HILFE!! Teufel Concept E Magnum -> Defekt oder einfach schlecht??

+A -A
Autor
Beitrag
selcukpatrice
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2005, 17:44
Servus leuts,

hab folgendes Problem:
nachdem ich überall im Internet gelesen hab, dass dass Teufel Conpept E Magnum ganz toll wär, hab ichs mir zugelegt.

Der erste Eindruck war sehr positiv, da ich nur auf den Subwoofer geachtet hab. Und der ist auch für diese Preisklasse einfach unschlagbar.

Aber die Satelliten klingen dermaßen schlecht!! Es sind überhaupt keine richtigen Höhen vorhanden ..
Nun meine Frage: Habe ich defekte Satelliten erhalten oder sind die so schlecht??

Ich hab inzwischen Canton CD1 Sats angeschlossen .. eine andere Welt!!

Würd mich sehr über Hilfe freuen ...


[Beitrag von selcukpatrice am 28. Okt 2005, 17:52 bearbeitet]
Crazy-Horse
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2005, 18:06
Du hast dir diene Frage ja schon fast selber beantwortet.
Teufel legt sehr viel Wert auf den Sub und entsprechend wenig bleibt für die Sats über, ist also nur eine Frage der Logik!
Zudem ein im Grunde ein PC System ist und diese sind eh immer alles andere als HiFi, denn Klang benötigt Volumen und genau daran wird zu gerne gespart.
selcukpatrice
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Okt 2005, 18:15
Ja, kann ja sein, aaaber:

es wurde ja bei Tests Ergebnisse wie "messerscharfe Höhen" genannt. Träumen diese Tester??
Crazy-Horse
Inventar
#4 erstellt: 28. Okt 2005, 18:30
Mit Blick auf die ganzen Werbeanzeigen in den Magazinen könnte man das so formulieren.

Doch Geschmäcker sind verschieden und daher sind Pauschalaussagen schwer zu treffen.

Das CEM was ich gehört habe, war eher wegen zu spitzen und unausgewogenen Höhen, zu wenigen Mitten und einem unausgewogenem ankoppeln an den Sub aufgefallen.
MFlach
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Okt 2005, 18:34
Hi,

ich betreieb das Concept E Magnum am PC und bin wirklich begeistert. Für 150,-€ meiner Meinung nach sehr sehr gut.

Dass der Sound natürlich nicht mit Hochwertigen Speakern mithalten kann war und ist mir allerdings schon im Vorfeld klar gewesen.

Meiner Meinung nach finde ich die Höhen auch eher etwas zu stark, was natürlich auch durch den etwas dünnen Mitteltonsound verstärkt wird.

Aber nichts desto trotz für ein System in dieser Preisklasse absolut Top.
Sockelfreund
Inventar
#6 erstellt: 28. Okt 2005, 20:34
Nabend,

ich habe das CEM seit April dieses Jahres und muss sagen, dass ich nach wie vor bis heute von dem System, was die DVD und Spiele Wiedergabe angeht immerwieder beeindruckt bin. Ich kenn persönlich kein anderes LS-System für 150€, mit dem man bei nem DVD-Abend die eingeladnen Gäste beeindrucken kann. Solang man dann nicht auf die Idee kommt Musik aufzulegen behält man diese Freunde auch
Die Sats klingen wirklich viel zu dünn. Wenn man bei der PC Arbeit leise Musikunterschtützung braucht ist es nicht so schlimm aber wenn man mal aufdrehen, konzentriert Musik hören will, wir das Ganze schon anstrengend.
Selbst bei so simpler Musik wie HipHop fehlt es obenherum an Dynamik und Volumen.
Ich war wirklich überrascht darüber, dass ein LS-System, dass so dermaßen bei der DVD/Spiele Wiedergabe beeindrucken kann einen so sehr zurückhaltenden bescheidenen Muiklang bietet.

Aber für 150€ kann man nicht mehr verlangen, ich habs für damals 199€ gekauft und bin trotzdem zufrieden, auch wenn ich zurzeit Musik fast nur über meine Kopfhörer höre und vor habe mir demnächst paar neue Regalboxen zuzulegen.

Für den Preis kann man aber sagen, dass das CEM wirklich einzigartig ist im P/L-Verhältnis.

Ich kann es jedem guten Gewissens epmfehlen, der nicht viel Geld hat und trotzdem auf guten Filmklang nicht verzichten will.

[quote]ch hab inzwischen Canton CD1 Sats angeschlossen .. eine andere Welt!![/quote]
Ja die Cantons haben wirklich die erwachseneren Sats aber was den Bass angeht, liegt das CEM ganz klar vorn

mfg
Sockelfreund


[Beitrag von Sockelfreund am 28. Okt 2005, 20:35 bearbeitet]
koljada
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Okt 2005, 18:51
CEM und keine Höhen?

Also meiner Meinung nach und im Vergleich mit anderen Lautsprechern sind die Höhen schrill und zum Teil überbetont... aber jeder hat individuelle Hörbedürfnisse und wenn dir die Canton Sats liegen, würde ich die verwenden.
Man muss aber auch sagen, dass das Canton- System knapp doppelt soviel kostet...
Grüße, Simon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E Magnum - Endstufe defekt? ! Hilfe !
HaRdii am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Power Edition defekt?
Gladiator6 am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum - Kaufberatung
camva am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  14 Beiträge
Teufel Concept E Magnum erweitern!
manollo139 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  3 Beiträge
Concept E Magnum defekt, was jetzt ?
Niq am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  4 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Peter_Pan am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  26 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
FlorianL am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  5 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Freak_e38 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge
Teufel E100/200 oder E Magnum Power?
Cornholio77 am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  5 Beiträge
Teufel Concept E oder Magnum?
yeeeah am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedJake426
  • Gesamtzahl an Themen1.380.086
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.570

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen