Ein Lautsprecher kratzt- warum?

+A -A
Autor
Beitrag
slubina
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2006, 22:28
Ob dies hier auch ein Technik-Support-Forum ist? Ich werds erfahren.

Bei meinem 5.1-Lautsprechern (Teufel Motiv4you) kratzt der Lautsprecher hinten links schon bei mittlerer Lautstärke bei jeder Musik. - Nach Satellitentausch immer noch das gleiche: Hinten links kratzt es.

Kann man dagegen was machen oder ist da was richtig kapuut?
hAbI_rAbI
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2006, 22:37
Falsches Forum? Wir machen hier eigentlich nur Kopfhörer und alles was dazu gehört.
Teufelskerl
Stammgast
#3 erstellt: 13. Nov 2006, 22:54
Vieleicht liegt das einfach nur am Lautsprecherkabel schon mal ganz genau nach geschaut.?

Gruß
powerklempner
Gesperrt
#4 erstellt: 14. Nov 2006, 07:29
also nach Lautsprechertausch besteht das Problem immer noch ??
Dann besteht sicher ein Fehler in der Verkabelung oder einfach die Endstufe hat einen wech....
filius
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Nov 2006, 09:08
Guten Morgen,

Seit wann nur Kopfhörer? Hab ich da wieder eine Nachricht über neuerungen versäumt?

Wenn der Lautsprecher am hinteren ausgang kratzt, dann hat das nichts mit der Verkabelung am hut. Wenn das hintere Kabel Phasenverkehrt angschlossen wäre, würde es nicht kratzen, der Lautsprecher würde nicht mehr direkt abstrahlen sondern das signal streuen (also als Dipol Fungieren). Das Krazen weißt dann wohl auf einen Verstärkerschaden hin.


Mfg Filius

PS: Was wir hier machen ist meistens das unsinnige diskutieren über verschiedene komponenten oder anderen zu helfen.


[Beitrag von filius am 14. Nov 2006, 20:50 bearbeitet]
hAbI_rAbI
Inventar
#6 erstellt: 14. Nov 2006, 21:28
filius der thread wurde aus dem KH Forum hierher verschoben. Also ist mein altes Post jetzt irrelevant.
filius
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Nov 2006, 22:54
Ach so (beiträge lassen sich aber auch leicht verändern).

Aber es kann eigentlich nur die Endstufe, eine Vorstufe, ein Wandler oder irgend ein anderer mist im AVR sein. Ein Phasenverkehrt angschlossener Lautsprecher kratzt nämlich nicht und das Kabel verkehrt rum anzuschließen ist die einzige möglichkeit ein LS Kabel falsch anzuklemmen.
Teufelskerl
Stammgast
#8 erstellt: 16. Nov 2006, 10:24
Es kann ja auch sein das, daß Kabel beschädigt ist...es kann manchmal an so vielen dingen liegen es ist fast so wie die Nadel im Heuhaufen zu finden. Oder man ist ein Profi und kennt sich mit solchen dingen aus.

Gruß
filius
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 16. Nov 2006, 15:46
Wenn das kabel beschädigt ist gibt es entweder einen kurzschluss, wobei sich der AVR sofort ausschaltet oder das Kabel ist durchtrennt. selbst wenn vom Kabel nur zwei feine drätchen sich kreuzen, ist der AVR aus. Wenn vom Kable auf der + und - leitung nur noch ein eiziges drätchen übrig ist, dann klingt das zwar schwach aber kratzt nicht.
SvenL.
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Dez 2010, 13:22
Hallo,
auch wenn das hier schon älter ist greife ich das Thema nochmal auf.
Habe mir jetzt einen gebrauchten Heco Hyperspace Subwoofer gekauft.
Es handelt sich um ein Passives gerät.
Nach anschluß an einen Normalen Verstärker Kratzt er nun. Laut aussage des verkäufers soll er einwandfrei gespielt haben.

Könnt ihr mir sagen wieso das so ist?
Der verstärker ist ok und die kabel sind neu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher kratzt beim Eindrücken
evert am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  11 Beiträge
Center Lautsprecher kratzt
Impala1964 am 24.07.2016  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  4 Beiträge
Lautsprecher kratzt bei tiefen Tönen
Chr1Ss am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  7 Beiträge
Canton Vento 810.2 kratzt
injsz am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  6 Beiträge
Warum kratzen meine Lautsprecher?
Tobi_Totz am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  27 Beiträge
Heco Victa Center 100 kratzt/verzerrt
der_kev am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  5 Beiträge
Center kratzt sporadisch...
andyR am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  4 Beiträge
Subwoofer brummt / knarzt / kratzt
toschu3 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  13 Beiträge
Infinity sub kratzt
Benji84 am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  4 Beiträge
warum stellt Ihre Eure Lautsprecher auf Platten
cfrommi am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedpebo66450
  • Gesamtzahl an Themen1.379.774
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.281.103

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen