Bitte alle mal gucken (muss mich zwischen 3 " 5.1" systemen entscheiden )

+A -A
Autor
Beitrag
wusel123
Stammgast
#1 erstellt: 18. Feb 2007, 17:11
Hallo zusammen ,
will mir ein Heimkino system zusammen stellen.Nun so weit,muss mich jetzt zwischen zwei sets entscheiden :

1.Teufel Theater 5

2.mordaunt-short front 902i ,Effekt 903 ,Subwoofer 309w

nun die variante 2 hab ich mir angehört, find ich gut ! Aber problem bei teufel ist die kann man leider nirgendswo sich mal anhören darum die frage an euch , Welches set sollte ich mir lieber anschaffen ?

bin offen für die kommentare zu beiden sets .

schon mal vielen dank
RonnyB.
Stammgast
#2 erstellt: 18. Feb 2007, 17:34
Die Teufel kannst du bei Nichtgefallen zum selbigen jagen - sprich zurückschicken

Rein optisch würde ich zu MS greifen, zumal sie dir ja auch bereits gefallen.
Aber wieso nicht - hör dir die Teufel doch ruhig mal an...

Gruß Ronny
wusel123
Stammgast
#3 erstellt: 18. Feb 2007, 21:19
Danke noch mal
wusel123
Stammgast
#4 erstellt: 18. Feb 2007, 21:21
Will mir jetzt aber das "System 5 Select THX .
Ist sogar noch günstiger als das MS set.
RonnyB.
Stammgast
#5 erstellt: 18. Feb 2007, 22:40
Bedenke aber bitte, das man für Bipole als Effektlautsprecher auch die entsprechenden Räumlichkeiten haben muss.
Und noch was:
THX??
Kann das denn dein Reciever

Gruß Ronny
wusel123
Stammgast
#6 erstellt: 19. Feb 2007, 13:24
Ne , ich hab ein Yamaha 557 , der hat kein THX.
Aber vielleicht kommt später noch einer mit THX .

Weil ich wollte zuerst von Teufel dieses Theatre 5 aber ich wollte ein subwoofer in das system mit einbauen und das wäre bei dem Theatre system nicht möglich.
RonnyB.
Stammgast
#7 erstellt: 19. Feb 2007, 15:07
Ähh, du hast dir aber die Beschreibung zu dem Theater 5 schon mal durchgelesen, oder??
Das Teufel Theater 5 ist ein 5.2 System - also mit 2 WOOFERN. Diese sind in den 2 Fronts mit eingebaut

Also nicht nur immer Bildchen gucken

Gruß Ronny
wusel123
Stammgast
#8 erstellt: 20. Feb 2007, 13:55
ne , das war klar ich bin nicht nur so n´ bildchen gucker aber ich wollte einen externen haben wegen meinem Raum ist das nicht so gut möglich mit den eingebauten !
Micha_321
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Feb 2007, 14:36

RonnyB. schrieb:

Und noch was:
THX??
Kann das denn dein Reciever


Hallo!

Ist das eine zwingende Voraussetzung??? Eher nicht wie ich finde.

Micha
wusel123
Stammgast
#10 erstellt: 20. Feb 2007, 16:03
Nein mein Reciver (Yamaha RX-V557) hat kein THX .

Aber vielleicht kommt später noch einer

Sonst welches Heimkino syste, ist den noch gut zu emfehlen ?
Preis für 5.1 system max. 1200€
Micha_321
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 20. Feb 2007, 16:24

wusel123 schrieb:
Nein mein Reciver (Yamaha RX-V557) hat kein THX .

Aber vielleicht kommt später noch einer ;)


Hallo!

Das hattest du bereits weiter oben geschrieben. Meiner Meinung nach ist dieser THX-Kram nur Geldmacherei ohne wirklich sinnvollen Nutzen. Aber das muss jeder selbst entscheiden.

Dieses Set liegt zwar 100€ über deinem Budget, solltest du dir aber mal anhören:

http://shop.strato.d...roducts/Schwarz-0001

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 20. Feb 2007, 16:26 bearbeitet]
wusel123
Stammgast
#12 erstellt: 20. Feb 2007, 16:25
Aber ein anderes Heimkino system für haupsächlich Filme könntest du mir nicht empfelen.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 20. Feb 2007, 16:33
Hallo!

Lautsprecher siehe Link in meinem vorherigen Post.

Hast du Platz für Dipole? Aufhängung ca. 1m über Ohrhöhe neben dem Hörplatz (auf einer Achse mit dem Hörplatz), mindestens 1m Abstand zur Rückwand/Vorderwand.

