte um Rat:

Räumlich bedingt kann ich meine hinteren Sitzplätze nur unzureichend mit 2 kleinen Canton Plus-S Effektlautsprechern (4 bis 8 Ohm, 40 W, für Verstärker bis 40 W sinus) beschallen, die an meinen H/K AVR 435 angeschlossen sind. Daran ändert auch eine separate Anhebung der Lautstärke für die hinteren Surround-Kanäle nichts.

Der 435 gibt pro Surround-Kanal 65 W bei 8 Ohm aus.

Da ich 4 Canton Plus-S habe, möchte ich je 2 Plus-S an den rechten und auch linken Surround-Kanal des AVR 435 anschliessen und so positionieren, das akustisch eine gleichmäßigere Beschallung erreicht wird.

Habe mir das Thema: "Wie geht das mit den 4 und 8 Ohm?" durchgelesen.

ZITAT aus dem Thema:
Parallelschaltung ist, wenn man beide Lautsprecher direkt mit zwei Kabeln anschließt. Oft haben Verstärker auch mehrere Anschlüsse (z.B. A und B oder 1 und 2), und man kann sie auch noch getrennt schalten. Bei zwei gleichen Lautsprechern halbiert sich dann die Impedanz, also bei zwei 4 Ohm Lautsprechern hat man nur noch 2 Ohm, was die meisten Verstärker überlasten dürfte.Man sollte, wenn überhaupt, nur mehrere gleiche Lautsprecher zusammenschalten, weil bei unterschiedlichen Lautsprechern können sie so unterschiedlich in der Lautstärke sein, daß der eine laut ist und der andere ist gar nicht zu hören. Bei Reihen- und Parallel-Schaltung vertragen die Lautsprecher dann auch mehr Leistung, bei zwei gleichen Lautsprechern doppelt so viel.


Demnach habe ich bei Anschluss von 2 Lautsprechern Canton Plus-S (4 - 8 Ohm) gleichzeitig (Parallel) nur noch die halbe Impendanz, also statt 4 bis 8 Ohm nur noch 2 bis 4 Ohm?

Ist das richtig und auch unbedenklich möglich, weil der AVR 435 für 8 Ohm Lautsprecher ausgelegt ist? Wird evt. auch der Klang schlechter oder der AVR 435 überlastet?

MfG
dirk20
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 25. Aug 2005, 13:40
Ergibt 2 Ohm, da "4-8" in echt 4 Ohm sind.
Kritisch...

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher anschliessen
Danibou am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  3 Beiträge
lautsprecher parallel verkabeln
gary123 am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher in Serie/parallel schalten?
Massafaka am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  8 Beiträge
Anfängerfrage : LS an AVR anschliessen
Gode1 am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  3 Beiträge
Denon AVR 4306 Lautsprecher wie anschliessen?
dagobert64 am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  8 Beiträge
jbl control one - wie anschliessen ?
Zerbinettina am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  5 Beiträge
sind je Surround li+re 2LS parallel sinnvoll?
Christian_Klein am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  3 Beiträge
Rear-Lautsprecher
oscar-13 am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher bei Kälte anschliessen? (kurz nach Lieferung)
lordfalcon am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  4 Beiträge
Yamaha RX a 860 Lautsprecher anschliessen
Miichaa69 am 30.09.2017  –  Letzte Antwort am 30.09.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedhochmuth
  • Gesamtzahl an Themen1.386.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.541

Hersteller in diesem Thread Widget schließen