Kaufberatung Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
chasperlisimba
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jun 2007, 08:21
Hi @ all

ich bin auf der suche nach einem subwoofer für mein homecinema sound-system.
als receiver habe ich einen Sony STR-DA1200ES. angeschlossen sind 5 BOSE lautsprecher.

Der subwoofer wird über einen einzigen cinch-stecker angeschlossen.das sehe ich richtig oder?

ich wäre froh um eure empfehlungen


greez chasper
Ennycat
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2007, 11:01
Wenn du schon 5 Bose Boxen hast, wäre en pssender Sub von Bose sicherlich die richtige Wahl für dich.
Welcher nun der rchtige ist, kann ich nicht sagen, da ich deine Boxen nicht kenne und ich mit Bose nix zu tun haben will. ( Blöd Bose )

Viele Sub´s haben auch einen Stereo Eingang. Mit enstrechenden Y Kabel kannst du den Pegel um 3-6 dB erhöhen.
Diese Kabel sind in jedem Elektrogeschäft in verschiedenen Längen erhältlich.
kanthos
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jun 2007, 12:12
Also..
Bei Subwoofer ist es völlig egal, von welchem Hersteller er ist.
Das einzige was Du beachten solltest ist, wenn Du evtl. möchtest das der Sub sehr tief spielen können soll, dann musst du gucken das er bis 20Hz oder niedriger kommen kann, was aber sehr teuer werden kann.. siehe z.B. SVS Sub.
Wenn Du z.B. einen geschlossenen Sub nimmst (z.B. B&W ASW 600), dann hast Du auch keine Luftströmungsgeräusche, da kein Reflexrohr existiert.
chasperlisimba
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Jun 2007, 15:04
hellouu

also bei bose bekomme ich keinen einzelnen subwoofer(also ich habe keinen gefunden:-D)bose wäre aber auch viel zu teuer.

ich habe da einbisschen rumgeschnüffelt und bin auf folgenden subwoofer aufmerksam geworden:

Canton AS 105 SC

könnt ihr mir sagen wie ihr diesen subwofer findet?taugt der was?

danke im voraus für eure hilfe:-)

greez chasper


[Beitrag von chasperlisimba am 12. Jun 2007, 15:06 bearbeitet]
djmuzi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Jun 2007, 12:49

chasperlisimba schrieb:
hellouu

also bei bose bekomme ich keinen einzelnen subwoofer(also ich habe keinen gefunden:-D)bose wäre aber auch viel zu teuer.

ich habe da einbisschen rumgeschnüffelt und bin auf folgenden subwoofer aufmerksam geworden:

Canton AS 105 SC

könnt ihr mir sagen wie ihr diesen subwofer findet?taugt der was?

danke im voraus für eure hilfe:-)

greez chasper



Bose ist teuer, richtig. Deshalb solltest du deine 5 Bose-Cubes auch bei eBay reinstellen. Die bringen verhältnismäßig viel Kohle und du könntest dir damit ein IMHO teilweise ein richtiges Heimkino-System finanzieren
chasperlisimba
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jun 2007, 13:33
die BOSE cubes gehören nicht mir. darum kann ich diese nicht einfach verkaufen:-D

ich finde aber dass der sound der BOSE boxen nicht schlecht ist. darum will ich mir eigentlich nur einen subwoofer zulegen...
djmuzi
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Jun 2007, 13:57

chasperlisimba schrieb:
die BOSE cubes gehören nicht mir. darum kann ich diese nicht einfach verkaufen:-D

ich finde aber dass der sound der BOSE boxen nicht schlecht ist. darum will ich mir eigentlich nur einen subwoofer zulegen...


Bei den konventionellen Subwoofer sollte man eine Trennfrequenz von 80 oder 100 Hz einstellen und so sind diese auch konstruiert. Der Bose-Basslautsprecher MUSS jedoch bis über 200 Hz spielen, da die Cubes unter 300 Hz stark abfallen. Ein konventioneller Sub spielt nicht so hoch.

Es gibt Systeme, wie das Teufel Concept E Magnum (also Systeme mit kleinen Satelliten) wo der Sub auch hoch spielen muss. So kann man am Sub des Concept E Magnum auch 240 Hz als Trennfrequenz einstellen, was ich bei den Bose Cubes auch machen würde. Ob man bei hochwertigeren Subs so hoch einstellen kann, kann ich nicht sagen.

Schau mal dem M 900 SW oder den Concept S Subwoofer von Teufel B-Ware an. Die dazugehörenden Systeme haben auch kleine Satelliten, wodurch der Sub höher spielen muss und somit die für die kleinen Bose Cubes notwendigen Einstellmöglichkeiten gegeben sind.
chasperlisimba
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Jun 2007, 14:52
okey.hmmm gibt nur ein problem.in der schweiz kriege ich keine solche teufel subwoofers

wäre denn dein vorschlag, ein komplett neues sounsystem anzuschaffen?also neue boxen und subwoofer?

greez
djmuzi
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 13. Jun 2007, 15:26

chasperlisimba schrieb:
okey.hmmm gibt nur ein problem.in der schweiz kriege ich keine solche teufel subwoofers

wäre denn dein vorschlag, ein komplett neues sounsystem anzuschaffen?also neue boxen und subwoofer?

greez


Diese versenden auch in die Schweiz, oder du nuzst auch Services wie LogoiX, kommt u.U. billiger.
jps-online
Stammgast
#10 erstellt: 15. Jun 2007, 09:20
@ djmuzi
Weiß nicht ob der M900 dazu ausgelegt ist besonders Hoch zu spielen. Die empfohlene Trennfrequenz des Concept M liegt bei 100 Hz, und so läuft es auch bei mir sehr gut. Die Concept M Satelliten haben größere Tief/Mitten und mehr Volumen als das Concept S.
Deshalb entweder den Concept EM Woofer oder den vom Concept S.

@casperlisimba
An welchen Sub wurden die Bose Würfelchen den vorher betrieben ? Da du sagst das dir der Klang gefällt muß da ja mal n Sub dabei gewesen sein ?!
chasperlisimba
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Jun 2007, 06:06
ja ich habe immer den gleichen sub gehabt.die cubes waren auch an diesem angeschlossen.habe aber keine ahnung wie das modell heisst. der sub hat die masse:70cm x 30cm x 40cm (HxBxT).*g* hilft auch nicht weiter.hehe.

@ennycat:

habe deinen rat zu herzen genommen und mir so ein Y-adapter von oehlbach gekauft. der klang ist wirklich top.so wie es sein sollte:-)fettes thx

nun ist mein soundsystem ziemlich gut optimiert. mein bruder und meine eltern haben ein JVC soundsystem. ist aber gegen mein bose system echt einen "schrott".
mag sein dass bose nicht gerade top ist in sachen homecinema. aber wenn man so ein system schon mal hat und es richtig einstellt kann ein ganz hübscher sound erklingen.

greez chasper
djmuzi
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 19. Jun 2007, 07:13

chasperlisimba schrieb:
ja ich habe immer den gleichen sub gehabt.die cubes waren auch an diesem angeschlossen.habe aber keine ahnung wie das modell heisst. der sub hat die masse:70cm x 30cm x 40cm (HxBxT).*g* hilft auch nicht weiter.hehe.

@ennycat:

habe deinen rat zu herzen genommen und mir so ein Y-adapter von oehlbach gekauft. der klang ist wirklich top.so wie es sein sollte:-)fettes thx

nun ist mein soundsystem ziemlich gut optimiert. mein bruder und meine eltern haben ein JVC soundsystem. ist aber gegen mein bose system echt einen "schrott".
mag sein dass bose nicht gerade top ist in sachen homecinema. aber wenn man so ein system schon mal hat und es richtig einstellt kann ein ganz hübscher sound erklingen.

greez chasper


Ja aber ein Acoustumass-System sollte nicht weit über 1000 Euro kosten. Um die 300 wäre es angemessen.
chasperlisimba
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Jun 2007, 10:09
da bin ich ganz deiner meinung.

aber da ich das bose system schon hatte brauchte ich kein neues zu kaufen.ist ja logisch*g*
jamaikajon
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 19. Jun 2007, 16:24
Hallo,

kauf dir den Jamo Sub 200 http://www.jamo.com/...7408&ProductID=17641 diesen Subwoofer kann ich nur empfelen. Ich habe den Selber und bin begeistert. Der hat eine Trennfrequenz von 40 - 150 Hz, dass ist genau das was du für die Bose Brühwürfel brauchst. und den bekommst du ganz sicher auch in der Schweiz. Mfg.


[Beitrag von jamaikajon am 19. Jun 2007, 16:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlungen für Lautsprecher und Subwoofer
werner9 am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  18 Beiträge
Canton AV700 als Subwoofer an den Cinch-Ausgang von Sony STR-DE635 / Lautsprecherkabel auf Cinch
Tune_Brother am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  3 Beiträge
Suche Subwoofer für meine 5 Lautsprecher
Schnitzelkrrr am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  6 Beiträge
Subwoofer, Lautsprecher richtig anschließen.
rudeboychico am 21.04.2016  –  Letzte Antwort am 21.04.2016  –  2 Beiträge
Subwoofer an Sony Str Db 930 anschließen
MaKe95 am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  8 Beiträge
Subwoofer
ralphie am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  2 Beiträge
Subwoofer NF oder Cinch
RouvenE am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  4 Beiträge
Subwoofer brummt
Gourmet07 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  3 Beiträge
Suche Subwoofer
schiller2003 am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  7 Beiträge
Subwoofer richtig anschliessen?
toolking1983 am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedpietze
  • Gesamtzahl an Themen1.386.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.385

Hersteller in diesem Thread Widget schließen