Welche Lautsprecher für 7.1 Surround

+A -A
Autor
Beitrag
Meiermann
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Aug 2003, 11:25
Welche Lautsprecher sind für 7.1 Surround Sound (Heim-Kino)optimal?
Geld spielt so gut wie keine Rolle
Raumgröße: mehr als 70m²
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 13. Aug 2003, 11:41
Hallo Meiermann,

Geld spielt keine Rolle – gute Voraussetzungen. Bleiben wir aber einmal im realistischen Bereich – schau dir doch mein Profil an (links auf Nicknamen )

Ansonsten wäre gerade für den Filmbereich und mit einem THX Ultra2 AV das teufel 10èr
ein guter Tipp.

Viele Infos zu 7.1 findest du hier – auch zum Thema LS / DVD-A usw

Surround & Heimkino » Allgemeines » 7.1 oder gar 10.1 THX etc. wie geht das?

Gruss
kaiser
Stammgast
#3 erstellt: 14. Aug 2003, 10:17
Hallo!

Würde Dir auch empfehlen, das Theater 8 mit dem 12000er Sub zu Probieren,
in der 7.1 Kofiguration.
Kannst Du bestellen und dann 4 Wochen zur Probe hören. Wenn es
nicht gefällt, kannst Du es zurückschicken, und bekommst dein Geld wieder!

Wäre noch interessant, welche anderen Geräte Du schon besitzt! (DVD-Player, Receiver, etc.)

MfG,

FRANK
Meiermann
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Aug 2003, 11:52
Im Moment habe ich noch nichts ich will mir ein komplettes Heimkino einrichten.
Wie ist eigentlich das Surround Set "Grande Utopia"?
Elric6666
Gesperrt
#5 erstellt: 14. Aug 2003, 13:28
Hallo

wenn du die Möglichkeiten hast – hervorragende LS und für Surround sicher eine sehr feine Lösung.

Einen genauen Link auf ein Set habe ich allerdings nicht gefunden.

Die meinst aber die JMlab Grande Utopia?

Gruss
Meiermann
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Aug 2003, 16:35
Ich meine schon die JMlab Grande Utopia.
Ist es besser das Surround-Set das die auf der Seite
http://www.focal-jmlab.de/jmlab/02/serie.asp?serie=utopia
vorschlagen zu nehmen oder alle Lautsprecher gleich (also 7 x Grande Utopia und Subwoofer Sub-Utopia II)
Elric6666
Gesperrt
#7 erstellt: 15. Aug 2003, 23:51
Hallo Meiermann,

Nobel geht di Welt zugrunde – sicher eine Sünde wert. Bei den Möglichkeiten, würde ich
6 x Grande Utopia und 1 x den Center + Sub. einsetzen.

Wobei für den reinen SBL / SBR Bereich auch 2 x der Center LS reichen würde.

Was mich an dieser Umsetzung stören würde – da fehlen für den SL / R die Dipole – die machen eine gute Kinowiedergabe (mit mehr als einem Hörer) möglich.

Je nach Verstärker.- aber warum kaufst du dir keine aktiven - LS? Bei dem Budget
sicher eine bessere Investition. zB. BM 30

http://www.aktivlautsprecher.com/b+m%20untersch.htm

Gruss
cal..45
Stammgast
#8 erstellt: 16. Aug 2003, 08:24
hi meiermann,

wenn geld keine oder eine untergeordnete rolle spielt, dann solltest du dir mal mein profil anschauen.

wenn du mit der anlage auch musik hören willst, dann kann ich dir nur raten lieber die finger von thx systemen wegzulassen. aber selbst wenn die lautsprecher nur für filmsound da sein sollten, ist solch ein system IMO nur ein kompromiss. ist sicher ansichts und geschmacksache, aber ich mag einfach keine sat-sub-systeme und dazu zählt nun mal auch ein teufel 8 oder teufel 10 system. die beste performance wirst du immer noch mit fullrange standlautsprechern erreichen, besonders bei einer raumgröße von 70m²


gruß, holger
burki
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 16. Aug 2003, 09:17
Hi,

auf mein Profil mag ich nicht verweisen , aber schon einmal an wirklich gute Aktivboxen gedacht ?
Ich bin immer noch gedanklich bei den K+H O500C (Preis um die 10000 EUR/Stk.).
Im passiven Bereich taete ich persoenlich auch auf jeden Fall Vollbereichsboxen (das sind dan mehr oder minder austomatisch Standboxen), wobei zumindest eine Teilaktivierung (eben im Bassbereich) durchaus sinnvoll sein kann.
Beim Center taete ich uebrigens immer auf ein moeglichst "potentes" Teil (--> bei Benutzung einer Leinwand kann's ja auch durchaus - vorallem wenn der Hoer/Sehabstand recht gross ist - eine weitere Standbox sein) achten ...
Ein Teufel Theater 10 ist fuer den reinen Filmgenuss sicher megage**l (z.B. in Verbindung mit 4 Subs) - kenne aber nur Systeme bis zum Theater 5 - , doch IMHO vermischt sich Filmton und Mehrkanalmusik immer mehr, bzw. was ist, wenn Du nach etwas Filmeschauen doch die "Liebe" zur Musik (wieder)entdeckst ... ?

Gruss
Burkhardt
HIGH_END_NEWBIE
Stammgast
#10 erstellt: 16. Aug 2003, 09:56
Bei einem solchen Buget ist man sicher mit Aktiv Monitoren besser beraten. Ansonsten wie were es mit Avalon?
zB die Avalon Eidolon Diamond?
oder sogar die Sentinel meiner Meinung nach der beste Lautsprecher denn es gibt.
Aber das wird dich ne Menge kosten!

Gruss Dominik


[Beitrag von HIGH_END_NEWBIE am 16. Aug 2003, 10:01 bearbeitet]
anon123
Inventar
#11 erstellt: 16. Aug 2003, 09:58
Hallo Meiermann,

mal ehrlich ...

Sieben Grand Utopia Be kosten EUR 245.000. "Adäquate" Elektonik z.B. von Madrigal (Mark Levinson, Proceed) noch einmal etwa das selbe. Kommen noch Sub(s) Kabel, Projektion und was man sonst noch braucht dazu. In der Summe wird die halbe Million Euro locker überschritten.

Wenn dem so ist: Allerherzlichsten Glückwunsch und bitte entschuldige alle Fettnäpfchen, in die ich hier getreten bin. Im Beiheft zur neuesten Audio findest Du übrigens eine Anlage für über eine Million Euro. Zu hören auf dem Audio/stereoplay-Stand auf der IFA. And nowhere else.

Beste Grüße.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HKTS 11 + Surround Lautsprecher für 7.1
burzlbaum am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  9 Beiträge
Welche Lautsprecher für 6.1, 7.1 ?
Peter67 am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  4 Beiträge
Welche Surround-Lautsprecher?
JMR am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  4 Beiträge
welche surround-lautsprecher?
wingding am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  3 Beiträge
welche Surround-Lautsprecher?
pocketcoffee2009 am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher für ein 7.1 System ?
nosferatu68 am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  69 Beiträge
Welche Lautsprecher für grosses Zimmer ???
derschlambi am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  2 Beiträge
7.1 Surround & Back-Surround LS
starmarky am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  3 Beiträge
Surround Back lautsprecher
biglover209 am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  2 Beiträge
Ausbau auf 7.1 - welche Surround Back Boxen?
[FAL]_WhiteRabbit am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.141
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.752

Hersteller in diesem Thread Widget schließen