Micha
wusel123
Stammgast
#14 erstellt: 20. Feb 2007, 16:39
Klar platzt problem nicht lässt sich ja alles gut umstellen kein problem
wusel123
Stammgast
#15 erstellt: 20. Feb 2007, 17:29
Welches system ist den von Teufel zu empfehlen ?
Micha_321
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 20. Feb 2007, 17:31
Hallo!

Wieso muss es unbedingt Teufel sein?

Micha
wusel123
Stammgast
#17 erstellt: 20. Feb 2007, 17:54
weil die meisstens die besten testberichte haben
wusel123
Stammgast
#18 erstellt: 20. Feb 2007, 18:00
ich wäre aber auch für andere marken wie B&W und KEF.
Wobei die man kaum damit vergleichen kann
RonnyB.
Stammgast
#19 erstellt: 20. Feb 2007, 18:05

wusel123 schrieb:
weil die meisstens die besten testberichte haben


Der war gut...

Gruß Ronny
Micha_321
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 20. Feb 2007, 18:16

wusel123 schrieb:
weil die meisstens die besten testberichte haben


Hallo!

Na wenn das kein Grund ist

Du solltest mal beobachten wieviel Werbung Teufel in den entsprechenden Magazinen schaltet, diese quasi mitfinanziert.

Bei KEF wäre noch die IQ Serie interessant. Am besten besuchst du mal einen Hifi-Händler und hörst dir einige Modelle an.

Neben der bereits genannten Monitor Audio Bronze Reference Serie könnten die Wharfedale Diamond 9 auch in die nähere Auswahl kommen.

Micha
wusel123
Stammgast
#21 erstellt: 20. Feb 2007, 18:19
Die serie gefällt mir OPTISCH auch gut dan werde ich mich mal ein nachmittag in den HiFi laden aufhalten
Micha_321
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 20. Feb 2007, 18:20
Hallo!

Am besten rufst du vorher mal an und erfragst, welche Lautsprecher in der Vorführung stehen.

Micha
wusel123
Stammgast
#23 erstellt: 20. Feb 2007, 18:32
Nur das problem ist bei der IQ-serie der subwoofer,den er ist bodenstrahlend ! Nur ich hab Laminatboden und das passt überhaupt nicht zusammen ! Darum mal gucken was er mir aus dem grund empfehld ?
wusel123
Stammgast
#24 erstellt: 20. Feb 2007, 19:55
Könnte mir vielleicht einer sagen welches von diesen systemen sich für mich am besten anbieten würde :

1. Mordaunt-short - Front 902i , Center 905i , Effekt 903 , subwoofer 309w

2. Teufel - System 5 THX Select

3. KEF IQ Serie
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 20. Feb 2007, 23:00
würde ich die 1) nehmen. von den kleineren IQ modellen von kef halte ich nicht sonderlich viel, von den teufel lautsprechern noch weniger.

MS hat in der einstiegsregion ein passables preis/leistungsverhältniss.

schlußendlich nimmst du das, was dir am besten gefällt. du musst mit dem sound leben.


[Beitrag von MusikGurke am 20. Feb 2007, 23:01 bearbeitet]
Micha_321
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 21. Feb 2007, 15:23
Hallo!

Ich würde zum von mir vorgeschlagenen Monitor Audio Set greifen, wenn es die Finanzen momentan zulassen würden. Leider bekomm ich für das Theater 4 nicht mehr viel (der drastischen Preissenkung sei dank ).

Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied zwischen diesen Canton Systemen hörbar?
Geldgott am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  6 Beiträge
habe 2 Center aber kann mich nicht entscheiden
FIRE2k3 am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  5 Beiträge
Spikes bei 5.1 Systemen
mille911 am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  3 Beiträge
5.1 Lautsprecher bis 300,-??!
neo993 am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 27.10.2003  –  3 Beiträge
Kobination von 2 5.1 Systemen?
Nightfly@MG am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  6 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden
Final26 am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  8 Beiträge
"Bedeutung" der hinteren Boxen bei 7.1. Systemen
marqus am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung 5.1 (Bitte Helfen ) :))
davidsg am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  7 Beiträge
Bitte um Hilfe zwischen 2 LS
kamik am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  2 Beiträge
Aufstellung 5.1 - Eure Meinung bitte!
dansolo10 am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedlutzeichmann
  • Gesamtzahl an Themen1.379.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.251

Hersteller in diesem Thread Widget schließen