Jamo D 570 von Hirsch-ILLe

+A -A
Autor
Beitrag
saturnikus
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mai 2006, 13:20
Hallo erst einmal , ich mache es kurz, wer die LS nicht bestellt ist selber Schuld.
Ich habe die LS nur just for fun bestellt , weil ich von meinen alten , zu den neuen (eine Brücke von zwei Wochen)Musik hören wollte. Ich arbeite bei Saturn in der Hifi Abteilung und kenne mich aus. Für das Geld gab es noch nie etwas !!! Also bestellt für mehr könnt Ihr die LS in ca 6 Monaten (wenn Hi. Il keine mehr hat) immer noch verkaufen.
Im Klang fehlt nichts, der Bass ist satt, der Grundtonbereich Klang klar und offen und die etwas kratzigen Höhen sind bestimmt weg wenn ich die LS eingespielt habe (habe die LS erst seit einer Stunde). Die Verarbetung ist Top und Spikes gibt es auch dazu mit Unterlegscheiben, damit das Packet keine Kratzer bekommt.
Wenn ich Geld hätte würde ich alle kaufen und dann ein riesen Geschäft machen. Grüße saturnikus
cucun
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2006, 16:44
freut mich das du gute ls gefunden hast. es mag ja sein das sie aussergewöhnlich gut sind für ihren preis, aber gleich zu sagen im klangbild fehlt nichts ist doch etwas übertrieben oder

ich zweifel net an das du ahnung hast, aber hier im forum ist es wohl der schlechteste beweiß das man im saturn arbeitet würd mich freun mal mehr über die boxen zu erfahren bzw. mit welchen du sie verglichen hast...
Sockelfreund
Inventar
#3 erstellt: 16. Mai 2006, 19:43
Gegen die IQ 3 oder ner B&W Regal LS aus der 700er Reihe hat sich die Jamo ja behaupten können

Aber ich muss hier auch sagen, dass die Jamos wirklich klasse tönen, besonders die Auflösung hats mir angetan.

Für 800€ das Stück gut, für 99€ das Stück unglaublich.

Hier der passende thread in dem viele Vergleiche zu finden sind und welche sicher noch folgen werden:
http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=12146

mfg
Sockelfreund
saturnikus
Stammgast
#4 erstellt: 16. Mai 2006, 20:47
Danke für Deine Kritik, ich meine natürlich den Klangeindruck auf den Preis bezogen (Marktpreis 700-800.- das Paar). Die besten LS die ich hatte waren die Audio Physik Spark 4 mit einem PM 17 MKII , dies war meine bis jetzt beste Kette. Ganz wichtig der Verstärker muss zu den Boxen passen, an meinen Mission 782 SE die ich zuletzt hatte, klang der PM 17 MKII nicht, ich habe dann gegen den Denon PMA 1500 AE getauscht und hier haben mir die Mission schon besser gefallen, aber immer noch nicht 100% tig. Deshalb habe ich die Mission 782 SE verkauft und mir zum Übergang ein Paar Mission 781 und die Jamo D 570 gekauft. Direkt gegen einander habe ich die beiden LS noch nicht verglichen, aber beim ersten hören der Jamo kam nicht der erwartete Absturz, den ich gegen die Mission erwartet habe und nun bleiben die Jamos erst einmal dran. Gefallen tut mir an den D 570, das diese mal wieder einen richtigen Bass aus einem relativ überschaubarem Gehäuse zaubern (dies ist natürlich auch Raumabhängig), die letzten LS mit einem top Bass die ich hatte waren die Spark 4 (die angeblich 9/05 Stereoplay einen schwachen Bass haben sollen). Und nun zu mir, ich weiß auch , das meine Mitstreiter bei Saturn keinen so guten Ruf haben, klar es gibt immer Leute die mehr wissen (meistens die, die nichts kaufen) bei denen höre ich gerne zu und lerne auch noch etwas dazu. Dazulernen tue ich aber am liebsten zu Hause, ich hatte im letztem Jahr 7 Paar Lautsprecher und in diesem Jahr schon 5 Verstärker, der für mich klanglich beste davon war der PM 7200 Ki (wenn der nur nicht so im Netzteil gebrummt hätte).

Hätte ich Geld würde ich natürlich gerne über teurer Sachen schreiben wie T+A B&W Nautilus.

Ach noch was wer günstig High End Geräte kaufen möchte, am besten finde ich hier Hifi-Schluderbacher in Willich.
Eine top Adresse für gebrauchte Sachen ist w..audio-markt.de

Der Denon PMA 1500 AE passt übrigens super zu den Jamo D 570.

Die Jamo D 590 hat übrigens eine uvp. von 1000.- laut Audio 11/05, also kann die D 570 nur eine uvp. von 800.- das Paar haben und die ist angemessen. Aber für 198.- Leute ...kaufen kaufen kaufen.

Grüße Saturnikus


[Beitrag von saturnikus am 16. Mai 2006, 21:14 bearbeitet]
saturnikus
Stammgast
#5 erstellt: 17. Mai 2006, 08:02
Ich habe gestern die Lautsprecher aufgeschraubt, die Weiche sieht aus, wie die im Test der Audio 11/05 und ich finde die nicht gefrickelt wie die Tester es ausdrücken, sondern ohne großen Wiederstand direkt verlötet und das noch mit sehr guten Bauteilenbestückt. Die Verkabelung ist aber eine Frechheit, nicht wie auf der Hompage von Jamo oder im Test ein gutes durchsichtiges Kupferkabel, sondern ein einfaches 0,75 Quadrat der billigsten Art.
So etwas sehe ich immer wieder, außer bei Elac, hier ist immer ein gutes Kabel verlötet und der Rest ist auch immer dem Preis angemessen top.
Zu den verbauten Lautsprechern in der Jamo, der Bass ein einfacher billiger Blechkorb, die Mitteltöner sind ganz OK aus einem Kunstoffkorb und der Hochtöner ist top.
cucun
Inventar
#6 erstellt: 17. Mai 2006, 14:23
was sich innen abspielt ist oft schockierend, auch bei extrem teuren ls. mich persönlich störts aber net da ich meist eh net reinschau und hauptsache ist doch des was raus kommt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Jamo D 590 Jamo D 570 Jamo Center 200 schwarz, Wert?
Tief_Bass_Freak am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  3 Beiträge
Wenig Bass an Jamo D-570
roitherkur am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  16 Beiträge
Jamo D 570
max_hirsch am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  4 Beiträge
Welche Center zu Jamo D-570
Ti-Groove am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  3 Beiträge
Welcher Center für Jamo D-570
roitherkur am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  2 Beiträge
Surround mit 2x Jamo D-590 und 2x Jamo D-570 - aber welcher Center dazu? Pleaze Help!
zaphod242 am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  31 Beiträge
Hirsch+Ille E-mail
ronninho am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  3 Beiträge
Jamo S-602 als Rearspeaker für Jamo D-590?
zebrastreifen am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  2 Beiträge
Jamo 570 vs. Infinity Beta 50 ?
radeonspeedy85 am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  2 Beiträge
Jamo????
Spystorm am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJeezye
  • Gesamtzahl an Themen1.379.847
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.899

Hersteller in diesem Thread Widget schließen