Teufel Concept E Magnum vs. Concept M

+A -A
Autor
Beitrag
mucwhore
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Okt 2003, 00:56
Könnte jemand der beide gehört hat, einmal die Unterschiede schildern? Habe gehört, die Concept M späle 'in einer anderen Klasse' als die Concept E Magnum. Also wenn man die M gehört hat will man die E nicht mehr haben. Könnt ihr das bestätigen?

Mein Hörraum ist 30qm gross.

Vielen Dank,
Dirk


[Beitrag von mucwhore am 09. Okt 2003, 01:06 bearbeitet]
Newromancer
Stammgast
#2 erstellt: 09. Okt 2003, 13:19
Naja, du brauchst dir ja nur mal auf der Teufel-Homepage (www.teufel.de) die Sepc's ansehen.

Das Concept E ist ein Vollaktives System mit kleinen Sateliten-Würfeln -> also eher für den PC gedacht.

Das Concept M beteht schon aus richtigen kleinen Regallautsprechern. ( Aber passive, also brauchst du zussätlich noch einen Verstärker. )

Für den Surround-Betrieb in einem 30qm Raum würde ich unbedingt auf des Concept M verweisen!!! ( Wenn du damit auch noch 'vernünftig' Mehrkanal-Musik hören willst bist du bei dem System schon nahe an der Grenze.)

Ich persönlich kenne das Concept E nicht ... hab mal mit dem gedanken gespielt als ich noch in einer (40m²) Mietwohnung hauste (zwecks Nachbern und so) hab den Gedanken aber schnell wieder verworfen.

Als ich umgezogen bin hab ich dann zwischen Concept M und Theatra 1 geschwangt und hab mich dan ( der Mehrkanalmusik, neueren Technik und dem Preis zu liebe für das Concept M entschiden. ) Bin damit sehr zufrieden, siehe älteren Post von mir: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=55&thread=404&z=1#2
und bage im Heimkinobetrieb bis jetzt auch noch nichts schlechtes über die kleinen Teufelchen gehört, im Stereo-Betrieb, sind die Meinungen da etwas anderes: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=55&thread=505
mucwhore
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Okt 2003, 13:57
Hmmm, zunächst mal vielen Dank für Deinen Bericht. Habe mir jetzt allerdings die Concept E Magnum bestellt, zum Einen weil ich im teufel.de-Forum durchaus Positives auch für den Home-Theater-Betrieb gelesen habe, und zum Anderen weil ich dem aktuellen Preisnachlass von 379,- auf 199,- nicht widerstehen konnte - Solchen Sonderangeboten kann ich einfach nicht widerstehen :-/
Salus
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Okt 2003, 14:14
Mir ging es ähnlich..
Habe zwischen dem Concept M und Concept E Magnum geschwankt. Dann dieser Preisnachlass..
Ich habe mir jetzt auch die Concept E Magnum bestellt. Werde sie mal probehören und mich wieder äußern..
Grüße,

Salus
Goon
Stammgast
#5 erstellt: 01. Feb 2005, 19:39
Hallo erstmal,

@ Salus, seit Oktober schau ich hier tagaus, tagein, ob du nun was zum Concept E Magnum geschrieben hast. (Spaß)
Ich schreib hier mal weiter, weil ich nicht noch einen 1000. Thread mit Thema Teufel Concept... öffnen wollte.
Allerdings gibt es nur 2 (oder ich hab nur 2 gefunden) in denen (schon im Thementitel) die Concepts E Magnum bzw. M miteinander verglichen werden.

Diesen hier und den folgenden:

http://www.hifi-foru...read=2824&postID=0#0

Da mir von einem hilfreichen Nutzer dieses Forums zum Concept M geraten wurde, ich aber das Concept E Magnum für 120 euro (neu) kaufen könnte, frag ich mich dann doch, ob das billigere (das ist reduziert und ich bin Schwabe, Leute!!) es nicht tun würde. Hat irgendjemand schon beide gehört? Ist das Concept M wirklich ~ 3,5 mal so viel wert?
*housefreak*
Stammgast
#6 erstellt: 02. Feb 2005, 09:24

Goon schrieb:

Da mir von einem hilfreichen Nutzer dieses Forums zum Concept M geraten wurde, ich aber das Concept E Magnum für 120 euro (neu) kaufen könnte, ...

Wo bekommst Du das CEM für 120 EUro??

Ich denke es kommt auch auf Deinen Raum an!
zB wird bei nem 30m² Raum das CEM ein wenig überfordert
sein, wobei da auch schon das M Probleme bekommen wird...

Gruß8)
kingkahn
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Feb 2005, 09:42
hallo,

also ich habe das concept m und das war mein erstes 5.1 system. also im heimkino betrieb bein ich eigentlich zufrieden , jedoch finde ich im stereo naja da waren die regal lautsprecher von meiner mutter ( 15 jahre alt ) , die ich vorher hatte, irgendwie besser.höre deswegen musik immer im 5ch stereo weil 2ch reicht mir nicht da fehlt der wumms, die klarheit und die spielfreude.

habe mir nun also das theater 2 bestellt , da es mich zum einen vom design mehr überzeugt als das in meinen augen hässliche cocnept m und auch im stereo bereich sollten die grösseren boxen und der 16mm tiefmitteltöner für bessere arbeit sorgen. wenn ich die boxen in 11 wochen bekomme, werde ich mal einen vergleichstest schreiben.

gruss tim
Goon
Stammgast
#8 erstellt: 02. Feb 2005, 13:24

*housefreak* schrieb:
Wo bekommst Du das CEM für 120 EUro??


gar nicht ich hatte mich vertan, sorry.

wenn ich nicht irre brauch ich aber fuer das concept m noch nen verstaerker waehrend dieser beim concept e magnum integriert ist?!


[Beitrag von Goon am 02. Feb 2005, 13:28 bearbeitet]
Tom_Henns
Stammgast
#9 erstellt: 02. Feb 2005, 21:33

mucwhore schrieb:
Hmmm, zunächst mal vielen Dank für Deinen Bericht. Habe mir jetzt allerdings die Concept E Magnum bestellt, zum Einen weil ich im teufel.de-Forum durchaus Positives auch für den Home-Theater-Betrieb gelesen habe, und zum Anderen weil ich dem aktuellen Preisnachlass von 379,- auf 199,- nicht widerstehen konnte - Solchen Sonderangeboten kann ich einfach nicht widerstehen :-/



Hi!
Dieser Preisnachlass herrscht schon mindestens seit letztem Dezember! Da bin ich nämlich drauf Aufmerksam geworden. Ich denke "Preisnachlass" kann man das nicht mehr nennen, aber es gehen ja anscheinend noch genug leute darauf ein...

mfG
Tommy
nrwskat1
Stammgast
#10 erstellt: 02. Feb 2005, 22:10
Komisches was ihr hier schreibt

1. Reduziert wurde das Concept e von 149 auf 99 Euro
2. Das CEM hat immer schon 199 gekostet
3. Wurde das Concept e reduziert weil´s ausläuft
4. Bin ich bestimmt nicht Teufel brilliert

Da ein System was nicht mehr hergestellt wird reduziert wurde lohnt sicherlich der Kauf. Immerhin werden die Dinger bei einem Auktionshaus weit darüber gehandelt.

Ich behaupte hier das es für 99 Euro nichts besseres gibt.

Aber was ihr hier erzählt ist nur den Tatsachen entschwebt.

Das Concept m wurde nicht auf 199 Euro reduziert.

wie sagen die Bayern = *son Schmarn*

Gruß aus NRW
log.o
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Feb 2005, 02:30

nrwskat1 schrieb:

2. Das CEM hat immer schon 199 gekostet

Das Concept m wurde nicht auf 199 Euro reduziert.

wie sagen die Bayern = *son Schmarn*



Da hast Du natürlich vollkommen recht!! Dass Zeit relativ ist, haben wir natürlich auch schon IMMER gewusst. Und ein Jahr ist tatsächlich
r e l a t i v EWIG.

Den 379,00 EUR, die vor *IMMER* verlangt wurden, würde das Set, z.B. im Vergleich zu Logitech Z680, auch heute noch voll gerecht. Bin damit (für 199,00EUR sehr!) zufrieden.

So, don't talk (about) Schmarrrrn...
Goon
Stammgast
#12 erstellt: 03. Feb 2005, 09:01
ich denke logo will damit sagen, dass du dich irrst. das geht auch weniger kunstvoll:

http://www.teufel.de/index.cfm
(klicke links auf "concept-serie")

da steht es hat vorher 379 gekostet.
klaus2002
Stammgast
#13 erstellt: 03. Feb 2005, 11:09
Wenn du schon mit den Gedanken spielst dir das Concept M zuzulegen,dann kann ich dir nur das 50€ teuerere Motiv 4 You ans Herz legen! Da dieses ursprünglich 800€ gekostet hat, ist es sicherlich besser als das Concept M! (siehe meine Sgnatur)
log.o
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 03. Feb 2005, 17:54

Goon schrieb:
das geht auch weniger kunstvoll:


Tut mir leid, aber derart apodiktische, auf nichts gründende Aussagen (thread nicht gelesen??) finde nun mal ziemlich provokant. Eben der reduzierte Preis dürfte nämlich als relativ schwer zu toppendes Schnäppchen eingestuft werden.(?)

Im übrigen suche ich (demnächst auch an entsprechender Stelle) noch Tipps für ein gutes (insbes. musikalisches) 5.1- LS-System, wenn die Concept E magn. zum Computer wandern. Budget ca 2-3'EUR, Receiver: Denon AVR 3805. Canton RCL? Wo steht Nubert vs Teufel?

(I had a dream: Nautilus...)
nrwskat1
Stammgast
#15 erstellt: 03. Feb 2005, 19:21
Da hast Du natürlich vollkommen recht!! Dass Zeit relativ ist, haben wir natürlich auch schon IMMER gewusst. Und ein Jahr ist tatsächlich
r e l a t i v EWIG.



Man hast recht! Das war ja 2003 als Teufel das System reduziert hat. Menno die Zeit vergeht Wir haben ja 2005

Hatte eben nur an relativ aktuelle Preisreduzierungen gedacht.

Gruß aus NRW
electra_my_dream
Stammgast
#16 erstellt: 03. Feb 2005, 22:37

Budget ca 2-3'EUR, Receiver: Denon AVR 3805. Canton RCL? Wo steht Nubert vs Teufel?

Kannst du nicht vergleichen,da Teufel eher auf Heimkino bedacht ist und Nubert eher in den Musikbereich gehört.Also wenn du viel Musik , vor allem anpruchsvolle,hörst,würde ich mich eher bei Nubert umschauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E vs. Concept M
samsman am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  5 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
ekelwolf am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  4 Beiträge
Teufel Concept R VS Teufel Concept M
Atomix am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  12 Beiträge
Teufel Concept E Magnum - Aufstellung
Sascha89 am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  8 Beiträge
Teufel Concept E oder Magnum?
yeeeah am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  9 Beiträge
Teufel Concept E Magnum PE vs. Concept S
pipapu am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  17 Beiträge
TEUFEL CONCEPT M BESSER ALS CONCEPT E MAGNUM
turbo2222 am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  4 Beiträge
Teufel Concept E Magnum???
Wolverine17 am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Denon am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Freak_e38 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  23 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedPlayerDC
  • Gesamtzahl an Themen1.386.690
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.066

Hersteller in diesem Thread Widget schließen