Kaufberatung passender Centerlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
djkiwi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Apr 2007, 12:20
Hallo,

ich besitze ein 5.1 System mit folgenden Lautsprechern:

Front: I.Q 4180 AT Eiche
Rear: I.Q 2140 AT Eiche
Sub: I.Q Subwoofer (aktiv) Eiche

Leider fehlt mir noch ein Centerlautsprecher. Da es I.Q (leider) nicht mehr gibt, kommt ja nur ein Gebrauchtkauf
von I.Q in Frage, falls es da überhaupt einen Center im "AT Design" gab.
Die andere Alternative wäre was passendes neues? Nur was passt klanglich zu den I.Q Boxen dazu?

Könnte ich eine einzelne 2140AT auch als Center verwenden?
T4180
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2007, 09:53
Hi!

Erstmal Glückwunsch zu deinen Lautsprechern - das ist fast identisch mit dem, was bei mir steht (meine 4180AT sind aber Lack-schwarz)!

Als ich damals nach einem passenden Center gesucht habe kam für mich eigentlich nur der TED-Center in Frage - an die ist aber kaum ranzukommen...
Die älteren (und auch "kleineren") I.Q - Center ("Center", "Center2",...) können mit den ATs klanglich nicht ganz mithalten, glaube ich. Das könntest du im Zweifel aber auch einfach ausprobieren, die "Center" bekommt man bei Ebay im allgemeinen "hinterhergeworfen"...
Die "Center" sind meines Wissens aber alle in Eiche-schwarz.

Ich hatte damals das Glück, dass mein Brüderchen seinen Canton Ergo - Center (CM 500) ersetzen wollte - rein optisch passte der schonmal ganz gut: Oberfläche in schwarzem Lack und die Gehäusekanten sind, genau wie bei den AT, leicht abgerundet. Die Canton haben allerdings eine Metallabdeckung. Den Center habe ich dann auch mal bei mir angeschlossen:
Das Ergebnis hat mich überzeugt. Der Center klingt im Vergleich zu den 4180 zwar ein wenig "klarer", bzw. die 4180 ein wenig "matter", die Grundabstimmung der beiden ist aber sehr ähnlich: auch der Ergo "übertreibt" es nicht grade mit den Höhen und klingt sehr ausgewogen.
Es fehlt beim Canton ein wenig die "Grundtonwärme" der I.Q (ich glaube du weisst was ich damit meine), er ist im Bass ein wenig "trockener" (das ist mir aber schon bei vielen neueren Lautsprecherboxen aufgefallen).

Grundsätzlich kannst du natürlich auch eine 2140AT als Center verwenden. Da musst du nur beachten, dass die nicht magnetisch abgeschirmt sind - also bei Röhrenfernsehern einen gewissen Abstand benötigen und nicht direkt auf den Fernseher gestellt werden können.

Vielleicht findest du ja irgendwie die Gelegenheit einen Ergo zusammen mit deinen I.Q zu hören.
Ich hoffe, dass ich dir damit erstmal helfen konnte!
djkiwi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Apr 2007, 11:31
Erst mal vielen Dank für die Ausführliche Antwort.

Das die 2140AT nicht magnetisch geschirmt ist, daran hab ich gar nicht gedacht. Die kommt dann für mich nicht in Frage, weil ich noch einen Röhrenfernseher habe und der Festplattenrecorder steht auch in der Nähe.

Die Canton CM 500 sieht vom Design her schon mal den I.Q recht ähnlich. Es gibt sie wohl auch in Kirsche, was gut passen würde. Ich werde mal schauen, ob ich sie mir irgendwo anhören kann, ansonsten werde ich mir eine gebraucht zulegen und es im Selbstversuch testen.

Zur Zeit habe ich einen winzigen I.Q Center, der aber aus der Nach-Übernahme Zeit stammt, also von Auermöbel GmbH. Der klingt einfach nur grausam.


[Beitrag von djkiwi am 27. Apr 2007, 11:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
I.Q 3140 AT Ergänzung
tms568 am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  4 Beiträge
I.Q.
WKN am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  20 Beiträge
Reparatur einer I.Q. AT 2240 Lautsprecherbox
ludovicia am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  2 Beiträge
I.Q. TED 301 Hilfestellung gesucht
kinowerk am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  2 Beiträge
I.Q. Standboxen und Heco Cerion?
Torsten1203 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  8 Beiträge
I.Q Surroundsystem Design Edition
S_i_m_o_n am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  3 Beiträge
Nubert nuWave CS-4 mit I.Q. 5180 AT? oder doch lieber B&W center?
McMenace am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  19 Beiträge
I.Q TED 501 - welchen passender Center giebt es ?
tone4me am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  6 Beiträge
I.Q W500 SL
wittda am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  2 Beiträge
I.Q. TR 22 - kennt die jemand ?
Metalfreak am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.394
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.023

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen