RS8 vs. GS20

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 17. Aug 2006, 18:45
Habe zur Zeit die komplette RS-Serie und den Arcam AVR300 im Einsatz. Ansich bin ich auch ganz zufrieden, doch es geht bestimmt noch besser
Deswegen meine Frage, wie groß ist der Sprung von der RS8 zur GS20 ? Die RS1 und den RS-LCR wollte ich weiterhin nutzen!

Ist der Klang mit der GS20 auf jeden Fall besser?
lxr
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2006, 18:59
was willst du denn erreichen bzw. was gefällt dir nicht so gut ?
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 17. Aug 2006, 19:12
z.B. das bei Klassik mit großen Orchestern noch mehr Volumen bzw. Räumlichkeit vorhanden sein könnte. Oder bei Konzerten im Allgemeinen...
Giraffenjacke
Stammgast
#4 erstellt: 17. Aug 2006, 19:14
Tja,

ab zum Händler und nebeneinander aufstellen lassen
Crazy-Horse
Inventar
#5 erstellt: 18. Aug 2006, 10:10
Höre dir auch mal die GS60 an, vielleicht kommt ja erst hier der Sprung den du erwartest.
speedikai
Inventar
#6 erstellt: 19. Aug 2006, 07:28
moin,

ich finde den unterschied mehr als deutlich. wesentlich besserer hochtonbereich, bass präziser, musik ist losgelöster von der box.

allerdings solltest du dann auch den center wechseln. sonst passt es nicht.

kai
nimrodity
Inventar
#7 erstellt: 09. Jan 2008, 11:50
ich habe auch überlegt meine RS8 gegen GS20 zu tauschen.Ist es wirklich so wichtig dann auch den Center auszutauschen.Wäre denn die GS20 im tausch einen Aufpreis von 450€ wert?
RealC
Inventar
#8 erstellt: 10. Jan 2008, 13:20
JA! mehr als das...genau dies war auch mein bis dato letzter schritt im lautsprecher-segment.

die gs 20 ist für mich DER lautsprecher, der länger als ein jahr im wohnzimmer stehen wird.

der unterschied von rs8 zu gs20 ist schon gwaltig.

da ich mehr musik höre als filme schaue, ist mein restliches surroundsystem noch bestehend aus silver-komponenten, was erstunlich gut mit den gs20 harmoniert.

gruß, daniel
nimrodity
Inventar
#9 erstellt: 10. Jan 2008, 13:57
@PCPolizist
aus was besteht denn dein System?
den GS20 als Front,die LCR wohl als Center,und was hast du als Surround,ich hab ja ebenfalls 2 LCR als Back.
snk
Stammgast
#10 erstellt: 10. Jan 2008, 14:08
hi

könnt ihr vllt ein paar fotos von euren gs20 posten

würde mich sehr freuen
RealC
Inventar
#11 erstellt: 10. Jan 2008, 14:29
Amp:
Harman Kardon AVR-7300

Players:
HTPC

Speakers:
Monitor Audio Gold Signature 20
Monitor Audio Silver S LCR
Monitor Audio Silver S1
Klipsch RSW-12

Sonstiges Equipment:
Topfield TF7700 HSCI
XBOX 360 Premium

Kabel:
Kimber 12 pr bi-wire, Oehlbach und Monitor NF-102 Cinch
Brennenstuhl Premium Stromversorgung mit Lapp Kabel

das ist das system, steht auch im profil

hab die s1 als back, weil die lcrs da optisch einfach nicht so gut aussehen wie ich finde. haben für meinen geschmack aber einen ausreichenden übertragungsbereich und mischen sich gut mit dem rest. haben ja auch alle zumindest ähnliche bestückungen.
nimrodity
Inventar
#12 erstellt: 10. Jan 2008, 15:00
Oh stimmt ans Profil hab ich nicht gedacht,dann freu ich mich schon mal denn ich hol meine GS20 heute ab.
RealC
Inventar
#13 erstellt: 11. Jan 2008, 10:23
berichte bitte in diesem thread auch darüber, würde mich interessieren wie andere den vergleich sehen
nimrodity
Inventar
#14 erstellt: 12. Jan 2008, 00:12
nachdem ich die RS8 heute einmal probeweise als Rears angeschlossen habe und total baff war wieviel besser es im vergleich mit den LCR klingt,habe ich mich dazu entschieden die RS8 zu behalten und als Rears weiter im Einsatz zu behalten.Einen genauen Vergleich zwischen GS20 und RS8 mache ich mal wenn ich dazu komme,muss dazu allerdings sagen dass ich im Vergleich zur überwältigenden Mehrheit,kein Fan von Stereo bin,was aber durchaus an mangeldem audiophilem Verständnis liegt,und ich eben das höre was mir besser vorkommt.Vielleicht klingt aber auch ein reiner Stereoverstärker deutlich anders als mein Yami 2700.Ich weiss es nicht,habe aber auch nicht die Geduld mich da so viel damit zu beschäftigen.
RealC
Inventar
#15 erstellt: 12. Jan 2008, 15:52
dabei ist gerade stereo das, wo mich die gs-20 am meisten überzeugt haben; im surround-verbund merke ich keinen sehr großen unterschied, da waren die rs8 schon absolut spitze, da sehr agil, dynamisch und direkt, dahingehend sehe ich bei den gs modellen nicht den absoluten vorteil, der den mehrpreis rechtfertigt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
GS20 -> GS60 Upgrade ?
len73 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  2 Beiträge
MA RS6 vs. RS8
ronmaster am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  6 Beiträge
Monitor Audio GS20 oder RX8?
acidinside am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  2 Beiträge
Silver RS LCR
kalimero123 am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  3 Beiträge
Alternativen zu Monitor Audio Silver RS Serie?
micgen2k am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  11 Beiträge
RS8 + RS! = AV-Receiver ?
sweethell am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  10 Beiträge
Monitor Audio RS LCR viel besser als GS LCR ?
nimrodity am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  3 Beiträge
Monitor Audio RS
Brian22222 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  3 Beiträge
Monitor audio Bx und Rs
kalimero123 am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  14 Beiträge
Frage zu Monitor Audio RS Silver LCR
sound98 am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.750

Hersteller in diesem Thread Widget schließen