Suche Front Standlautsprecher bis 500€

+A -A
Autor
Beitrag
Messiah
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Sep 2006, 12:05
Hi,
Nachdem ich mich jetzt für den Kenwood KRF 8090 entschieden habe bin ich nun auf der Suche nach ein paar ordentlichen Front Standlautsprechern als Basis für zukünftige Erweiterungen.

Neu oder gebraucht ist mir eigentlich egal. Darf halt nur nix ausgelutschtes sein und muss in den Farben Schwarz bzw. Silber erhältlich sein

Ich schau mir die Lautsprecher nach den Daten an und schau ob sie eventuell irgendwo einen guten Test hingelegt haben. Anhören kann ich sie natürlich erst wenn ich mir ein paar herausgepickt habe.

Neue Lautsprecher, die mich angesprochen haben sind zB:

Wharfedale Diamond 9.5 (499€)
Canton LE 190 (auch 499€)

Gebrauchte, die ich klasse fand waren zB:

Infinity Kappa 8.2i (Ebay Preis 300 - 500€), es stehen gleich zwei Paar nur 100 km entfernt.

Außerdem haben mich die Auslaufmodelle der Canton Ergo Serie angesprochen wie zB
Canton Ergo 702

Kaufkriterium ist auch, dass sich die Boxen auch ohne den (noch) fehlenden Subwoofer unten rum nicht gar so schmalbrüstig anhören. Außerdem soll alles ausbaufähig sein, da in naher Zukunft Center und Sub dazukommen. Später Rear.

In unmittelbarer Nähe von meinem Wohnort (97633, nur 10km entfernt) ist auf Ebay ein Paar Standlautsprecher AEG Modell Z500 zu finden (ab 50€). Ich tip mal stark darauf, dass da kaum drauf geboten wird. Allerdings habe ich im Internet keine Daten zu dem Modell gefunden. Weiß also nicht mal in welcher Klasse diese Boxen spielen

Habt ihr irgendwelche Tips für mich? Welche Boxen soll ich mir mal näher anhören/ansehen. Will mir keinen Scheiß ins Haus holen, da so eine Anlage als Schüler eher in die Kategorie "größere Anschaffung" fällt


[Beitrag von Messiah am 04. Sep 2006, 12:06 bearbeitet]
taubeOhren
Inventar
#2 erstellt: 04. Sep 2006, 12:16
Hi ...



Neue Lautsprecher, die mich angesprochen haben sind zB:

Wharfedale Diamond 9.5 (499€)
Canton LE 190 (auch 499€)


das würde mich mal interessieren - weshalb Dich gerade diese 2 LS ansprechen?!?!? ... ich würde sagen, unterschiedlicher als Canton LE und Wharfedale Diamond können sich LS kaum anhören

taubeOhren
Messiah
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Sep 2006, 12:26
Also passamauff:

Ich kenn mich mit meinen ungeschulten 128 kbit-Mp3-Teufel-Concept-E-Magnum-Ohren mit Standlautsprechern eigentlich (noch) überhaupt nich aus und das einzige nach was ich zum momentanen Zeitpunkt kuck ist der Preis.

Und für den Preis möchte ich natürlich die maximale Leistung (nicht in Form von RMS, sondern vom Klang)

Meine Ansprüche sind wahrscheinlich nicht so hoch wie bei anderen im Forum, aber ich würde mir halt gerne ein paar Lautsprecher rauspicken die ich mir dann auch mal direkt Vor-Ort anhöre. Will kein Geld in den Sand setzen.

Möchte über die Lautsprecher zunächst nur Musik hören und sie später für Heimkino einsetzen. Mein Musikgeschmack ist sehr breitgefächert. Quer von R&B über Elektro bis hin zu Chill Out höre ich mir eigentlich alles an.
taubeOhren
Inventar
#4 erstellt: 04. Sep 2006, 12:43

rauspicken die ich mir dann auch mal direkt Vor-Ort anhöre. Will kein Geld in den Sand setzen.


ich nehme mal an, Du meinst mit "vor Ort" - bei Dir zu Hause, oder?!?!?!?

dann einen Tip von mir - hör Dir die Diamond 9.5 an, gibts etwa für 400,- und Du kannst später wunderbar aufrüsten (5.1) ... im Forum findest Du seitenweise dazu ...

und noch besser - im Forum gibt es "Volker" - seines Zeichens Wharfedale-Händler (u.a.), wende Dich einfach mal an ihn ...


hier der Link
http://www.klingtgut-lsv.de


taubeOhren
Messiah
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Sep 2006, 12:49
Hi, danke für den guten Tip, die Diamond 9.5 haben mich sowieso bereits sehr interessiert.

Und was ist von den gebrauchten Infinity Kappa 8.2i zu halten? Ihrerzeit waren es ja Referenzklasse Lautsprecher, die jetzt relativ erschwinglich geworden sind. Oder sind die mittlerweile zu ausgelutscht?
taubeOhren
Inventar
#6 erstellt: 04. Sep 2006, 12:53

Und was ist von den gebrauchten Infinity Kappa 8.2i zu halten


würde ich der 9.5 sicherlich vorziehen, aber dazu bräuchtest Du eine laststabile Endstufe und mit dem Aufrüsten auf 5.1 wird´s auch etwas schwieriger und wohl teurer ...




taubeOhren
Messiah
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Sep 2006, 13:02
Ok das hab ich schonmal nicht gewusst, dass ich dafür eine laststabile Endstufe benötige!

Gut dass ich vorher hier im Forum gefragt habe bevor ich Dummheiten begehe wie das Kaufen von Boxen, die den Verstärker schießen.

Werde mich mal mit Volker in Kontakt setzen.
taubeOhren
Inventar
#8 erstellt: 04. Sep 2006, 13:05
... also Volker ist sein richtiger Name ... hier im Forum heißt er "Klingtgut" ...


Gruß
taubeOhren
LucaToni
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Sep 2006, 01:44
hi!

ich verwende die nuBox 580, die gerade sehr bass-stark ist und mit 389 € gut in deinem budget liegt. du kannst sie dir momentan versandkostenfrei zum testen ins haus kommen lassen. zum vergleich sicherlich sehr interessant.
http://www.nubert.de

gruß,
LucaToni
Messiah
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Sep 2006, 19:18
Hab mir jetzt die Diamond 9.5 und das Center CM geordert. Bin mal gespannt was ich da auf die Ohren krieg ;-)
Rear und Sub rüste ich dann demnächst nach
Ullzi
Stammgast
#11 erstellt: 12. Sep 2006, 05:28
Wenn die Teile angekommen und eingespielt sind (dauert einige Stunden, teilweise um die 50!!!) bitte ich um einen Erfahrungsbericht.
Messiah
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Sep 2006, 19:25
Hmm leider sind die Boxen noch nicht mal beim Händler angekommen. Muss mich leider noch ein bisschen gedulden.
Erfahrungsbericht muss ich mal sehn wie es zeitlich bei mir aussieht. Aber ich werds mal im Hinterkopf behalten
Ullzi
Stammgast
#13 erstellt: 15. Sep 2006, 01:57
Habe kürzlich meinen CM bekommen. Ich finde, das Teil hört sich einfach nur genial an. Nur diese gewaltige Größe "stört" ein wenig ... das wußte ich natürlich vorher, aber was nimmt man nicht alles in Kauf.
Sniper
Stammgast
#14 erstellt: 15. Sep 2006, 06:40
Wie sind ist die Grösse des Centers???
Ullzi
Stammgast
#15 erstellt: 15. Sep 2006, 16:47
Schau doch auf der Homepage von Wharfedale nach!

Es dürften so ungefähr 52x27x22 (B/T/H) sein.
Sniper
Stammgast
#16 erstellt: 15. Sep 2006, 18:51
Das hatte ich bevor ich diese Frage gestellt habe längst getan, jedoch steht nur was von 515x223x265(height on spike & plinth 233) nun weiss ich leider jedoch nicht was die höhe ist wenn das teil so liegt das die LS nach vorne schauen
Ullzi
Stammgast
#17 erstellt: 16. Sep 2006, 07:20
Also, "height" ist Englisch und heißt "Höhe". Die Dinger sind demnach 23,3cm hoch, wenn sie auf Spikes stehen.

Alles klar?
Messiah
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Okt 2006, 20:59
Wollt mich ma wieder melden. Auch wenn ich momentan leider keine Zeit für einen ausführlichen Erfahrungsbericht finde, möchte ich einfach mal dieses Foto für sich sprechen lassen.

http://imageup.de/img36/img4829.9as.jpg

Fazit: Einfach geil wenn man vorher noch nichts vergleichbares besessen hat. Selbst ohne Subwoofer macht das Film gucken und Musik hören einen riesen Spaß.

Subwoofer soll mittelfristig noch ein selbstgebauter für etwa 200€ den Klang nach unten hin abrunden.


[Beitrag von Messiah am 13. Okt 2006, 21:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Theater 500 Standlautsprecher defekt
Neo_Geo_Meister am 31.05.2018  –  Letzte Antwort am 03.04.2019  –  5 Beiträge
Standlautsprecher bis ca. 1000,-?
GSO am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  14 Beiträge
Welche Standlautsprecher bis 1000,00 ? / Paar ?
fohlen1974 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  4 Beiträge
Standlautsprecher
de_neu am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  3 Beiträge
Front Lautsprecher
Martin-1979 am 28.01.2020  –  Letzte Antwort am 29.01.2020  –  2 Beiträge
Suche Lautsprecherset 500-700 Euro
Flowyn33 am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  5 Beiträge
Neu Standlautsprecher
$triker am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  2 Beiträge
5.0 ohne Standlautsprecher bis ? 600.-?
Robert.Vienna am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  18 Beiträge
Quadral Rhodium 500 Standlautsprecher-Meinungen erwünscht
Jules83 am 05.12.2017  –  Letzte Antwort am 30.12.2017  –  4 Beiträge
suche boxen bis 500?/paar
Terki am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.096 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedares1965
  • Gesamtzahl an Themen1.510.242
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.731.003

Hersteller in diesem Thread Widget schließen