Sub/Satellitensystem gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
ratzfratz
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2005, 06:26
Hallo an alle HiFi Freunde!

Ich stell mir grade eine neue Anlage zusammen und suche jetzt ein vernünftiges Sub/Satellitensystem 5.1. Angetrieben wird dieses aller voraussicht nach von einem HK 335.

Und jetzt das wichtigste vorweg: Die Dinger müssen in erster Linie natürlich sehr gut klingen aber genauso wichtig ist für mich das Design!

Passendes gefunden hätte ich im Moment:

- Tannoy Arena
- Infinity Modulus II
- KEF KHT 2005.2

Hat noch wer Vorschläge? Ich weiß natürlich - Probehören, Probehören, Probehören ... werd ich auf alle Fälle machen, aber ich möcht mal wissen was ich noch so in meine Auswahl aufnehmen könnte in punkto Design. Und es müssen auf alle Fälle Satelliten sein!
JULOR
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2005, 12:12
Hallo ratzfratz!


Und es müssen auf alle Fälle Satelliten sein!


Der HK 335 ist ein Top-klingender Amp, vor allem auch Stereo/Musikwiedergabe. Trotz deines Hinweises würde ich daran nie Satelliten hängen, das wäre reine Verschwendung auch bei "guten" Sats.
Ich würde entweder das Geld für den Amp sparen oder gute Kompaktboxen mit einem Subwoofer nehmen. Derer gibt es viele und der Klang ist wesentlich besser. Du wirst es sonst bereuen.

Sorry und viele Grüße,
Jürgen
TGA
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Sep 2005, 12:29
Hallo,
was darf das 5.1 den kosten??
Ich habe von JBL Northridge Serie gute erfahrungen gemacht.Du kannst sie in der Galerie anschauen unter " viel für wenig Geld" Wie gesagt 2 Stand,1Center,2Rear und ein Woofer für ca.1100 €. Bei Stereo gut und bei 5.1 auch spitze.

Gruß Ralf

P.S. unter surround und heimkino


[Beitrag von TGA am 20. Sep 2005, 12:35 bearbeitet]
Seek
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Sep 2005, 13:26
Jo, was darf es denn kosten? Ich würde dir auf jeden fall auch von einem normalen Satelliten-System abraten, da hast du einfach nie so richtigen fülligen Sound. Die frage ist auch willst du noch öfters Stereo hören? Dann kannst du nämlich ein normales Satelliten System gleich ganz vergessen.

Zu Northridge, die sollen zwar nicht schlecht sein, sind jedoch eher in Partyboxen einzureihen, starker, tiefer und satter Bass, ok im hoch- und mittelton Bereich, doch wohl kaum für höhere Ansprüche geeignet. Aber da muss man halt fast probehören, wenn man nicht wiess, was für einen Geschmack man hat bzw. wie anspruchsvoll man ist.

Wenn du ein billiges aber noch gut tönendes 5.1 System willst würde ich z.B. zur Canton LE Serie greifen. Oder vielleicht noch besser zu Teufel, diese haben auch gute Satelliten-Systeme welche deutlich mehr bieten als die teilweise deutlich teureren Satelliten Systeme. Zudem kannst du diese sogar 2 Monate probehören. Raten würde ich dir, wenn du auch gerne Stereo hörst, wie schon im anderen Thread erwähnt, zum Teufel Theatre 2, siehe http://www.teufel.de/de/index.cfm.

Wenn du es wirklich kleiner brauchst so rate ich dir mal an selbst nach einem geeigneten System zu suchen, fast alle Teufel Systeme sind jedenfalls Preis/Leistungsmässig wirklich sehr gut.


[Beitrag von Seek am 20. Sep 2005, 13:30 bearbeitet]
JULOR
Inventar
#5 erstellt: 20. Sep 2005, 15:17
Ich kann mich seek nur anschließen. In desem Preissegment fällt mir sonst auch noch http://www.nubert.de ein. Oder auch sehr schönes Design (wie ich finde) und wohlklingend sind http://www.hifi-regler.de/shop/mordaunt-short/. Zum Beispiel die MS 302 ist eine sehr kleine und trotzdem gute Box.

