Aufstellungsfrage Teufel System5 7.1

+A -A
Autor
Beitrag
Onyx00
Neuling
#1 erstellt: 08. Sep 2005, 13:38
Hallo,

ich lese schon eine weile hier im Forum mit. Da ich mir bis Februar eine neue Anlage holen möchte und etwas Probleme mit der Aufstellung vor allem der Dipole habe wollte ich mal wissen was ihr dazu sagt.

Anbei eine Zeichnung meines Wohnraums:





Die problematische Dachschräge deckt nur den Teil des Raumes mit den Sitzmöbeln ab vorne beim Fernseher beginnt die schräge erst bei ca. 2m.

Die Frontlautsprecher muss ich wegen dem Schrank in ca 1,70 m höhe aufhängen.
Die Hintern wollte ich auf gleicher höhe an die Rückwand montieren.

Die dipole links und rechts sind mein gröstes Sorgenkind.
nach hinten kein Problem aber nach vorne wird es eng. Zum einen steht da eine coutch im weg somit fällt ein niedriger ständer schonmal weg. bei einem hohen ständer muss ich alles nach links verschieben dann komme ich mit der Haupthörposition nicht mehr auf eine linie mit dem center / TV. Ein Verlegen der Haupthörposition ist nur um ein par Cm möglich. Jetzt habe ich mich gefragt ob es möglich ist den rechten Dipol mit der Seite an der Dachschräge anzubringen. ich weiß aber nicht welche Akustischen einflüsse das hat und ausserdem ligt der dann mit dem rechten rear center fast auf einer linie. Wäre schön wenn ihr posten fals euch was dazu einfällt

schonmal Danke

Christian
max_33
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Sep 2005, 14:12
Vielleicht wäre eine Möglichkeit auf 5.1 mit Direktstrahlern zurückzugehen + diese jeweils zwischen den jetzt geplanten Positionen der seitlicht/hinteren Surround zu plazieren.

Ausprobieren wäre hier sicherlich sinnvoll.
Onyx00
Neuling
#3 erstellt: 08. Sep 2005, 14:36
Hi danke für die schnelle Antwort.
Ja 5.1 ist auch meine Lösung für den Ernstfall. Aber auf die Dipole und 7.1 will ich nur verzichten wenn es sich total mies anhört, bzw der Filton damit nicht ordentlich in dem Zimmer rüberkommt. Ich benuze das System zu 90% für Filme und habe häufiger 3 bis 5 Leute zum DVD Abend hier. Dabei ist uns eine dichte und räumliche Klangkulisse wichtig. Klar hört es sich auch mit direktstrahlern gut an aber das diffuse räumliche Klangbild ist dann erstmal weg.

Angenommen ich würde Sessel und die rechte Couch so umstellen / weglassen das die dipole frei nach vorne abstrahlen können wie schätzt ihr die Leistung bei Montage in 70 bis 120 cm höhe auf einem Standfuß ein. Normalerweise soll man die Teile ja bei ca 170 bis 190 cm anbringen. schon klar das man nicht genau sagen kann wie die Efekkte dann rüberkommen, gerade bei dieser Raumform. Aber macht es eurer einschätzung nach überhaupt sinn die Dipole so tief anzubringen oder kann ich damit den gewünschten Raumklang garnicht erreichen?

Unter: http://img392.imageshack.us/img392/1419/71prob8ut.jpg
sieht man das Bild übrigens genauer.


[Beitrag von Onyx00 am 08. Sep 2005, 15:06 bearbeitet]
Micha_321
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Sep 2005, 15:25
hallo!

nichts für ungut, aber willst du die back-surrounds wirklich so nah hinter der couch plazieren? es sollte schon ein wenig raum zwischen den LS und der sitzgelegenheit sein. wie viel cm wären das bei dir?
wenn es nicht ausreichend platz ist, empfehle ich dir auch lieber eine ordentliche 5.1 aufstellung, die 460€ für die beiden direktstrahler kannst du dir dann sparen.

Micha
Onyx00
Neuling
#5 erstellt: 08. Sep 2005, 16:40
Es sieht auf der zeichnung alles etwas eng aus ich habe in der mitagspause mit powerpoint schnell mal was gebastelt.

Zwischen den beiden RCs wäre 1m abstand.
auch bis zur couch sind es ungefähr 1m der abstand für die SR und SL Boxen zu den RCs beaträgt an der eingezeichneten position 1,5m. der abstand zum TV beträgt von der hintern couch aus ca. 4,5m.
Onyx00
Neuling
#6 erstellt: 08. Sep 2005, 18:32
Tja RTFM oder in diesem Fall eher "Read The Fu...cking FAQ".


Teufel rät in der FAQ die Dinger an den optional verfügbaren Winkeln an der Dachschräge selbst oder an der Rückwand zu montieren. Keinesfals niedriger als auf 1,60m. Damit hätte sich meine Frage beantwortet.

Jetzt heist es bis Dezember / Januar sparen und dann ordern und Probehören.

Danke für alle Antworten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellungsfrage 7.1 - Tipps gesucht!
UdoG am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  15 Beiträge
6.1 Aufstellungsfrage
Scorsese am 03.08.2016  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  7 Beiträge
Aufstellungsfrage 5.1
Marcool am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  20 Beiträge
aufstellungsfrage teufel theater 1
manuel_noeltner am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  2 Beiträge
Teufel Theater in 6.1, Aufstellungsfrage?
Janer am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  2 Beiträge
System5 oder Theater 2
chegi am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  12 Beiträge
Aufstellungsfrage: 7.1 bei diesem Wohnzimmer sinnvoll?
park.ticket am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  8 Beiträge
Aufstellungsfrage
Panikschlumpf am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  11 Beiträge
Teufel System5 - welcher A / V Receiver
clousy am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  16 Beiträge
Teufel System5 THX jetzt da, aber.
kamin am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedStillerHeld
  • Gesamtzahl an Themen1.379.839
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.731

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen