downgrade von groß auf klein

+A -A
Autor
Beitrag
KAIO
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Mai 2006, 10:03
hallo,
ich habe bei mir zuhause schon einige standlautsprecher gehabt. bis dato tut die canton karat m-80 ihren dienst. vom klang her bin ich auch recht zufrieden, jedoch stört mich jetzt mit der zeit die optik. dieses hat nichts mit der karat zu tun, sondern mit standlautsprechern generell. mir schwebt was kleiners und unauffälligeres vor. kleine kompaktboxen , zur not auch dünne säulenboxen ala. canton cd , würden auch gehen. zudem ist mir ein voluminöser, dynamischer bass wichtig. somit müsste ein subwoofer her. diesen könnte man ja "unauffällig" aufstellen.
jetzt meine frage: hat schon mal einer hier im forum ein ähnliches downgrade durchgeführt, bzw. ist damit glücklich geworden?

gruss kai
Crazy-Horse
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2006, 11:03

KAIO schrieb:
somit müsste ein subwoofer her. diesen könnte man ja "unauffällig" aufstellen.

Aus welcher Werbebroschüre hast du denn diese Binsenweisheit???

Gerade der Sub ist der am schwierigsten zu platzierende Teil in einer HiFi Kette!

Überlege dir das also gut.

Möglich ist so ein Downgrade natürlich, auch ohne Einschnitte hinnehmen zu müssen, doch das ganze wird Preislich dann nicht ohne sein.
Ein Sub fängt bei 250Euro an, doch richtig interessant wird es für Musikunterstützung meist erst ab 1000Euro, hier ist der A.C.T. Al5 mein Tipp.
KAIO
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Mai 2006, 17:17
also,
ich habe mit diversen subwoofern schon mal rumprobiert. ein unauffälliger platz (der auch klingt) ist vorhanden. mir geht es halt hauptsächlich um die front-lautsprecher.
Luke1973
Inventar
#4 erstellt: 26. Mai 2006, 06:16
Wie wäre es mit den Nubert nuLine30 zusammen mit dem Sub AW560 für ca. 1.100€ oder dem "Teufel System 6 Stereo Set" für 1.115€?
KAIO
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Mai 2006, 16:13
also, ich habe nun was ganz verrücktes erlebt. ich habe mal die rear-lautsprecher (ergo 200dc) als front-hauptlautsprecher angeschlossen. und sie da, an meinem hörplatz war viel mehr bass als mit den großen standlautsprechern. auch mit dem center ergo 502 gibt es nun ein super-schlüpssiges klangbild. gut, bei sehr hohen lautstärken klingen die kleinen irgendwie angestrengter als die großen boxen, aber ich habe viel weniger mit bassauslöschungen zu kämpfen.

vielleicht passen kleiner boxen einfach besser zu meinem 4x6m kleinen wohnzimmer.

gruss kai
Crazy-Horse
Inventar
#6 erstellt: 26. Mai 2006, 17:09
Ich würde dann eher sagen, du hast die beiden Großen einfach nur völlig falsch aufgestellt!
http://www.heimkino-technik.de/heimkino_dvd_info_id-17-1.html
KAIO
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Mai 2006, 11:00
hey crazy horse,
ein absoluter anfänger bin ich nun auch nicht. ich weiß schon wie ich (im idealfall) lautsprecher aufstellen muss. nun gibt es halt auch positionen, die müssen die lautsprecher einnehmen, damit es optisch zum wohnzimmer passt. ich weiß auch, dass es leute geben mag, denen das völlig egal ist, jedoch gehöre ich nicht zu denen.

meine lautsprecher soll sich nach mir richten, und nicht umgekehrt.

ach so,
dem theoretischem ansatz von optimaler boxenaufstellung kommt meine positionierung schon sehr nahe, jedoch hat auch dieses mit der akustischen ralität nicht unbedingt viel zu tun.


[Beitrag von KAIO am 28. Mai 2006, 09:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS groß oder klein?
Jonni1 am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  5 Beiträge
5.1 Lautsprecher Klein oder Groß ?
MasterXTC am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 08.11.2013  –  6 Beiträge
Downgrade vom Theater 2 auf Concept S
7benson7 am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher groß/klein, LFE und sonstige Fragen
DeusAmorid am 12.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  5 Beiträge
Canton/Bose Heimkino Lautsprecher klein
Daiwa81 am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  2 Beiträge
4.1 downgrade ok?
pacman211 am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  6 Beiträge
klein Boxen, teufel Motiv3 oder Consono-15
epsigon am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  3 Beiträge
Umstieg von Heco Victa auf Klipsch lohnenswert?
Kabauzer am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  13 Beiträge
Infinity Beta HCS zu klein für 30qm?
Bolemichel am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  3 Beiträge
5.1 System, klein, hochwertig und sekundär möglichst günstig
Stephan902 am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedsetytayset
  • Gesamtzahl an Themen1.386.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.701

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen