HiFi oder Car-HiFi ?

+A -A
Autor
Beitrag
don_waldo_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jan 2007, 19:40
Servus,
ich wollte mal was wissen.
Wenn ich zb ein hifi subwoofer mit 300watt (rms) kaufe und einen car-hifi subwoofer auch mit 300watt (rms) kaufe .. gibt es da einen unterschied in der qualität der soundes oder der tiefe des basses ...etc...?

MfG
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 03. Jan 2007, 00:28
Die elektrische Belastbarkeit sagt aus, wie gross die elektrische Belastbarkeit ist.
Mehr nicht.

Hat Dich schonmal jemand auf die Suchfunktion hingewiesen?
Das Thema ist wirklich nicht neu...

Gruss
Jochen
don_waldo_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jan 2007, 11:17
sry des wegen der such funktion, wusste kein stichwort dafür ... habe zwar was gesucht aber nicht das gefunden was ich bräuchte....


back 2 topic:
könntest du mir das mit der elektrischen belastbarkeit näher erklären ?

mfg
Giustolisi
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2007, 20:36
Die Belastbarkeit hat grundsätzlich recht wenig zu sagen.
Wirkungsgrad und Hub sind bei Subwoofern wichtiger.
Grundsätzlich spräche nicht einmal was dagegen einen Home Sub im Auto zu benutzen. Der größte Unterschied besteht im benötigten Volumen. Während es hein Problem ist einem Tieftöner in einer Standbox 100 Liter Volumen zu geben sind 100 Liter im Auto schon eine ganze Menge. Meißtens haben Autosubwoofer deshalb eine schwerere Membran, wodurch sie zwar ein kleineres Gehäuse brauchen, haben aber auch mit einigen Problemen zu kämpfen.
Man kann auch PA-Subwoofer verwenden. Je nach dem , was für Anforderungen man hat.
don_waldo_
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jan 2007, 23:13
hay,
das heist also das ich sogut wie keinen unterschiet spüren/hören werde wenn ich n 300watt car-hifi oder home-hifi bei mir zuhause ballern lasse ?
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 03. Jan 2007, 23:21
Wegen der Watt macht das keinen Unterschied.

Man sollte aber i.A. schon immer die Komponenten wählen, die für den Einsatzzweck vorgesehen sind.

Als nächstes kommt wahrscheinlich die Frage, wie die "Stufe" zu Hause angeschlossen wird...

Gruss
Jochen
Giustolisi
Inventar
#7 erstellt: 03. Jan 2007, 23:25
Ausschlaggebend ist nicht die Deklaration als Hifi oder Carhifisubwoofer, sondern die Parameter des Lautsprechers.
Die Belastbarkeit ist fast immer auch wurscht, weil sie keine Auskunft über Maximalpegel oder Klang gibt. Damit wird eigentlich nur viel Werbung gemacht.
Man kann jeden 1000Watt Subwoofer auch locker mit 100 Watt zerstören.
don_waldo_
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Jan 2007, 03:58
achso ok ..habt mir dann geholfen .. thx

@Master_J

hehe nene ... da weis ich schon gut bescheid
1. stufe + teuren generator ( nicht ratsam da zu teuer )
2.home hifi verstärker ( ratsam ^^)

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CAR-Hifi Lautsprecher für Zimmerdecke > Fragen
Elcologic am 02.09.2015  –  Letzte Antwort am 05.09.2015  –  14 Beiträge
Studiomonitore oder HiFi Box,
HarmanJBL1986 am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  33 Beiträge
Surround NUR für HIFI
Tyler_d1 am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.04.2015  –  4 Beiträge
von hifi zum heimkino
Rulf47 am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  2 Beiträge
Extra Hifi Boxen oder gehen auch Sorrounboxen?
Mudansha am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  18 Beiträge
Audiophile HiFi Lautsprecher im Heimkino
spede am 04.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2013  –  7 Beiträge
hifi ls vs. studio monitore
skycheater am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  10 Beiträge
Hifi-Sound taugliches Surround-Set?
tiktiki am 02.05.2003  –  Letzte Antwort am 05.05.2003  –  6 Beiträge
Von Z4 2.1 auf Z-5500 oder gleich HiFi Heimkino?
slr am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  2 Beiträge
Neuling im Hifi Bereich brauch Hilfe
Crusty77 am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedDaBeggad
  • Gesamtzahl an Themen1.386.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.619

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen