Aufstellung der Rear und Side Lautsprecher eines 7.1 Systems

+A -A
Autor
Beitrag
rolce
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2006, 20:27
WIe würdet ihr die Rear und Side Lautsprecher eines 7.1 Systems aufstellen?

Was bevorzugt ihr?

Variante 1:
Teufel-Berlin,Lautsprecher

Variante 2:
heimkino-technik.de
tss
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2006, 12:19
wie sieht denn dein raum aus? wenn du alle genannten möglichkeiten hast... ausprobieren...
rolce
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Dez 2006, 12:14
Also ich habe all diese Möglichkeiten, aber der Einfachheit halber, werde ich wohl Variante 1 nehmen.

Außerdem, wenn der Reciever die Entfernung der Lautsprecher usw. kennt, wird er eventuelle Asymetrien ausgleichen können.
tss
Inventar
#4 erstellt: 30. Dez 2006, 12:25
wär alles ein wenig einfacher, wenn du das kind beim namen nennen würdest. also mehr informationen über den raum und die zu verwendenden komponenten...
Poison_Nuke
Inventar
#5 erstellt: 30. Dez 2006, 13:19
alle beide Seiten beschreiben es ziemlich schlecht.




so stehen die LS idealerweise. Wie man sieht ist dabei überalle der gleiche Winkelabstand zwischen den LS, wodurch ein geschlossenes Klangbild überhaupt erst entstehen kann

bei mir stehen die LS alles so, und es klingt perfekt so8)
tss
Inventar
#6 erstellt: 30. Dez 2006, 18:31
tu isch nix sehen bild?
Poison_Nuke
Inventar
#7 erstellt: 30. Dez 2006, 18:37
Imageshack scheint gerade überlastet zu sein. Wen wunderts8)

einfach mal abwarten.
In den USA fängt der Tag ja gerade erst an, es dürften also gerade viele ihre morgentlichen Emails usw checken
tss
Inventar
#8 erstellt: 30. Dez 2006, 19:29
ahhhhh, jetzt....


dieses ideal ist schwierig in ein wohnzimmer zu integrieren. der waf leidet doch sehr...
Poison_Nuke
Inventar
#9 erstellt: 30. Dez 2006, 21:50
sobald der Hörplatz mindestens 1,5-2m Abstand zur Rückwand hat, ist sowas realisierbar, ohne das der WAF wirklich leidet. Man muss ja keine Focal Grande Utopia oder so hinstellen
Wenn der Hörplatz hingegen weiter hinten steht, dann ist ein 7.1 so oder so nicht sinnvoll und nur ein 5.1 sollte realisiert werden (wobei die Surrounds hier die Winkelhalbierende zwischen Surroundback und Surround von 7.1 bilden, also 90° nach vorn und 120° zwischen den beiden).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Aufstellung der Lautsprecher eines 5.1/7.1 Systems
nauby am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 31.01.2015  –  5 Beiträge
Aufstellung eines 5.1 Systems
p0werbauer am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  11 Beiträge
Aufstellung und Anschluss eines 5.1-Systems
AndiF75 am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 09.04.2014  –  7 Beiträge
Benötige dringend Rat bezüglich schwieriger (Rear) Aufstellung eines 5.1 Systems
Thalys am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  5 Beiträge
Frage zu Aufstellung eines 7.0 Systems
sebastian27 am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  22 Beiträge
Aufstellung eines 5.1-Systems bei ungünstigem Grundriss
Heiko_B. am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  29 Beiträge
Aufstellung 7.1
Razor187 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  8 Beiträge
Lautsprecher-Aufstellung (7.1)
emptie12 am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  12 Beiträge
Tipps zur Aufstellung der vorderen Boxen eines 5.1 Systems
supermarioNRW am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  4 Beiträge
Aufstellung Lautsprecher 7.1
Progressive am 20.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedCorell01
  • Gesamtzahl an Themen1.386.490
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.004

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen