Klipsch Synergy 2 Set ! ähnliche erfahrungen?

+A -A
Autor
Beitrag
CarlOwn
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2006, 20:56
Hy Forum,

ich war jetzt eine Zeit lang auf der Suche nach einem geigneten 5.1 Lautsprecher Set. Ich habe auch eine Menge Lautsprecher Probe gehört (Canton, Magnat, Infinity (würg), Tannoy?!. Habe mich nun aber für das Klipsch Synergy 2 Set entschieden, jedoch OHNE Subwoofer, denn diesen könnte ich unmöglich in meiner Wohnung betreiben, habe aber jetzt einen kleineren drann (Creative irgendwas).

Beim Probehören hab ich die Canton GLE 407 in die engere Auswahl gezogen, jedoch gefiel MIR&FRAU die Klipsch in dem Hörraum besser, ich habe auch eigene CD´s mitgehabt und Uns gefielen diese besser mit der Klipsch, auch optisch machen Sich diese Boxen EXTREM gut in der Wohnung. (Fotos werde ich noch Online Stellen)

NUN aber das Problem:
Wenn ich eine CD mit viel Stimmen, oder auch Radio höre, verstehe ich die Stimmen extrem schlecht, es ist so als ob der Präsenzbereich fehlt, auch kommt es mir vor dass manche geräusche geschluckt werden..... wird das noch anders? Beim Radiohören ist es extrem, Bei Ö3(österreich 3) kann man z.B. nur die Nachrichtensprecher wirklich deutlich verstehen, bei Filmen ist es wieder OK, wenn auch gewöhnungsbedürftig..

Leider hat mir die GLE in dem Hörraum extrem "blechern" bzw "zu hallend" im Mitteltonbereich geklungen, und die Klipsch jedoch sehr weich... nun Zuhause ist es ANDERS.... leider sind die GLE auch nicht ganz Optisch so mein Ding...

Zuhause hab ich noch einen sehr guten Kopfhörer (Senheis oder so ähnlich), und wenn ich über diesen höre ist es einfach ein WUCHT.. bekommt man nicht mit einem Standlautsprecher solch einen Klang zusammen? Ich muss auch sagen dass ich eine Focal Focal Chorus 816 V gehört habe, dieser Lautsprecher war eine Wahnsinn.... einfach TOP. jedoch zu Teuer für mich ... LEIDER

Habt ihr ein 5.0 Standlautsprecher Set welche technisch modern aussieht, und mit der Klipsch rein optisch vergleichbar ist?

Ich bitte um eure ehrliche Antwort.
Grüße aus Linz

Dominik

PS: Kann es sein dass sich die Boxen erst einspielen müssen, denn ich kann ja nicht immer mit Center-Speaker "Bon-Jovi u. CO" hören


[Beitrag von CarlOwn am 23. Okt 2006, 21:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit Klipsch Synergy?
Roadrunner29 am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  16 Beiträge
Erfahrungen Klipsch Synergy 5.1
Mike85 am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  9 Beiträge
Klipsch Synergy für Surround?
The-Dude79 am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  7 Beiträge
Klipsch Synergy
jetranger25 am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  2 Beiträge
Klipsch RF7 Set VS. THX Ultra 2
zomtek am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  7 Beiträge
JBL CSC 66 oder Klipsch Synergy C-3?
ori-surri am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  2 Beiträge
ELAC sub2080e oder 4*Klipsch Synergy Sub 10
bass-andi am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  2 Beiträge
Klipsch Synergy 7.2-System (schwarz)
madmax34568 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  2 Beiträge
Klipsch Synergy sub 10 ?HILLFE?
alfi20 am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  3 Beiträge
Meinungen zu Klipsch Synergy F3
getodak am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedLord_Logan
  • Gesamtzahl an Themen1.379.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.411

Hersteller in diesem Thread Widget schließen