Pioneer VSX-D511 Speaker-Zusammenstellung

+A -A
Autor
Beitrag
Chrony
Stammgast
#1 erstellt: 08. Nov 2003, 16:10
Also erstmal allgemein zu meiner Situation:

Ich möchte mir einen Pioneer VSX-D511 Verstärker kaufen und daran 6 Lautsprecher anschließen.
In der Verstärkerberschreibung steht, dass er auf 8 Ohm und 5x 80 Watt Boxen abgestimmt ist. Habe bereits 2 Regallautsprecher gekauft, die die Frontspeaker werden sollen. Die Boxen sind ungefähr 38 cm hoch, also schon recht große Boxen.
Hinten auf den Boxen steht folgendes:

Powerhandling: 50/80 Watt
Freq Range: 50-20.000 Hz
Impendance: 4-8 Ohm

Gehe ich recht in der Annahme, dass ich diese Problemlos an den Verstärker anschließen kann?

Dann hab ich bereits einen guten Subwoofer, der mir sehr gut gefällt und einen richtig knalligen Bass von sich gibt. Da muss man ja nicht viel beachten - ist ein Aktiver.

Das Problem sind jetzt der Center und die beiden Rear Speaker. Ich habe meine alte Anlage in einem ziemlich kleinen Zimmer aufgestellt und sitze in der Nähe der Boxen. Hinter mir kann ich aber keine großen Boxen anbringen und die alten passen dort perfekt hin. Nun... es sind Pc Lautsprecher, aber wie gesagt für meine Situation optimal. Allerdings frage ich mich, ob ich diese trotzdem an den neuen Verstärker anschließen kann.

Die technischen Merkmale vom gesamten Set findet ihr hier:
http://www.anubisline.com/german/art_techspecsC.asp?id=50218

Mir macht die Impendanz und die Wattzahl sorgen. "Eingangswiderstand: 47 K-Ohm"
Entspricht das 4,7 Ohm? Dann kann ich die Satelliten wohl nicht an den Verstärker mit 8 Ohm anschließen (wäre zumindest nicht optimal).

Was passiert denn, wenn ich die Rear-Satelliten weiter verwende? Die sind schließlich eine kleine Wattzahl gewöhnt... Was würde passieren, wenn auf einmal 80 Watt kommen? Würd nicht gut gehen oder? Man kann im Verstärker-Setup einstellen, ob man große oder kleine Lautsprecher hat. Änder das vielleicht etwas daran?

Also um es kurz zu sagen:

Gibt es eine Möglichkeit die Lautsprecher, die im Link oben beschrieben sind anzuschließen?
Snake
Stammgast
#2 erstellt: 08. Nov 2003, 22:04
hi

wie willst du 6 ls anschliesen wenn du nur 5 ausgänge hast?

was die pc boxen angeht: sind das keine aktiven? (da steht sattelite amplified speakers)

gruß snake
Chrony
Stammgast
#3 erstellt: 09. Nov 2003, 00:29
Sind auch nur 5 Lautsprecher. Also Front Left, Front Right, Center, Rear Left, Rear Right. Der aktive Subwoofer ist schließlich unabhängig von den anderen.

Der Pioneer 511 hat 5x 80 Watt Ausgänge und 1x Subwoofer Ausgang.

Wegen den PC Satelliten: Aktive Lautsprecher haben doch nen eingebauten Verstärker (?). Die Satelliten haben aber keinen und sind passiv. Sie sind momentan an einen Endverstärker angeschlossen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4 Ohm Boxen und 8 Ohm Reciver
Andex am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  2 Beiträge
Darf der Verstärker mehr Watt als die Boxen haben?
Weasel-Peasel am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  15 Beiträge
4 Ohm Boxen an 6 Ohm Verstärker?
DaVinci am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  2 Beiträge
8 Ohm und 6 Ohm Boxen an 6 Ohm Anlage
schizos am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  8 Beiträge
4 ohm / 8 ohm ???
Toub am 22.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  7 Beiträge
4 Ohm Lautsprecher an Receiver mit 8 Ohm ausgang anschließen!
We.are.One am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  11 Beiträge
4-8 Ohm 5.1 Boxen + 2x 8 Ohm Boxen
Jungebloed am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  3 Beiträge
8 Ohm Lautsprecher an 6 Ohm Verstärker
Wujack am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  15 Beiträge
Wichtig 8 Ohm Boxen Rear
30.07.2002  –  Letzte Antwort am 02.08.2002  –  4 Beiträge
80 Watt Boxen an 100 Watt Verstärker?
Cue87 am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedag1951
  • Gesamtzahl an Themen1.380.034
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.520

Hersteller in diesem Thread Widget schließen