Suche flaches bzw Schlankes 5.1 Suroundsystem

+A -A
Autor
Beitrag
doncarloz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Aug 2006, 00:39
Hi,

ich suche ein Suroundsystem mit geringer Gehäusetiefe.

Ich würde gerne die Front Speaker und die Center neben meinen bzw. unter meinen Samsung LE-40R72 an die Wand hängen. Die Lautsprecher sollten aber nicht viel tiefer sein als der TV selbst.
Die Rear Speaker könnten auch Säulen sein, wobei die dann über 90cm sein müssten. Und der Sub natürlich aktiv.

Vom Design sollten sie entweder zum Samsung (schwarz/silber) passen oder aber zum Wohnzimmer (buche)

Ich habe ein wenig gesucht und habe nicht besonders viel gefunden.

Teufel Concept P
Pioneer S-32A-QL
Pioneer VLF3
Pioneer S-24-QL
Pioneer SV50N-K

Mehr habe ich bis jetzt nicht gefunden. Hat jemand Erfahrungen mit einem dieser Systeme? Oder kann mir jemand etwas anderes empfehlen?

Mein Wohnzimmer hat ca. 20qm wenn ich mich nicht irre.
Das System würde an einem Panasonic SA-HE70 Receiver hängen.Z.Z. hängt noch ein Magnat CUBUS mit aktivem Sub dran.
Am meisten genutzt für XBOX360 und Filme, ab und zu etwas Musik.
Jetzt kommt wohl der Haken. Ich möchte nicht mehr als 450 € ausgeben.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen?
n.g.harp
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Aug 2006, 19:36
Wenn Du die Boxen wirklich an die Wand hängen willst,kannst Du
Hier sehr schnell, sehr viel Kritik bekommen oder bekommst gar keine Antworten.Leider gehören für einen optimalen Hörgenuß die LS in den Raum d.h.Wandabstand sollte ca. mindestens 30-50cm betragen.Alles andere führt unweigerlich zu Klangverfälschung ,und es spielt wenig eine Rolle,ob Du den Klang einer50.- oder 1000.- EUR Box in den Sumpf haust.(Die andere Lösung fällt meist Frauen ein,oder es wurde in50`-70`erJahren so gemacht).Es
gibt jedoch ein paar Speziallösungen für diesen Zweck:Bang&Olufsen bietet da etwas zu hohem Preis an.Alternativ auf dem relativ sehr günstigstem Niveau gibt es aus dem Selbstbauberreich Vifa Bamboo,Visaton Portrait.Aus dem preislich höherem,mit dem es hinhauen, könnte:Jordan "the wall"(Wäre aber Perlen vor die Säue geworfen).
Gruß n.g.


[Beitrag von n.g.harp am 16. Aug 2006, 19:38 bearbeitet]
n.g.harp
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Aug 2006, 20:23
Du könntest auch unter Beibehaltung des Volumens die Vifa Bamboo mit Rechteckigem Gehäuse selber bauen.Sollte innen jedoch stark versteift werden um Resonanzen bzw stehende Wellen zu vermeiden.Hier habe ich sie gesehenhttp://www.speaker-online.de
,unter Bauvorschlägen:HOBBY HIFI.Es handelt sich um eine umgebaute IKEA Bambusschale.Gehäusefestigkeit Dank hartem Bambus nicht schlecht+stehende Wellen Aufgrund der runden Form gerring.
Visaton portrait findest Du beiwww.lautsprechershop.de


[Beitrag von n.g.harp am 16. Aug 2006, 20:43 bearbeitet]
doncarloz
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Aug 2006, 00:54
Ach so! OK! Ich bin ja nicht so bewandert auf dem Heimkino Sektor.
Meine Ansprüche sind aber auch nicht so hoch wie bei vielen anderen hier im Forum.
Wofür werden denn solche System verkauft, wenn die so schlecht sind?

OK! Gibt es Alternativen? Ich möchte mir aber keine häßlichen Ständer, wie ich sie z.Z. habe mehr in den Raum stellen. Wenn dann kommen noch schmale schlanke Säulenspeaker für die Front in Frage.

Kennt einer ein System mit 4 Säulen + Center Speaker in dem Preissegment?
LucaToni
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Aug 2006, 17:57
hi!

wenn du eine gut klingende lösung (, die auch ihr geld kostet) haben wollen würdest, käme noch dieser lautsprecher in frage :
http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=3

habe ich das richtig verstanden : du möchtest für 450 € insgesamt ein komplettes 5.1 system ohne receiver kaufen?

säulen sind klanglich wirklich eine zumutung. also selbst bei geringen ansprüchen könnte dir das sehr schnell als weggeworfenes geld vorkommen. es gilt also unbedingt wie immer beim lautsprecherkauf - probehören.

gruß,
LucaToni


[Beitrag von LucaToni am 17. Aug 2006, 17:59 bearbeitet]
n.g.harp
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Aug 2006, 17:38
Hi ,die von Luca Toni empfohlenen nubert boxen machen auf mich auch einen guten Eindruck.
Wenn Du allerdigs wie schon voran bei dem Preis 450.-EUR,was
Suchst und es auch Säulen sein können,würde ich mal schauen was MIVOC in Fertig anbietet.www.speakertrade.com
Für den Anfang durchaus garnicht schlecht.Gruß n.g.
Habe gerade selbst hineingeschaut .Gibtz.Z.viele Sonderangebote.


[Beitrag von n.g.harp am 18. Aug 2006, 17:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche gutes, flaches 5.1 system
farr3ll am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  8 Beiträge
Suche passendes Suroundsystem mit Funk für Sony STR-DG 700
paulkuhnblau am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  4 Beiträge
Macht es Sinn gute LS zum Suroundsystem zu erweitern ?
damdy-cash am 02.05.2003  –  Letzte Antwort am 02.05.2003  –  3 Beiträge
Umstieg auf ein 7.1 bzw. 5.1 EX - System
nameless91 am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  3 Beiträge
Kaufempfehlung 5.1
p4r4tr00per am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  4 Beiträge
Welches 5.1 bzw. 7.1 Boxenset?
edge07 am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  3 Beiträge
Suche gutes 5.1 System
XXYYZZ am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  3 Beiträge
suche 5.1 system
flameon am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  2 Beiträge
Suche 5.1 System
SubAce am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  9 Beiträge
Suche kompaktes 5.1 System
EvilGuard am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTechTestandmore
  • Gesamtzahl an Themen1.386.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.695

Hersteller in diesem Thread Widget schließen