Heco Krypton, Magnat Vector oder Bose

+A -A
Autor
Beitrag
evilbutze
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Feb 2006, 12:19
Hi,
hab vor mir ein 5.1 aufzubauen was auch für den Stereobereich geeignet ist. Die Vorgaben sind ein offenes Wohnzimmer wobei 30m² beschallt werden müssen. Der Center darf maximal 14cm Hoch sein. Die Sachen die ich bisher gefunden habe sind einmal die Heco Krypton. Wobei ich für die Rear Lautsprecher die Heco Krypton 400 und als Front die Tower nehmen möchte. Oder die Vector Needle mit 4 mal den Tower. Es könnten auch die Vector 77 sein wenn man die noch in Buche bekommt. Was noch so eben passen könnte wär 2*Canton LE109 + 2mal Canton LE107 und als Center die LE55.
Die Bose dinger hab ich eigentlich nur erwähnt um Aufmerksamkeit zu erregen
.Ihr habt jetzt 2 Möglichkeiten entweder ihr überzeugt mich von dem Bose 1.2.3 System oder Ihr gebt mir gute argumente für die anderen Systeme damit ich meine Frau überzeugen kann. Vielleicht habt ihr ja noch andere Alternativen.
evilbutze
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Feb 2006, 18:35
So wie es aussieht muß ich mir wohl die Bose teile kaufen
Silver90
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Feb 2006, 19:24
Also mein zimmer ist auch umgefähr auch so gros und ich habe mir magnat monitor und motion geholt das ist ne super serie ich bin vollstes damit zufrieden kann sie nur weiter emp... mit dem 210 center 110 real und 220 vorne das finde ich super gut also ich würde mir die immer weider holen





mfg Silver90
cucun
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2006, 19:59
wie hoch ist deine finanzielle grenze?? du hast auch nicht erwähnt ob du schon vorhandene elektronik hast oder nicht?? umso mehr daten man bekommt kann man dir helfen, weil es gibt ganz bestimmt mehr lautsprecher als deine aufgelisteten.
evilbutze
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Feb 2006, 21:49
für die boxen wollte ich max 1000 ausgeben. Ich hab aber noch kein av receiver. Wollte erst passende Boxen. Beim Receiver ist das Aussehen nicht so wichtig da kann ich dann einen nehmen der Passt.
cucun
Inventar
#6 erstellt: 09. Feb 2006, 22:17
also 1000euro für ein 5.1 system ist ganz ok für den einstieg. wäre es dir möglich forne standboxen zu stellen??? ich persönlich würde mal von magnat und heco weggehen und eher richtung wharfedale, canton oder MA schauen. ganz wichtig natürlich das probehören. ich würd einfach mal zum nächsten händler und mal ein paar modele anhören. dann weiss man auch was du fürn geschmack hast.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Feb 2006, 10:43

Silver90 schrieb:
Also mein zimmer ist auch umgefähr auch so gros und ich habe mir magnat monitor und motion geholt das ist ne super serie ich bin vollstes damit zufrieden kann sie nur weiter emp... mit dem 210 center 110 real und 220 vorne das finde ich super gut also ich würde mir die immer weider holen


hallo!

das ist nicht dein ernst, oder? hatte mal zum jux ein paar magnat motion bei ibäh ersteigert, nach ner halben stunde am amp wieder eingestellt und mit sagenhaften 50Ct verlust wieder verkauft.

die waren so ziemlich das grottigste was ich je gehört habe.

zum eigentlich thread:

cucun hat bereits die favoriten in deinem preisbereich genannt, viel spaß beim probehören

micha
albray
Inventar
#8 erstellt: 10. Feb 2006, 13:37
Hallo

Bei 1000€ musst du ja nicht bei der Vector ansetzten. Vllt ist die Magnat Quantum 5er Serie was für dich. Jedoch immer vorher probehören
evilbutze
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Feb 2006, 21:24
Ein Großes Problem ist das der Center nicht höher als 14 cm sein darf. Und es ist ja nicht unbedingt Nötig die 1000 Euro auszuschöpfen. Außerdem hätte ich gerne 4 Standboxen. Hab heute im Promarkt Canto LE 91 und 71 gesehen. Sind die gleich mit den LE/170/107 und LE190/170?
Kennt einer den Sub Mivoc 1500 scheint ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis zu haben.
cucun
Inventar
#10 erstellt: 10. Feb 2006, 23:50
mivoc, dazu sag ich jetzt mal lieber nichts. zum selber bauen kann man vielleicht mal n chassie von denen verwenden mehr aber auch net.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Vector 1 oder Heco Victa 200
themaster999 am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  4 Beiträge
HECO KRYPTON brauche hilfe!
wosidosi am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  2 Beiträge
Magnat Vector 77 tauschen in ???
fjordbutt am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  8 Beiträge
neue Rearspeaker?? zur Magnat Vector Serie
fjordbutt am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  24 Beiträge
Magnat Vector vs. Vintage
Dani296 am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  16 Beiträge
Wirkungsgrad Magnat Vector 77
superdenon am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  2 Beiträge
Suche Magnat Vector 77
Dani2906 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  4 Beiträge
Magnat Vector 77
Buddelbaby am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  17 Beiträge
Magnat Vector 207 Alternativen
Tob77 am 23.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  9 Beiträge
Backsurroundlautsprecher Magnat Vector 11 oder ?
LÖWE2005 am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedChris_Änsen
  • Gesamtzahl an Themen1.386.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.413.002

Hersteller in diesem Thread Widget schließen