Ich verlier den überblick - Surround für wenig Geld

+A -A
Autor
Beitrag
Batto21
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2006, 15:49
Hallo,
meine Freundin hat sich entschlossen ihr altes System gegen ein neues zu ersetzen.
Ich selbst habe mir vor einem Jahr die Bose Accoustimas 6 gekauft und die erfüllen meine Wünsche voll und ganz.
Jetzt kommt bei Freundin das Problem mit dem Geld....jaaaa, der Staubsauger darf ruhig 300 Euro kosten aber die Hifi Anlage darf komplett nicht mehr als 600 überschreitten. Glaube das ist für ihre Hörgewohnheit Aussage genug.

Sie hört mehr Musik als Kino wobei es keine Rolle für sie spielt ob die Musik aus 2LS oder aus allen LS kommt.

Ich habe mir hier vieles dank SuFu angeguckt aber ich verlier langsam den Überblick. Die Teufel Concept Anlagen sollen ja nicht schlecht sein aber für Musik?????

Dann war da noch Heco Vita(?) glaube ich.....aber die für Musik???

Doch lieber ein Stereo System mit 2 Standlautsprechern oder ist auch mit einem Surroundsystem gute Musik machbar?

Ich hab mir wirklich viele Threads durchgelesen zumal es auch nicht wenig davon gab aber ich hab wirklich den überblick verloren. Danke im Vorraus.
Achja...Einsatzgebiet - ca. 15m2 riesiges Zimmer.
dr.dimitri
Stammgast
#2 erstellt: 29. Dez 2006, 16:06
Hi,

also ich hab das ASW Ausverkaufspaket III von dieboxhifi.de ins Auge gefasst (zu finden unter HiFi Boxen->ASW->ASW Sonus-Serie). Der Preis ist mit 600 Euro ok (die noch benötigten Kabel können dann ja unter was anderem laufen ;-) )

Leider hab ich recht wenige Erfahrungsbericht gefunden. ASW im allgemeinen wird aber von allen sehr hoch gelobt.
Ich selbst hab das Acoustimass 10 III und bin eben am überlegen ob ich erst mal 2 LS rein für Stereo besorgen soll oder gleich alles neu kaufe und das Bose System dem freien Markt zuführe.

Dim
jakob.b
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Dez 2006, 20:46
Hallo Batto21

Schonmal bei Nubert geschaut?
Da sollte sich bei der nuBox-Reihe doch was in der passenden Preisregion finden lassen (311 oder 381), was schon sehr gut klingt. Wenn Stereo langt: besser einen ordentlichen Stereo-Verstärker/Receiver dazunehmen als ein Surround-Gerät mit vielen Kanälen, features und mässiger Leistung fürs gleiche Geld...
Dann reichen 600EUR für richtig gute Musik...
Gruss
Jakob (der keine Provision bekommt )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Viel Qualität für wenig Geld?
Kipsy am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  9 Beiträge
Suche LS für wenig Geld
RealCurtis am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  19 Beiträge
5.1 für Heimkino. Riesen Auswahl und kein Überblick
Rafael20 am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  14 Beiträge
Falsche Einstellung für Surround ?
Dartgott99 am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  38 Beiträge
gute lautsprecher für wenig geld!
mr.holle am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  3 Beiträge
5.1 für (mittel)kleines Geld ?
nordmann73 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  4 Beiträge
Wieviel Geld für wieviel Sound?
dani_3987 am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  7 Beiträge
Suche Surround System für max. 500 euro
beatsteaks am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  27 Beiträge
Surround
nikolas.huelsmann am 08.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  6 Beiträge
5.1 Surround Lautsprecher oder doch 2 Standboxen
danny93 am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRazz*
  • Gesamtzahl an Themen1.379.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.610

Hersteller in diesem Thread Widget schließen