Aufstellempfehlung für 5.1-System?

+A -A
Autor
Beitrag
Cakki-M.A.N.
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Mrz 2007, 11:06
Hallo!

Es wird Zeit, dass ich mich von meinem alten Sony DAV-S300 trenne. Einen neuen AV-Receiver habe ich schon (Onkyo SR 604). Nun möchte ich mir ein neues 5.1-System zulegen.

Dabei stellt sich mir grundsätzlich die Frage: Dipole oder Direktstrahler im Rearbereich?

Mein Raum sieht derzeit so aus: Wohnzimmer 3D (Die Proportionen stimmen, die Farben nicht )
In Zahlen: Wohnzimmer-Plan

1. Alternative:
Möbel so stehen lassen und System mit 5 Direktstrahlern (Rear hinter dem Sofa mit Abstrahlrichtung TV).

2. Alternative:
Möbel so stehen lassen und Rear 2 Dipole (allerdings hinter dem Sofa mit Abstrahlrichtung parallel zur Wand)

Alternativen 1 + 2

3. Alternative:
Möbel so umstellen und Dipole auf einer Linie mit dem Sofa rechts und links. Dann stände allerdings der Fernseher vor dem Fenster und ich würde ins Licht sehen. Die Fenster zeigen nach Südwesten. Muss ich dann immer den Raum verdunkeln, wenn ich fernsehe?

Welche Alternative würdet Ihr mir empfehlen?
Ist die Alternative 2 überhaupt eine, oder geht das gar nicht ?

Edit: Ich vergaß zu schreiben, dass ich das System ca. 90% für Heimkino und 10% für Nebenbei-Musik nutzen werde.

Im voraus vielen Dank für Eure Hilfe.

Carsten


[Beitrag von Cakki-M.A.N. am 21. Mrz 2007, 12:20 bearbeitet]
Cakki-M.A.N.
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 22. Mrz 2007, 16:24
Hat niemand eine Empfehlung. Vielleicht sind meine Fragen schlecht formuliert. Ich versuche mal die wichtigste herauszustellen:

Kann ich Dipole hinter mein Sofa hängen, so dass sie parallel zur Rückwand des Sofas abstrahlen? Oder ist davon abzuraten? Das Sofa ist der Platz, von dem aus ich hauptsächlich sehe und höre.


[Beitrag von Cakki-M.A.N. am 22. Mrz 2007, 16:38 bearbeitet]
tremore
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mrz 2007, 16:49
Hallo,

im Grunde hättest du wohl das beste Ergebnis wenn du das Zimmer den langen Weg
nutzen könntest. Dann wäre es Geschmackssache Dipol- oder Direktstrahler zu nehmen.
Wenn du es nicht umstellen willst würde ich Direktstrahler nehmen die Parallel zur
(unteren/südlichen) Wand in richtung Mitte zeigen. Da müßtest du nur austesten welche
Entfernung/Lautstärke optimal ist.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung Rear-Lautsprecher (Dipole o. Direktstrahler?) in meinem Wohnzimmer
franz-haas am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  7 Beiträge
Alternative zu 5.1 System ?
Laerry am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  2 Beiträge
5.1 System im neuen Wohnzimmer
Coernsen am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  5 Beiträge
Dipole oder Direktstrahler
-=ToReaDoR=- am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  17 Beiträge
neues 5.1 System mit alten Stereoboxen -> 7.1?
mue_ninja am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  7 Beiträge
Dipole oder lieber Direktstrahler
King_of_Kings am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 27.07.2008  –  11 Beiträge
Dipole (System 5) richtig aufhängen!
ReinerMages am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.07.2013  –  3 Beiträge
5.1 Aufstellung und Anschluss in meinem Wohnzimmer
Nils1985 am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  10 Beiträge
Aufstellung 5.1 System (Dipol/Direktstrahler)
basti01985 am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2015  –  2 Beiträge
Dipole oder Direktstrahler
rot_dragon am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedBlubb888
  • Gesamtzahl an Themen1.379.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.284.683

Hersteller in diesem Thread Widget schließen