Wharfedale

+A -A
Autor
Beitrag
Hunter1817
Stammgast
#1 erstellt: 28. Aug 2005, 11:00
Hallo !

Mir wurden von einer sehr kompetenten Kraft Boxen von Wharfedale empfohlen. Wollte mal fragen ob ihr wisst wo man sowas günstig erstehen kann.

Interesse hat ich an:

Wharfedale Diamond 9.1
Wharfedale Diamond CS
Wharfedale SW 150


[Beitrag von Hunter1817 am 28. Aug 2005, 11:05 bearbeitet]
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2005, 11:02
gamefreak776226
Stammgast
#3 erstellt: 28. Aug 2005, 11:25
Frag doch mal bei Klingtgut an die sind sehr nett und machen super Preise.

Gruß Tobias
Hunter1817
Stammgast
#4 erstellt: 28. Aug 2005, 11:34
Hallo !

Ja hab ich schon angefragt ! Bin morgen mal auf diverse Angebote gespannt !

Die PDF Dateien sind gerade im Druck :-)

Den Beitrag les ich auch gerade !

Könnt ihr 2 mir mal was zum Thema "Boxen einspielen" sagen ?

Hab gelesen das manche ihre Boxen "einfahren" ! Ist das notwendig ?
meinkino
Inventar
#5 erstellt: 28. Aug 2005, 11:37
bei WHARFEDALE solltest du ca. 30 stunden mit unterschiedlichem material die boxen "einspielen".
Hunter1817
Stammgast
#6 erstellt: 28. Aug 2005, 11:39
Das heist mit Musik und DVD Filmen ? Und wie spielt man die ein ? Leise,Laut,Mittel? Alles am Stück? 30h ? Da werden sich die Leute in meiner Umgebung aber freuen
meinkino
Inventar
#7 erstellt: 28. Aug 2005, 11:40
es reichen unterschiedliche lautstärken, als ruhig meist in zimmerlautstärke.
Hunter1817
Stammgast
#8 erstellt: 28. Aug 2005, 11:46
Mal blöd gefragt: Wo ist der Unterschied zwischen "Einspielen" und normalem hören ? Wenn ich die Benutze hör ich auch mal laut mal leise usw. Oder muss es am Stück sein ?
meinkino
Inventar
#9 erstellt: 28. Aug 2005, 12:00
da gibt es keinen unterschied. einige boxen hören sich halt in den ersten stunden nicht so gut an, wie nach der einspielzeit. somit solltest du die boxen dann zuhause nicht nach dem ersten ton beurteilen.
Hunter1817
Stammgast
#10 erstellt: 28. Aug 2005, 12:07
Ah, so hab ich mir das gedacht !

Also ich hab mal so Pi x Daumen überschlagen:

Die Boxen (4 Boxen + 1 Center) kosten mich ca 500€

Und dann noch n Subwoofer *Heul*

Ich hoffe die Angebote die Per Email kommen sind deutlich besser
meinkino
Inventar
#11 erstellt: 28. Aug 2005, 12:08
du wirst eine mehrausgabe nicht bereuen.
Hunter1817
Stammgast
#12 erstellt: 28. Aug 2005, 12:13
Und dass alles für mein Zimmer 4m X 4m

Subwoofer wird wohl der SW 150. (Obwohl der 250er Optisch Top ist)

Ich glaub meine Wohnung wird später nur nach HiFi Kriterien ausgesucht.

Ach ja sind wir nicht alle Opfer der medialen Berieselung

Ich glaub nach meiner Bestellung muss ich mir das alles erstmal schön saufen Mal gespannt was meine Freundin von dieser Anschaffung hält !? ( Ich-> )
meinkino
Inventar
#13 erstellt: 28. Aug 2005, 12:14
viel spass!
Hunter1817
Stammgast
#14 erstellt: 28. Aug 2005, 12:18
Den werd ich wohl haben ! Hoffentlich wird die Einstellerei nicht zu kompliziert mit den Boxen und dem DENON 2106
Crazy-Horse
Inventar
#15 erstellt: 28. Aug 2005, 12:49
Das wird schon, doch dafür wirst du mit einem gescheiten Klang verwöhnt!
Hunter1817
Stammgast
#16 erstellt: 28. Aug 2005, 12:51
Was ibt es denn da alles so zu beachten ? Hat jemand da Erfahrung, speziell mit DENON ?
Crazy-Horse
Inventar
#17 erstellt: 28. Aug 2005, 13:00
Da gibts genauso viel oder wenig zu beachten wie mit einem anderen AVR auch.
Anleitung lesen, Boxen gescheit aufstellen, alles richtig verkabeln und ab gehts!
-goldfield-
Inventar
#18 erstellt: 28. Aug 2005, 14:32
Hi Hunter1817!

Crazy-Horse schrieb:

...doch dafür wirst du mit einem gescheiten Klang verwöhnt!

Dem kann ich nur zustimmen.
Hab selber die Vorgänger (4x WD8.1, plus Center), und bin sehr zufrieden.



Die Boxen (4 Boxen + 1 Center) kosten mich ca 500€
Und dann noch n Subwoofer *Heul

Dafür ist aber das Preis-Leistungsverhältniss schon hervorragend

Allerdings würde ich dir raten, dein Budget lieber noch etwas aufzustocken, und für die Fronts wenigstens die 9.2 anzuschaffen.

Nicht das meine 8.1 schlecht klingen würden, aber heute ärgere ich mich schon ein wenig,
das ich nicht die wenigen Euros mehr in die WD8.2 investiert habe,
um die Vorteile von mehr Volumen und Membranfläche zu nutzen.

Ich würde die 8.1 heute gerne gegen die 8.2 austauschen, finde nur leider keine mehr.
( Wink mit dem Zaunpfahl: hat noch jemand welche anzubieten?)


Denk also lieber vorher darüber nach, damit es dir in einem Jahr nicht auch so geht.


Gruß: nr.4820
Crazy-Horse
Inventar
#19 erstellt: 28. Aug 2005, 15:49
Oder sogar die 9.3

Aber nun wollen wir mal auf dem Teppich bleiben, die Diamond 9 wird noch etwa 5-6Jahre zu haben sein, bis dahin sollte sich etwas im Sparschwein absetzen!
meinkino
Inventar
#20 erstellt: 28. Aug 2005, 15:51
die 9.1 sind schon sehr gut. umso mehr man investieren möchte umso mehr ernste konkurrenz gibt es zu den WHARFEDALE.
-goldfield-
Inventar
#21 erstellt: 29. Aug 2005, 03:25

die 9.1 sind schon sehr gut


Sorry, wenn das so rüberkam, aber das wollte ich auf keinen Fall abstreiten.
Ist nur blöd, wenn man anschließend ewig denkt, das man evt. für wenige Euros mehr einen noch volleren und satteren Klang gehabt hätte.

Gruß: nr.4820


[Beitrag von -goldfield- am 29. Aug 2005, 03:27 bearbeitet]
meinkino
Inventar
#22 erstellt: 29. Aug 2005, 08:41
wie gesagt, in hoeheren regionen gibt es alternativen, die ich deutlich besser finde.
Crazy-Horse
Inventar
#23 erstellt: 29. Aug 2005, 08:46
Tja aber es gibt auch einige die finden Whaifs selbst in höheren Regionen unschlagbar.
Ist halt alles Geschmackssache!
Hunter1817
Stammgast
#24 erstellt: 29. Aug 2005, 16:14
Hab mir die Dinger heut bestellt :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale?
neo993 am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  24 Beiträge
Wharfedale Diamond HCS
jb-flash am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond
Bodo_Bachmann69 am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  6 Beiträge
wharfedale DIAMOND 9.1
MeistaEDA am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  35 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 und Lautsprecherständer
JackSlain am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  7 Beiträge
Wharfedale Diamond 8 - Entscheidungs-Thread :)
fuzzi79 am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  51 Beiträge
wharfedale frage
xpdelta am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  7 Beiträge
wharfedale diamond 8 serie
domAnder am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  4 Beiträge
An die Wand mit Wharfedale Diamond 9
obiM am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  4 Beiträge
5 x Wharfedale Diamond 9.4 als Surroundsystem?
Jean-Luc_Picard am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.403
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.080

Hersteller in diesem Thread Widget schließen