Standboxen, bräuchte eine Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
Buddelbaby
Stammgast
#1 erstellt: 21. Okt 2005, 13:17
Ich möchte mir gerne 2 Standboxen kaufen, in der Preisklasse von 200-450 EURO.
Habe mir schonmal sagen lassen, das die Magnat Vector 77 richtig gut sein sollen, sind die wirklich der Preis/Leistungs Hammer(200EURO)?
Und wie sind die Canton Le 107 im gegensatz zu den Magnat Boxen?
Micha_321
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Okt 2005, 13:40
hallo!

schließe mal die wharfedale diamond 9.4 oder 9.5 in deine auswahl mit ein.
www.wharfedale.de

Micha
Buddelbaby
Stammgast
#3 erstellt: 21. Okt 2005, 13:41
Mhhh, nur welche von den 3 paaren sind am besten?
Micha_321
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Okt 2005, 13:45
hallo nochmal!

zu dieser frage kannst du dir nur selbst eine antwort geben, indem du probe hörst.

die geschmäcker der menschen sind halt verschieden, könnte dir jetzt sagen: kauf dir .....
du würdest losstürmen, sie kaufen und mir nachher die knochen verfluchen, welchen sch..ss ich dir aufgeschwatzt habe.

also fachhändler aufsuchen, probe hören und evtl kannst du noch einen guten preis aushandeln.

Micha
Buddelbaby
Stammgast
#5 erstellt: 21. Okt 2005, 13:47
okay, kannst du mir sagen wie teuer die wharfedale 9.5 sind?

Danke
Micha_321
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Okt 2005, 13:51
hallo!

da fragst du am besten mal bei www.klingtgut-lsv.de nach den aktuellen preisen, da diese wegen import aus england immer mal wieder schwanken.

oder du fragst dich mal im wharfedale diamond 9-thread in diesem forum durch. da wirst du wohl genug infos bekommen.

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 21. Okt 2005, 13:54 bearbeitet]
Buddelbaby
Stammgast
#7 erstellt: 21. Okt 2005, 14:01
Sagmal sagen Dir die Boxen was?
Wharfedale Zaldek600, die sind sicher schlecht oder, sollen 225 EURO im Set kosten.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5821098229
Micha_321
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Okt 2005, 14:05
hallo!

einen sonderlich guten eindruck hinterlassen diese bei mir nicht. kauf dir lieber was anständiges und sei lange glücklich damit, als dass du jetzt die sparstrümpfe anlegst und dich nachher ärgerst.

Micha
klingtgut
Inventar
#9 erstellt: 21. Okt 2005, 15:08

Buddelbaby schrieb:
Mhhh, nur welche von den 3 paaren sind am besten?


Hallo,

das solltest Du am besten mit Deinen eigenen Ohren herausfinden.



Micha_321 schrieb:
da diese wegen import aus england immer mal wieder schwanken.


wer behauptet denn sowas ?

Viele Grüsse

Volker
Micha_321
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 21. Okt 2005, 15:12
hallo!

sorry, falls ich da bockmist getippt habe, mir wurden die teils unterschiedlichen preise so erklärt.

bitte nicht hauen

Micha
klingtgut
Inventar
#11 erstellt: 21. Okt 2005, 15:16

Micha_321 schrieb:
mir wurden die teils unterschiedlichen preise so erklärt.

Micha


Hallo Micha,

deswegen fragte ich :


klingtgut schrieb:
wer behauptet denn sowas ?


Viele Grüsse

Volker
Micha_321
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 21. Okt 2005, 15:21
hallo!

das hat mir ein mitarbeiter eines saarbrücker hifi-ladens verklickert. dem werd ich mal die ohren lang ziehen müssen. ich dachte wenigstens dem könnte ich vertrauen, aber jetzt wurde noch ein gauner entlarvt.

Micha
meinkino
Inventar
#13 erstellt: 21. Okt 2005, 21:29
kommen eigentlich auch gebrauchte in frage?
Buddelbaby
Stammgast
#14 erstellt: 21. Okt 2005, 21:33
klar, welche hast du anzubieten?
meinkino
Inventar
#15 erstellt: 21. Okt 2005, 21:35
könnte für dich interessant sein:
http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Buddelbaby
Stammgast
#16 erstellt: 21. Okt 2005, 21:38
verkaufst du die selber, also ist das deine Auktion?
meinkino
Inventar
#17 erstellt: 21. Okt 2005, 21:38
nein, sind nicht meine. scheint aber ein händler zu sein.
Infinity_Freak
Stammgast
#18 erstellt: 22. Okt 2005, 14:44
in so einer preisklasse würde ich Infinity Beta 40 empfehlen

für das geld göttlicher klang ....

und schön....
Gelscht
Gelöscht
#19 erstellt: 23. Okt 2005, 10:59
Um noch einmal auf die LE 107 zurückzukommen, ich habe diese an einem Pioneer. Ich hatte zwar keine riesen vergleichsmöglichkeiten, jediglich eine B&W, wobei diese in einer anderen Preisklasse spielte. Für Details: http://www.hifi-foru...hread=352&postID=1#1
Seek
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Okt 2005, 23:44

Infinity_Freak schrieb:
in so einer preisklasse würde ich Infinity Beta 40 empfehlen

für das geld göttlicher klang ....

und schön....


Wenn man auf gute Bässe steht sollte man aber gleich zur Beta 50 greifen, ist gut investiertes Geld
meinkino
Inventar
#21 erstellt: 24. Okt 2005, 11:29

Infinity_Freak schrieb:
in so einer preisklasse würde ich Infinity Beta 40 empfehlen

für das geld göttlicher klang ....

und schön....


im vergleich zu welchen boxen?
AyGee
Inventar
#22 erstellt: 25. Okt 2005, 09:58

meinkino schrieb:

Infinity_Freak schrieb:
in so einer preisklasse würde ich Infinity Beta 40 empfehlen

für das geld göttlicher klang ....

und schön....


im vergleich zu welchen boxen?

Infinity Beta 10!
meinkino
Inventar
#23 erstellt: 25. Okt 2005, 13:19
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standboxen Kauf Beratung
Depp001 am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  20 Beiträge
Dipol-Aufstellung - bräuchte Beratung/Hilfe
GrinziA am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  3 Beiträge
Bräuchte mal Beratung zwecks Lautsprecher Aufstellung
leonkam am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  9 Beiträge
Brauche etwas Beratung
cl55amg am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher aufestellung, beratung
Easyrider1985 am 02.01.2020  –  Letzte Antwort am 03.01.2020  –  4 Beiträge
Lautsprecher-Beratung
grauix am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  3 Beiträge
Beratung Aufstellung
Chris_14 am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  3 Beiträge
Beratung für 5.1
Tommi01 am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  3 Beiträge
Standboxen
Galileo am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  5 Beiträge
Dipol - Beratung
DonnyE am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.126 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedDiego76FFM
  • Gesamtzahl an Themen1.510.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.731.180

Hersteller in diesem Thread Widget schließen