Grüße,
Jürgen
GlobalPlayer
Stammgast
#6 erstellt: 20. Sep 2005, 21:47
Hallo,
Die Monitor Radius wäre wohl auch eine Überlegung wert.

mfG
ratzfratz
Neuling
#7 erstellt: 20. Sep 2005, 22:06
Danke an Global Player! Der einzige der mich verstanden hat. Sehen nett aus die Monitor Radius, werd mal sehen ob ich die auch irgendwo hören kann.

Gibts sonst noch Vorschläge außer die "gut gemeinten" von vorhin?
JULOR
Inventar
#8 erstellt: 21. Sep 2005, 05:28
Hi ratzfratz,

Auch auf die Gefahr hin, einen weiteren "gut gemeinten" Tipp abzugeben und dich nicht verstanden zu haben, solltest du dir dann die Radius R90 anschauen/anhören, damit du die Eigenschaften deines HK-335 ausnutzt. Minisatelliten produzieren kontruktionsbedingt Frequenzlöcher im Mittenbereich.
Leider gehen Tipps manchmal an dem vorbei, was man hören will, die Entscheidung liegt natürlich bei dir, du kannst am besten beurteilen, was du brauchst und möchtest.

Ich hoffe, du hast die Lust am diskutieren im Forum nicht verloren, denn nur darum geht es.

Grüße, Jürgen
Seek
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Sep 2005, 15:16
Du solltest dir vielleicht die Teufel trotzem mal ansehen, die sind teilweise so klein wie ein Satelliten System, auch wenn man das auf den ersten Blick überhaupt nicht glaubt. Aber das ist natürlich dir überlassen und ich will dich sicher zu nichts drängen...
GlobalPlayer
Stammgast
#10 erstellt: 21. Sep 2005, 18:53
Hallo @ all,
Ziel eines Forums ist der Infomationsaustausch; wenn jetzt jemand nach klitzekleinen Lautsprechern fragt, bei denen es auch noch auf das Design ankommt, wird er seine Gründe haben.
Zur Überlegung:
Monitor Audio Radius 90 : 12 x 19 x 14 cm
TEUFEL Theater 2 : 19.50 x 44.00 x 25.20 cm
Da kann man/frau nicht wirklich sagen dass das die gleiche Grössenkategorie ist, und bei Teufel gilt vor allem: schön ist anders
...
mfG
Seek
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Sep 2005, 16:16
Ja, das Teufel 2 wäre in diesem Fall auch nicht wirklich die richtige Wahl, die anderen Systeme sind teilweise deutlich kleiner, aber wie gesagt, ich will sicher niemanden zu Teufel drängen
ratzfratz
Neuling
#12 erstellt: 25. Sep 2005, 21:23
Also wen`s noch interessiert, ich hab jetzt das Celestion AVP 305 bestellt. Hat sich für meinen Geschmack sehr gut angehört, die bekannten Schwächen im Mid-Range waren auch im Stereo-Betrieb teilweise gar nicht zu hören und im 5.1 Betrieb unter einer Dolby DTS Quelle meiner Meinung nach fast unschlagbar. Und das Design - schaut euch die Dinger mal an auf celestion.de ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tannoy Arena 5.1
SteveDuisburg1902 am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  3 Beiträge
KEF KHT 2005.3 in Kassel irgendwo probehören
Thunderbird74 am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher Probehören
Job314 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  5 Beiträge
probehören von nubert und wharfedale
linnianer1 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  17 Beiträge
Tannoy Arena vs Kef
N0valiS am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  2 Beiträge
Denon 2805 und KEF KHT 2005.2 / XQ1
OlBo am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  9 Beiträge
KEF KHT 2005.2 oder nubox310 Set3
digimanni am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  15 Beiträge
Wo Teufel, Nubert & Co probehören?
querys am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  16 Beiträge
Neue Brüllwürfel: KEF KHT 2005.2 oder Canton 201/202 ?
Lothar1 am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  22 Beiträge
Bose Acoustimass 10 oder Kef KHT 2005.2
rob07 am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedUniversalmensch1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.055

Hersteller in diesem Thread Widget schließen