AV Receiver + 2 boxen vorhanden, wie auf 5.1 abgraden ?

+A -A
Autor
Beitrag
element5
Inventar
#1 erstellt: 08. Jul 2006, 18:12
hi leute,

ich bin absoluter noob was surround anlagen angeht. da mein 10 jahre alte onkyo receiver gestern den geist aufgegeben hat und ich mir daraufhin einen neuen kaufen musste, habe ich mich gleich für einen sehr günstigen surround receiver entschieden (pioneer 416).

um in den genuss von surround sound zu kommen fehlen mir jetzt natürlich noch 3 boxen, die zwei standboxen des alten systems würde ich nämlich noch gerne behalten. welche boxen (subwoofer ?) könnt ihr mir empfehlen ? das ganze sollte nicht mehr als max. 250€ kosten.

thx 4 comments

element
harmin4000
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2006, 18:42
hallo....

hmmmm..an deiner stelle würde ich mir für center und surround die gleiche marke nähmen...

aber ich würde gleich neue LS investieren..weil die neuen ja deutlich mehr klang und neutralität aufweisen....
element5
Inventar
#3 erstellt: 09. Jul 2006, 10:25
und kannst du mir einen empfehlung geben ?

gruss
element
harmin4000
Inventar
#4 erstellt: 09. Jul 2006, 12:02
hmmm....also ich kann die Canton empfehlen....ich habe mir jetzt die Canton LE 190 angehört beim fachhändler....und sie klingen wirklich sehr gut......und dann halt noch den richtigen center dazu und die passenden surrounds.....

Front L+R "Canton LE 190"
Center "Canton LE 150CM, 105CM"
Surround L+R "Canton LE 110, 120, 130"

grüße Michi


[Beitrag von harmin4000 am 09. Jul 2006, 12:04 bearbeitet]
Maui74
Inventar
#5 erstellt: 09. Jul 2006, 12:42

element5 schrieb:
und kannst du mir einen empfehlung geben ?

Klar doch... sobald Du uns verrätst, welche Standboxen Du hast, dann rücken wir auch mit einer Empfehlung raus!

Gruß,
Maui.
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 09. Jul 2006, 13:23
Ich kann mich den Vorrednern anschließen.

Wenn du die alten LS behälst, dann solltest du die anderen an diese anpassen. Also Marke, Kangverhalten...

Ich würde aber auch lieber alles neu kaufen.

Die Canton LE Serie ist sehr gut, wie mein Vorschreiber schon schrieb. Nur kommst du mit 250€ für 3 LS wohl nicht aus. Moment...
Alleine die Canton LE 120 kosten Stück etwa 120€. Die LE 130 klingt aber noch um einiges besser.
Die LE 190, Stück mindestens 250€
Die LE 110 würde ich nicht nehmen, die ist zu flach und bringt den Bass nicht so gut rüber.
Oder du nist nich ein Subwoofer, der sollte dann aber auch so im 200€ bereich liegen (Canton AS 60 SC, z.B.)
(Preise aus dem Netz)

Ich habe bei mir Quadral rumstehen. Argentum Serie.
Die kann ich empfehlen! Das Preis/Leistungs Verhältnis ist sehr gut.

Sieh mal auf Quadral.de/Produkte nach! (Die UVP stimmen nicht mit der Realität überein, die LS sind im Laden und im Netz billiger zu bekommen.

Du wirst schnell merken: Mit 250€ kommt man heute nicht mehr allzu weit.

(Achja...außer mit Magnat: Die haben die Serie Monitor, die sind recht günstig. oder Altea.
Magnat Homepage
222€ für: Magnat Motion Set

Früher hieß Monitor noch Motion. Sieh dich mal danach um, da kommst du mit 250€ laube ich aus. (Ich würde dir aber davon abraten die zu nehmen, sie dienen höchsten als Ersatz für zerschossene Kompaktanlagenlautsprecher)
Und auch wenn du einen kleinen Pioneer hast, selbst der ist dafür zu gut!
Bedenke, dass die Boxen immer das schwächste Glied der Kette sind und eine Kette eben nur so stark sein kann wie ihr schwächstes Glied!

LG Zuyvox
harmin4000
Inventar
#7 erstellt: 09. Jul 2006, 14:33
danke für die zustimmung....zuyvox.....

ja die Magnat würde ich auch nicht empfehlen.....ich habe die erfahrung gemacht das sie den bass nicht wirklich gut rübergrbingen (so wiest du es schriebst) und der klang ist auch nicht der besste.....
zuyvox
Inventar
#8 erstellt: 09. Jul 2006, 14:57
Hallo harmin

Mir fällt gerade auf, was du als Signatur da stehen hast.
Wie sind denn die von Eltax?
Die haben doch auch große LS für wenig Geld und auch Cinemasysteme für´n Appel und´n Ei.
Ich habe mit Eltax keine Erfahrung, deshalb kann ich nicht mehr schreiben...

lG Zuyvox
harmin4000
Inventar
#9 erstellt: 09. Jul 2006, 15:22
@zuyvox....


ich habe mir die Eltax vor knapp 2 jahren gekauft....so schlecht sind die gar nicht....mit 2x 25 tief-mitteltöner...1x mitteltöner und 1x hochtonhorn....aber man hört schon dass der klang nicht so gut rüber geht wie bei anderen LS-marken.....und deswegen kaufe ich mir ja auch die Canton LE 190

welche LS hast du den ???

grüße michi
zuyvox
Inventar
#10 erstellt: 09. Jul 2006, 15:32
Hallo harmin

Ich habe die Quadral Argentum 03 an meinem Receiver hängen.
Zudem noch alte "Summit" Boxen, zu denen ich gleich ein Thema erstelle, weil ich mehr über die wissen will (die sind bestimmt schon 20 Jahre alt)
An meiner Kopaktanlage, die mit dem PC verbunden ist habe ich ein Paar Magnat Monitor 110, die am Receiver nicht gut klingen, aber an der kompakten, bei welcher der Sound ohnehin völlig durch digitale Sachen zerissen wird: gut! Für 59€/Paar kann ich nicht meckern.
harmin4000
Inventar
#11 erstellt: 09. Jul 2006, 15:35
hey von den summit LS hab ich schon einmal was gehört......aber mir fällt das jetzt nicht ein was....aber ich werde dir schreiben wenn ich was weis ok ????

Mfg Michael
zuyvox
Inventar
#12 erstellt: 09. Jul 2006, 15:57
Jo, geht klar!

Wo bleibt denn der Themenersteller bloß?
Er soll mal Meinung kundtun!

Wie gesagt lieber element5: Von Eltax gibt es einiges an Sourroundpaketen, zu günstigen Preisen!

Eltax Hollywood
Eltax Jupiter...
Eltax Milenium 5er Pack (Ich glaube, die sind garnicht mal schlecht...
Gugst du mal bei Conrad/Hifiboxen
Conrad ist aber im allgemeinen etwas teuer, also irgendwo vergleichen!

lG Zuyvox
-goldfield-
Inventar
#13 erstellt: 09. Jul 2006, 16:28

aber ich würde gleich neue LS investieren..weil die neuen ja deutlich mehr klang und neutralität aufweisen....


Woraus schließt du das?


also ich kann die Canton empfehlen....ich habe mir jetzt die Canton LE 190 angehört beim fachhändler....und sie klingen wirklich sehr gut


Deine Meinung:
Und wenn element5 einen völlig anderen Hörgeschmack hat?

Ich würde aber auch lieber alles neu kaufen.
Warum?
Wenn ihm die alten klangmäßig gefallen, und man aus der Serie noch was bekommen kann...


... sobald Du uns verrätst, welche Standboxen Du hast,


Und, was sinds denn jetzt für Schätzchen?
element5
Inventar
#14 erstellt: 09. Jul 2006, 18:23
hi leute,

erstmal danke für eure zahlreichen posts.

ich sehe schon dass die ganze sache doch etwas teurer wird als ich zunächst gedacht hatte.

meine standboxen (15 jahre jung und von conrad electronic
werde ich dann wohl besser in rente schicken, wenn es wirklich keine andere lösung gibt.

das teufel set soll ja p/l mäßig sehr gut sein, kostet dann aber auch gleich das doppelte, was haltet ihr davon ?

gruss element
harmin4000
Inventar
#15 erstellt: 11. Jul 2006, 22:03
hmm...ja die teufel sets sind sehr gut....(hat ein freund) sehen auch schön aus und klanglich auch keine macken...

gruß michi
element5
Inventar
#16 erstellt: 20. Jul 2006, 15:00
sodalle,

ich konnte noch 2 alte regalboxen von meinem vater organisieren. die haben allerdings 4 ohm und die grossen von conrad haben 6 oder 8.

kann ich die ohne bedenken zusammen an den receiver anschliessen ohne daßß mir der verstärker oder sonstwas abraucht ?

gruss
element
harmin4000
Inventar
#17 erstellt: 20. Jul 2006, 15:20
Wenn deine LS z.B. 6 Ohm Impedanz haben..und der Verstärker/Receiver 4-8 Ohm hat kanst du sie drauf anhängen.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Surround - 2 gute Stereo Boxen vorhanden.
DonCappucino am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  6 Beiträge
Boxen von 5.1 auf 7.1 . Frage
peter_lang am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  14 Beiträge
Ausbau auf 5.1
Joschiyanda am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  8 Beiträge
Billigen Sub an AV Receiver wie anschließen?
fuechti am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  4 Beiträge
2 Boxen statt 5.1
Hamsterwolf am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  2 Beiträge
Frage zu Heimkinosystem und AV Receiver
Angelo92 am 09.06.2015  –  Letzte Antwort am 09.06.2015  –  2 Beiträge
von 5.1 auf 7.1
Draco83 am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
2 Standboxen vorhanden - suche passende Rear-Boxen für Surround HILFE!! hab null ahnung
cde-agentur am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  14 Beiträge
AV-Receiber und 5.1 Soundsystem?
DonPenne am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  2 Beiträge
Welche 5.1 Boxen soll ich kaufen !
Erko am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedSlicer404
  • Gesamtzahl an Themen1.379.874
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.283.557

Hersteller in diesem Thread Widget schließen