Canton Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Möhrenmanni
Stammgast
#1 erstellt: 08. Apr 2006, 12:42
Hallo,

ich habe mir vor einer Woche die Canton 809 DC bestellt.
Heute rief der Lieferant an und brachte sie auch promt vorbei.
Die Kartonage war noch original versiegelt, auch war alles ordentlich innen aufgeräumt und geschützt.
Beide Lautsprecher ausgepackt und aufgestellt und was muss ich da sehen.
Die eine Box stand schief. Nicht sehr viel, aber man erkennt es sofort mit bloßem Auge. Der Versuch die Box vielleicht richtig in den Schockabsorber zu stecken scheiterte, da alles ja sorgfältig verklebt ist.

Ich dachte mir, dass so etwas immer mal vorkommen könnte und betrachtete nun die zweite Box. Ein großer Kratzer oben auf der Box fiel mir sofort ins Auge. Er war nicht nur oberflächlig, sondern richtig tief.

Nun hat sich der Lieferant die Sachen angeschaut und beide Boxen wieder mitgenommen.

Treten solche Fehler denn häufig bei Boxen auf, und dann noch gerade bei Canton, die eigentlich eine sehr gute Verarbeitung haben???

Gruß
Möhrenmanni
Switchmike
Stammgast
#2 erstellt: 08. Apr 2006, 12:52
Hallo
Das ist natürlich ärgerlich, man freut sich auf die Boxen und dann das...

Also bei meinen LE107 hatte ich absolut keine Probleme. Bei meinem AS25SC entkam ich knapp einem Problem: Im Karton war ein rechter Schranz und beim auspacken hatte ich mir im Kopf schon eine Delle im Gehäuse vorgestellt, der Woofer war dann aber unversehrt! Zudem kam das Loch wohl vom Lieferanten und nicht von Canton.

Also von meiner Seite keine Probleme
ROBOT
Inventar
#3 erstellt: 08. Apr 2006, 12:55
Hallo,

also vorkommen kann sowas immer - die Produzierenden sind auch nur Menschen

Allerdings in dieser Preislage darf man schon 1A Ware erwarten - und da gibts durchaus Unterschiede, manche Hersteller machen eine lückenlose Endkontrolle, andere nicht.
Da gibt es sicherlich auch einen Zusammenhang ob die LS "irgendwo" produziert werden oder eben in einem eigenen Hersteller-Werk...

Viel Glück beim nächsten Paar das das in Ordnung ist
Möhrenmanni
Stammgast
#4 erstellt: 08. Apr 2006, 12:59
Hallo,

danke für die Rückmeldung, vielleicht kann ich ja dann (so Anfang nächster Woche) mal mit Fehlerfreien Lautsprechern rechnen. Ist schon schade, dass sowas passiert.

Aber ist auch schön, dass das bei euch noch so gut geklappt hat!!!

Vielleicht war das jetzt nur viel Pech auf einmal.

Ich werd berichten, wenn die anderen LS da sind, denn, wie schon gesagt, dürfte das ja eigentlich bei den Preisen nicht vorkommen.

Gruß
Möhrenmanni
Möhrenmanni
Stammgast
#5 erstellt: 24. Apr 2006, 14:30
Hallo,

heute kam die neue Lieferung an. Beide LS ausgepackt und siehe da, es ist alles in Ordnung.

Werde sie jetzt erst mal ausgiebig testen.

Gruß
Möhrenmanni
Switchmike
Stammgast
#6 erstellt: 24. Apr 2006, 15:29

Möhrenmanni schrieb:

...es ist alles in Ordnung.

Werde sie jetzt erst mal ausgiebig testen.

Gruß
Möhrenmanni



Freut mich für dich, viel Spass beim Testen
Mfg
jopiman
Stammgast
#7 erstellt: 24. Apr 2006, 16:06
könntest ja vllt noch einen kleinen bericht schreiben wie dir die lautsprecher gefallen, klang und so weiter
Möhrenmanni
Stammgast
#8 erstellt: 24. Apr 2006, 17:27
Danke schön!!!

Bin im Moment total glücklich!!!

Werd nun erst mal Probehören, vielleicht schreib ich dann noch einen kurzen Bericht dazu.

Gruß
Möhrenmanni
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alles in einer Box
SamirK am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  5 Beiträge
An die Wand mit der Box
Martinez am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  4 Beiträge
Canton Vento 809 oder 890?
flottelotte am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  6 Beiträge
JMLab Elektra 926 oder Canton Vento 809 DC
five_angel am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  3 Beiträge
Unterschied zwischen "Canton CM 51" und "Ergo CM 500 DC"
Mr.Nice_HH am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  2 Beiträge
Infos zu Wandhalterungen ohne in die Box schrauben zu müssen
crumberger am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  22 Beiträge
CANTON Vento Reference 7 DC
snidi am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  5 Beiträge
Canton .
jan25494 am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  6 Beiträge
Canton LE und Bananenstecker?
Noxx am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  6 Beiträge
AR Helios W30A und Canton LE Serie
foerster22 am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRazz*
  • Gesamtzahl an Themen1.379.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.610

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen