Canton Surroundboxen?

+A -A
Autor
Beitrag
Gonzo2003
Stammgast
#1 erstellt: 03. Dez 2005, 15:24
Moin alle zusammen.

Da ich mir mit einem passenden Subwoofer nicht einig werde oder alle die mir gefallen,nicht mehr neu zu bekommen sind, kümmere ich mich nun erstmal um neue Surroundboxen.

Ich habe vorne 2x Canton Karat M 90 DC und den Pioneer VSX-AX4AVI.

Welche passenden Boxen kann ich kaufen?

Canton Center 705 CM

Canton 701, 702 oder 703 CM ?

Sehe da kaum einen Unterschied, außer den Preis!

Oder soll ich lieber die Auslaufmodelle wählen?

DANKE


Vorgänger waren meine ich CM 50, M35 und M20


[Beitrag von Gonzo2003 am 03. Dez 2005, 15:32 bearbeitet]
Leon-x
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2005, 16:30
Hallo

Für ordentlich Surround würde ich als Ergänzung zwei 705 CM oder die 703 zur M90 wählen. Kommt halt darauf an wie die Gegebenheiten hintem im Hörraum sind.

Leon
Gonzo2003
Stammgast
#3 erstellt: 03. Dez 2005, 16:35
Hallo.

Ähmmm die 705 kommen dann wohin? Hinten links und rechts?
705 ist doch eigentlich ein Center?

Hinter dem Hörraum ist die Essecke ca. 25 m² groß.
Leon-x
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2005, 18:00
Wie ?

Du solltest dir schon 2 Rear-LS gönnen. den 705 Center kann man auch im Doppelpack als Surround-LS verwenden.
Wenn du keine probleme mit den seitlichen Basstreiber der 703er hinten hast kannst du diese auf Ständern aufstellen.

Leon
Gonzo2003
Stammgast
#5 erstellt: 03. Dez 2005, 18:10
Hallo.

Ja wunderte mich nur, weil die 705 eigentlich ne Center ist. Meinst denn, das die besser sind als die 703?
Ist die Frage, ob der seitliche Bassausgang wirklich etwas bringt.

Also Deiner Meinung nach 3x den 705?
Ständer nehme ich die passenden von Canton.
Leon-x
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2005, 21:18
Hi

Wenn du den 705er auch als Center einsetzt wird es mit zwei Zusätzlichen hinten sicherlich hamonisch klingen. Man sollte ja am besten 5 identische LS einsetzten. Nur für Stereo und Tiefbass sind die M90 als Front schon OK.

Leon
Gonzo2003
Stammgast
#7 erstellt: 17. Mrz 2006, 23:58
Huhu, krame den Thread mal wieder aus dem Archiv!

Möchte nun endlich meine Boxen austauschen und rechne gerade ein wenig zusammen.
Gibt es qualitativ ähnliche Boxen wie die 705 CM, die aber billiger sind? Möchte ehrlich nicht 1200 Euro nur für so ein paar kleine Boxen ausgeben.

Über ein paar Namen würde ich mich freuen.

Schönes WE.
Hifi-Pinguin
Stammgast
#8 erstellt: 18. Mrz 2006, 01:40
Hallo,

wieso 1200 Euro? Die 705 CM gibts doch schon wesentlich günstiger:

http://www.technikdi...VKNR_485&language=de

Gruß
Gonzo2003
Stammgast
#9 erstellt: 18. Mrz 2006, 02:47
jo also 1x vorne und 3x hinten macht?
Hifi-Pinguin
Stammgast
#10 erstellt: 18. Mrz 2006, 12:40
Keep cool ...

Gonzo2003 schrieb:


jo also 1x vorne und 3x hinten macht?


aus dem bisherigen threat geht nicht hervor, daß es um 4 Stück geht. Hatte gedacht du redest von drei LS:

Gonzo2003 schrieb:

Also Deiner Meinung nach 3x den 705?


... und das wären dann ca. 900 Euro gewesen.
Gonzo2003
Stammgast
#11 erstellt: 18. Mrz 2006, 12:52
Hallo.

Sorry, wenn es unklar war. Trotzdem leider immer noch 1200 Euro bei 4 Stück. Ist mir für das bisschen hören einfach zuviel und ich bezweifel irgendwie, das man das wirklich hört, besonders bei Dolby S.?


Grüße
Gonzo2003
Stammgast
#12 erstellt: 18. Mrz 2006, 20:01
Keiner einen Rat?
Wie sieht es mit der LE Serie aus von Canton?
LE 150 z.b.

http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

LE 105 z.b.

http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Oder passen die nicht zu meinen Canton M 90 DC?
Möchte lieber mehr Geld in den Subwoofer stecken!

Grüße
bothfelder
Inventar
#13 erstellt: 19. Mrz 2006, 19:21
Hi!

Du "mußt" in jedem Fall, Modelle aus der Karat-Serie nehmen.

Andre
Gonzo2003
Stammgast
#14 erstellt: 19. Mrz 2006, 19:25
Meinste wirklich, das man sowas hört?!?
Hifi-Pinguin
Stammgast
#15 erstellt: 19. Mrz 2006, 19:58
Also ich denke, dass der Frontcenter auf jeden Fall aus der Karatserie sein sollte, also ein 705 CM, damit das ganz homogen klingt.

Für die Rear-LS könntest du aber schon LS aus der LE-Serie nehmen.
Klar, optimal wären 5 bzw. 6 gleiche LS, aber ich denke, dass das nur bei DVD-Audio oder SACD nochmal ein bischen was an Qualität bringt.

Ich habe im Rearbereich ebenfalls keine Karat-LS. Ich hatte zwar auch mal überlegt mir kleine Karats dafür zu kaufen, habe es dann aber gelassen weil sich meine alten Canton Fonum sehr gut als Rears bewährt haben und es auch bei 5.1 Musik sehr gut klingt.

Alternativ würde ich mir vielleicht überlegen, ob du überhaupt einen Rear-Center brauchst. Ich frage mich immer, ob das wirklich soviel bringt, da es ja doch nicht soviele 6.1 Aufnahmen gibt und schon gar nicht im Musikbereich.
Ich würde das Geld anstatt in einen Rear-Center dann doch eher in einen besseren Subwoofer investieren.

Gruß Ralf


[Beitrag von Hifi-Pinguin am 19. Mrz 2006, 20:01 bearbeitet]
Gonzo2003
Stammgast
#16 erstellt: 20. Mrz 2006, 23:02
Danke Dir. Denke, dann baue ich den Rear hinten in der Mitte ab!

Weißt Du, wo der Unterschied zwischen dem 705CM und dem CM50 ist?

Der Cm50 ist noch einmal billiger!
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem


Bye
Hifi-Pinguin
Stammgast
#17 erstellt: 21. Mrz 2006, 00:00
Ich glaube die Unterschiede sind im Prinzip die gleichen wie zwischen den Karatmodellen M80 zu M90:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-55-5339.html

Die Abstimmung wurde etwas modifiziert, der Hochtöner ebenfalls usw.
Ich denke aber, das die CM50 als Rears schon zu den M90 passen würden.

Hier noch ein link zu einem weiteren Angebot für die 705CM:

http://www.hificompo...81-AD65-3416592B2F4C
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klang Canton Karat 705 cm
Asgahr am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  7 Beiträge
Unterschied zwischen "Canton CM 51" und "Ergo CM 500 DC"
Mr.Nice_HH am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  2 Beiträge
Canton Center CM 402 oder 502 ?
Steril am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  21 Beiträge
Welchen Cenzer zu Canton Karat 702 /701 ?
Bilbo01 am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  2 Beiträge
Canton LE 150 Cm
Kinofrenn am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  16 Beiträge
Canton Ergo cm 40x oder cm 50x?
Toubi-t am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  10 Beiträge
Canton Center LE 105 CM
bruellaffe am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  24 Beiträge
Canton Fonum DC701 und passenden Center
smolipe am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  5 Beiträge
Canton Karat: unterschiede neuer Serie gegenüber Vorgänger
critical-x am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  17 Beiträge
Karat 770 DC + Canton Center + Canton Rear
Knipser_5.1 am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJehzus
  • Gesamtzahl an Themen1.380.127
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.414

Hersteller in diesem Thread Widget schließen