Rear Speaker beim 7.1 System

+A -A
Autor
Beitrag
scorpio-63
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jan 2007, 17:44
Hallo!
Wie verhält es sich denn bei einem 7.1 system mit den Rearspeakern, also die hinten in der Mitte. Sollten die am besten vom gleichen Typ wie alle anderen sein oder können die auch Leistungsmäßig etwas schwächer ausfallen. Ich denke das über die Rearspeaker eh nicht so viel an Power rauskommt oder lieg ich da falsch. Meine konkrete Überlegung geht dahin das ich mein Klipsch Quintet II 5.1 System mit 2 JBL SCS 138 Satelliten aus meinem alten System betreibe. Würde das einigermasen funktionieren?
scorpio-63
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 01. Feb 2007, 12:18
Kann mir denn wirklich keiner was dazu sagen
tss
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2007, 12:43
worin liegt der sinn der erweiterung?
scorpio-63
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 02. Feb 2007, 13:42

tss schrieb:
worin liegt der sinn der erweiterung?


Wie muss ich das jetzt verstehen Der Sinn von 5.1 auf 7.1 ja wo liegt der denn Ich denke das wenn man einen 7.1 AV-Verstärker hat es Sinn macht an den dann auch die hinteren Centerspeaker anzuschließen, oder Da es aber kaum 7.1 Systeme gibt muss man ein 5.1 System eben erweitern. Darin liegt der Sinn
tss
Inventar
#5 erstellt: 02. Feb 2007, 13:47
die frage ist, hast du denn entsprechend platz für die hinteren vier lautsprecher? klick hast du eigentlich auch 7.1 material?


[Beitrag von tss am 02. Feb 2007, 13:47 bearbeitet]
xutl
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2007, 13:54

tss schrieb:
worin liegt der sinn der erweiterung?


Nimm mal einen Film mit starken 5.1-Effekten.
Schalt dann auf 7.1 um.

Das, was Du dann hörst, beantwortet Deine Frage.
Schildern läßt sich das schlecht.

Voraussetzung ist natürlich ein vernünftiges, richtig plaziertes 7.1-System.
Eine suboptimale LS-Aufstellung, die ein 5.1 noch toleriert, sorgt dafür, daß ein 7.1 einfach nur sch**** klingt.

@TE
Die hinteren LS (also 4 Stück) sollten identisch sein.
Die vorderen können andere sein, müssen allerdings zueinander passen.
Einmal die Fronts in sich und dann muß das ganze set stimmig klingen.
Rollei
Moderator
#7 erstellt: 02. Feb 2007, 14:02
Hi,

also wenn man ordentliche Lautsprecher einsetzt und sich einmal anschaut, wieviele "echte" EX oder Diskret Filme es gibt, dann reicht es meiner langjährigen Erfahrung nach auch für hinten eine Stufe bei den Boxen nach unten gehen zu können. Aber der Unterschied sollte schon nicht zu heftig sein, sonst lässt man es besser ganz.

greets
Rollei
scorpio-63
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 02. Feb 2007, 14:22
Prima! Das ist ja schon etwas aufschlussreicher. Das heist das ich mir die Mühe womöglich sparen kann. Mein System ist ja wie schon beschrieben das Klipsch Quintet II. Der Verstärker der Sony STR DA5200 ES. Das mit dem vernünftig platzieren ist wie in den meisten Wohnzimmern eh ein Problem für sich, da müssen halt Kompromisse gemacht werden.
Trotzdem mal Danke für die Antworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zu 7.1 Dipol Rear Speaker
Isostar2 am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  5 Beiträge
7.1 System Aufstellung/Rear
chrisch084 am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  2 Beiträge
Rear Speaker zu meinem System
woody12323 am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  10 Beiträge
Welche Rear-Speaker?
wonti am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  7 Beiträge
Front Speaker als Rear Speaker?
SirNiceOne am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Rear-Speaker wie ausrichten?
voodoopower am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  2 Beiträge
Rear Speaker Aufbau
iKonst am 17.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  2 Beiträge
günstige rear speaker gesucht
sabbat am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  4 Beiträge
ausrichtung rear speaker
melidad am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  2 Beiträge
Rear Speaker Kaufberatung
proscher am 16.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.431 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedGladi0n
  • Gesamtzahl an Themen1.513.035
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.782.976

Hersteller in diesem Thread Widget schließen