Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Welche Lautsprecher kommen in Frage?

+A -A
Autor
Beitrag
dishmo
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jul 2007, 11:26
Hallo,

will mir in geraumer Zeit neue LS holen.
Bisher war das Teufel Theater 5 mein Favorit! Nachdem ich hier die ein oder anderen erschreckenden Threads in Bezug auf Qualität etc gelesen habe macht mich das ein wenig Stutzig und Nachdenklich!
Was ich Geil finde an dem System ist das er keinen einzelnen Sub hat sondern das in den beiden vorderen LS integriert ist. Aus Ästhetik gründen möchte ich auch keinen einzelnen Sub bei mir im Wohnzimmer stehen haben!!! Und schick sollte es auch sein!! (Freundin hat da mit ein Auge drauf!! )
Daher finde ich diese Lösung richtig gelungen!!

ICh schaue zu 50 % DVD und die anderen 50 % wird Musik über die LS ausgegeben!

Preislich sollte die Obergrenze für das ganze bei max 1600 € liegen wo das Teufel System ja auch ganz gut reinpasst!


Anhören bei einem Händler ist klar!!!! Das wird auch noch gemacht!! Vielleicht hat jemand ein System das ich mir dieses Gezielt anhöre und begutachte etc.
Was für Kombinationen werden denn meinen Ansprüchen gerecht und auf was sollte ich achten ????
eddie78
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Jul 2007, 11:39
Was sind denn Deine ANsprueche, ausser dass es kein 5.1-System sondern ein 5.0-System sein sollte?
Fuer welchen Raum (Groesse, Aufteilung), an welchem Receiver/Verstaerker?
Als Frontboxen brauchst Du wohl groessere Standboxen fuer entsprechendes Tieftonfundament (auch wenn m.E: ein Sub da echte Vorteile bietet...)
dishmo
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jul 2007, 12:31
welche vorteile ?!?!?
H/K AVR 245 dient als Receiver!!
Raumgröße werden so 35 - 40 qm² sein schätze ich mal...
ich mach mal ne Skizze von dem Raum am besten!!!
dishmo
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jul 2007, 12:50
http://img169.imageshack.us/my.php?image=wohnzimmerml1.jpg

http://img169.imageshack.us/img169/5339/wohnzimmerml1.jpg

so .... gerade mal schnell mit paint auf der arbeit gemacht!! bitte net lachen
sieht aber lustisch aus hehe


[Beitrag von dishmo am 10. Jul 2007, 12:50 bearbeitet]
Arabrax
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jul 2007, 12:55
Ich befürchte fast, dass dein Receiver für die Theatre 5 nicht genug Leistung hat. Ich würde eher zu einem kleineren Theatre Set raten.
Dann bin ich mir nicht sicher, ob der Harman für 4Ohm zugelassen ist.
dishmo
Stammgast
#6 erstellt: 10. Jul 2007, 13:04
die haben aber net den integrierten sub!!!
den verstärker kann ich irgendwann mal austauschen... ist die günstigere variante ,)
Arabrax
Stammgast
#7 erstellt: 10. Jul 2007, 13:11
Wenn die Leistung für die LS zu gering ist, kann das auch negative Auswirkungen auf die Lautsprecher haben.
dishmo
Stammgast
#8 erstellt: 10. Jul 2007, 13:18
also sollte es wohl das theater 4 sein ????

habe eben mit H/K telefoniert.
der support hat mir gesagt ich könne problemlos 4ohm lautsprecher an dem Receiver betreiben!!

Teufel hatte ich schon angeschrieben bezüglich des Receivers ob der für das Theater 5 ausreichen würde und funktionieren würde... aber bisher leider keine antwort ;(


[Beitrag von dishmo am 10. Jul 2007, 13:19 bearbeitet]
Arabrax
Stammgast
#9 erstellt: 10. Jul 2007, 13:21
Ok, das erhöht die Ausgabgsleistung etwas, dann sollte es fast mit dem Theatre 5 klappen. Frag doch mal bei Teufel was die empfohlene Verstärkerleistung ist.
dishmo
Stammgast
#10 erstellt: 10. Jul 2007, 13:26
wie gesagt bisher keine antwort von teufel!!! ;(
Arabrax
Stammgast
#11 erstellt: 10. Jul 2007, 13:32
Auf der Homepage ist beim Theatre 5 unter anderem der Harman/Kardon AVR 340 als Empfehlung angegeben. Der sollte etwas mehr Power als Deiner haben.

Ich wäre vorsichtig, ich habe so schon mal eine Box zum Reperaturfall gemacht.

Auf die Dauer hilft nur Power
taubeOhren
Inventar
#12 erstellt: 10. Jul 2007, 13:36
Moin ....


kannste doch alles selbst lesen bei Teufel


für die M420F (aus dem Theater 4) - empfohlene Mindestverstärkerleistung =20W ... ist doch eh teilaktiv, also der Bass hat ´nen eigenen Amp, warum soll also der HK245 mit dem Rest überfordert sein


taubeOhren
dishmo
Stammgast
#13 erstellt: 10. Jul 2007, 13:38
naja der avr340 hat laut angabe überall jeweils nur 5 watt mehr an leistung!!!!! ich denke die machen den bock net fett oder ?
Arabrax
Stammgast
#14 erstellt: 10. Jul 2007, 13:39
Beim Theatre 5 hab ich es aber nicht gefunden und das war die erste Wahl.
dishmo
Stammgast
#15 erstellt: 10. Jul 2007, 13:46
was gibt es denn noch für alternativen zu den teufeln die ich in betracht ziehen könnte ?!?!
und was hat der einzelne sub für vorteile ??
taubeOhren
Inventar
#16 erstellt: 10. Jul 2007, 13:46
... also, da HK bekannt dafür ist, das ihre Leistungsangaben sehr konservativ sind, reichen die echten 50W auch für das Theater5 ... kritisch wird es doch nur für den HT, wenn Du einen Amp mit wirklich zu wenig Leistung hast und solche Lautstärken fährst, das die LS verzerren, dann grillst du den HT ... außerdem empfiehlt Teufel das Theater4 für Räume bis 50m²


taubeOhren
taubeOhren
Inventar
#17 erstellt: 10. Jul 2007, 13:49

was gibt es denn noch für alternativen zu den teufeln die ich in betracht ziehen könnte ?!?!
und was hat der einzelne sub für vorteile ??



tja - also erstens ist es unter Umständen aufstellungskritisch, mit den beiden seitlichen Tieftönen an den Stand-LS - Du solltest sie relativ frei im Raum aufstellen können - zum anderen kann das jedoch auch Vorteile bei der Bassverteilung haben (gegenüber einem einzelnen Sub) lies mal bei Raummoden nach.



taubeOhren
taubeOhren
Inventar
#18 erstellt: 10. Jul 2007, 13:54

was gibt es denn noch für alternativen zu den teufeln



zum Beispiel

Monitor Audio Bronze Reference-Serie


2xBR 6 800,-
2xBR 2 300,-
1xBR LCR 200,-
1xBR 10 500,-

macht 1.800,- ... als Paket ist da sicherlich im Preis was möglich und Du hast auch hervorragende Stereo-LS (für Musik-Genuss)


http://shop.strato.d...ronze%20Reference%22


Gruß
taubeOhren
dishmo
Stammgast
#19 erstellt: 10. Jul 2007, 13:55
wo sollte denn ein einzelner sub positioniert sein ?!?!
ich finde halt standboxen schöner in dem raum!!
taubeOhren
Inventar
#20 erstellt: 10. Jul 2007, 13:58

wo sollte denn ein einzelner sub positioniert sein ?!?!


natürlich da, wo er am besten klingt .... es gibt eine Möglichkeit das relativ einfach herauszufinden - Sub auf die Hörposition stellen und die Stelle suchen, wo der Bass für Deine Ohren am besten klingt - da stellste ihn hin - kein Scherz.



taubeOhren
dishmo
Stammgast
#21 erstellt: 10. Jul 2007, 14:07
das schaut schon mal nach einer alternative aus!!
wie siehts mit heco und canton aus??? von denen habe ich bisher immer nur gutes gehört!!
AHtEk
Inventar
#22 erstellt: 10. Jul 2007, 14:25
Heco ist sicherlich auch gut und Canton. Aber wie gesagt, wir können dir nicht sagen, welches dir besser gefallen wird

denn! jeder hörgeschmack ist anders..


für den Preis sollte ein großes Canton GLE-set drin sein

oder ein Chrono/ergo set. da natürlich etwas kleiner . nämlich ohne stand ls.


da heisst es in den handel probe hören
dishmo
Stammgast
#23 erstellt: 10. Jul 2007, 14:40
Probehören ist klar !! hatte ich glaube ich auch geshrieben!!!

Wollte vorab schon mal infos was ich speziell hören sollte!!!
also was in diese Preisklasse fallen würde etc!!!
Bazzy
Stammgast
#24 erstellt: 10. Jul 2007, 14:53
Nur ein Tipp, wenn du auch Musik hörst - gibst du ja mit 50% an - dann lass die Finger vom Theater 4.

Ich habe seit 2 Wochen die FrontLS gewechselt und mir von Focal die 836V zugelegt. Jetzt macht Musikhören wieder Spaß. Selbst meine bessere Hälfte, die sich für meine Neuanschaffung überhaupt nicht interessiert hat und nur mit dem Kopf geschüttelt hat, dass ich so viel Zeit bei der Auswahl der LS investiert habe, ist der Meinung, dass der Klang über die Focal nun tausendmal besser ist. O-Ton Freundin: "Die Theater haben mich immer so angebrüllt." Bin vor Lachen fast hinten übergekippt und habe sie gefragt, ob sie heimlich im Hifi-Forum unterwegs ist.

OK der Vergleich hinkt ein wenig, weil allein die 836er doppelt so teuer ist wie das komplette Theater 4, aber ernsthaft Musik hören geht über die Teufel gar nicht, auch wenn dir Teufeljünger etwas anderes erzählen.

Von daher würde ich an deiner Stelle neben der bereits hier erwähnten Bronze Serie von Monitor Audio auch noch die Focal Chorus 700 V Serie probehören.
AHtEk
Inventar
#25 erstellt: 10. Jul 2007, 14:58
also es ist alles subjektiv

ich steh nun auch nicht soo auf teufel ,aber nunja.. man darf nichts verallgemeinern



die Focal Chorus 700er sollte, wenn es stand ls werden auch zu teuer sein.

glaub da kommt das kleinste mit stand ls auf 1900€ ca und dann müsste man noch für die rears ständer kaufen:

714 2x
706 2x
cener
sub
taubeOhren
Inventar
#26 erstellt: 10. Jul 2007, 15:01
Hi ...


als bekennender Focal-Hörer hätte ich gegen Bazzy´s Vorschlag nichts einzuwenden, es wird allerdings schwierig ein komplettes Set preislich unterzubringen und die 700er-Serie kenne ich jetzt aktuell nicht, die MA Bronze schon ....


ich selbst würde mir auch keine Teufel hinstellen

aber wie gesagt anhören - bei Teufel brauchste ja nur bestellen und bei Nichtgefallen zurück schicken, aber vielleicht sagen sie Dir ja zu

taubeOhren
Bazzy
Stammgast
#27 erstellt: 10. Jul 2007, 15:09
@ AHtEk

Natürlich ist das subjektiv. Aber die Meinung haben 5 Leute unabhängig voneinander bei mir zu Hause vertreten, denen ich den Unterschied zw. dem Theater 4 und der 836 einmal vorgeführt habe, nachdem sie nur mit dem Kopf geschüttelt haben, dass ich schon wieder neue LS gekauft habe. Hinterher konnten sie es nachvollziehen.

Deine Focal Auswahl sollte man für 1600 - 1800 EUR bekommen. 20% Rabatt sind bei Focal machbar.

Aber wie gesagt, selbst testen ist angesagt. Und die Focal waren nur ein Vorschlag. Andere Hersteller haben auch schöne Lautsprecher.

Ich habe den Fehler mit den Theater 4 letztes Jahr gemacht. Anfangs war ich recht zufrieden, aber nach einem halben Jahr habe ich beim Musikhören immer den Eindruck gehabt, dass mir was fehlt.

Daher immer schön probehören und vor allen Dingen LS direkt miteinander vergleichen.
Bazzy
Stammgast
#28 erstellt: 10. Jul 2007, 15:13

taubeOhren schrieb:
Hi ...


aber wie gesagt anhören - bei Teufel brauchste ja nur bestellen und bei Nichtgefallen zurück schicken, aber vielleicht sagen sie Dir ja zu

taubeOhren


Den Fehler habe ich auch gemacht. Bestellt, hingestellt und gehört. Anfangs war ich zufrieden. Das böse Erwachen kam erst nach 6 Monaten, als ich dann gemerkt habe, dass was fehlt.

Ich glaube, wer bei Teufel bestellt, läuft schnell Gefahr, den gleichen Fehler wie ich zu begehen. Man kauft die Brocken, stellt sie hin und beurteilt das Hörerlebnis mangels Vergleichsmöglichkeit als gut.
taubeOhren
Inventar
#29 erstellt: 10. Jul 2007, 15:14
@Bazzy ...



LCD: Sony KDL 32" V2500
Receiver: Yamaha RX-V 2700
DVD: Yamaha DVD-S 1700
LS: Teufel Theater 4 Concert wird in Kürze ersetzt durch Focal Chorus 800V Serie



aber dann schnell aktualisieren



taubeOhren
taubeOhren
Inventar
#30 erstellt: 10. Jul 2007, 15:17

Den Fehler habe ich auch gemacht. Bestellt, hingestellt und gehört. Anfangs war ich zufrieden. Das böse Erwachen kam erst nach 6 Monaten, als ich dann gemerkt habe, dass was fehlt.

Ich glaube, wer bei Teufel bestellt, läuft schnell Gefahr, den gleichen Fehler wie ich zu begehen. Man kauft die Brocken, stellt sie hin und beurteilt das Hörerlebnis mangels Vergleichsmöglichkeit als gut.




stimme ich dir zu, naürlich sollte man in der Zeit, wo die Teufel daheim getestet werden, 1-2 Alternativen dagegen hören z.B. MA und Focal ... das bedarf zwar einiger organisatorischer Anstrengungen, ist aber machbar ... und das Ergebnis wird es einem mit hoffentlich Zufriedenheit danken ...



taubeOhren


[Beitrag von taubeOhren am 10. Jul 2007, 15:17 bearbeitet]
Bazzy
Stammgast
#31 erstellt: 10. Jul 2007, 15:25
So habe ich es auch gemacht. Monitor Audio RS8 gegen Focal 826 nach einer sehr zeitintensiven Endlosvorabauswahl bei mir zu Hause getestet. Geworden ist es letztendlich dann doch die 836, nachdem ich sie beim Händler noch zweimal gegen die 826 getestet habe. Das war zwar alles sehr zeitintensiv, aber nun bin ich endlich zufrieden.

Kann es kaum erwarten, die anderen Elemente zu ersetzen. Erst dann wird die Signatur geändert.


[Beitrag von Bazzy am 10. Jul 2007, 15:27 bearbeitet]
dishmo
Stammgast
#32 erstellt: 10. Jul 2007, 15:26
werde heute abend mal mein hörzettel aktualiesieren wenn ich daheim bin!! und dann mal schauen wie und wo ich die dann hören kann ...
taubeOhren
Inventar
#33 erstellt: 10. Jul 2007, 15:30
@dishmo ...


woher kommste denn?


taubeOhren
AHtEk
Inventar
#34 erstellt: 10. Jul 2007, 15:40
naja ein t4 ist mit einer focal 836 halt nicht vergleichbar aber nungut.. will mich da natürlich nicht auf die seite von teufel stellen


20% sind bei focal drin? echt? mhhh sehr interessant
dann wäre für mich später ja vllt doch die 726 drin xD oder 807 xD
dishmo
Stammgast
#35 erstellt: 10. Jul 2007, 15:43
Rau´m Frankfurt ist meine Heimat
taubeOhren
Inventar
#36 erstellt: 10. Jul 2007, 15:54
MA-Händler

http://www.house-of-hifi.de/
http://www.radiobotz.de/
http://www.pulaudio.de/
http://www.klingtgut-lsv.de/

wobei ich letzteren empfehle - ist ja auch hier im Forum und wirklich sehr verläßlich


Focal


Hifi Profis
in-akustik Kabel, Chorus, Profile, Electra Be
Am Eschenheimer Tor 2
60318 Frankfurt
Telefon: 069/292801/069-92004111
Fax: 069/283545

Hifi Profis
in-akustik Kabel, Chorus, Profile, Electra Be
Rheinstr. 29
65185 Wiesbaden

Media Markt Frankfurt
Chorus, Profile, K2 Power, Polyglass 2, Polyglass 1, Access 1
Titus Corso 6
60439 Frankfurt
Telefon: 069/958018-0


taubeOhren
dishmo
Stammgast
#37 erstellt: 10. Jul 2007, 16:10
habe noch was von hifi im hinerhof gehört in OF
taubeOhren
Inventar
#38 erstellt: 10. Jul 2007, 16:11
... also ich kenne nur Hifi im Hinterhof in Berlin ...



taubeOhren
taubeOhren
Inventar
#39 erstellt: 10. Jul 2007, 16:13
... oder den hier ...


http://www.top-hifi.de/

aber die haben weder MA noch Focal




taubeOhren


[Beitrag von taubeOhren am 10. Jul 2007, 16:14 bearbeitet]
dishmo
Stammgast
#40 erstellt: 10. Jul 2007, 16:24
das ist der den ich meine
AHtEk
Inventar
#41 erstellt: 10. Jul 2007, 16:44
was ist nun mit den 20% bei focal? realistisch oder eher nicht?
Bazzy
Stammgast
#42 erstellt: 10. Jul 2007, 17:44
Realistisch und abhängig von deinem Verhandlungsgeschick. Also ich habe zumindest 20% bekommen. Evtl. wär sogar mehr drin gewesen, aber mir fehlen ja noch Center, Rear und Sub. Mal sehen was sich da machen lässt. Die 20% sind natürlich ausgehend vom empfohlenen Verkaufspreis, den du u.a. bei redcoon ersehen kannst.
AHtEk
Inventar
#43 erstellt: 10. Jul 2007, 17:45
okay guut guut^^

da bin ich dann mal gespannt, wie es laufen wird, wenn es soweit ist^^
Andimb
Inventar
#44 erstellt: 10. Jul 2007, 19:49

Bazzy schrieb:
Nur ein Tipp, wenn du auch Musik hörst - gibst du ja mit 50% an - dann lass die Finger vom Theater 4.

Ich habe seit 2 Wochen die FrontLS gewechselt und mir von Focal die 836V zugelegt. Jetzt macht Musikhören wieder Spaß. Selbst meine bessere Hälfte, die sich für meine Neuanschaffung überhaupt nicht interessiert hat und nur mit dem Kopf geschüttelt hat, dass ich so viel Zeit bei der Auswahl der LS investiert habe, ist der Meinung, dass der Klang über die Focal nun tausendmal besser ist. O-Ton Freundin: "Die Theater haben mich immer so angebrüllt." Bin vor Lachen fast hinten übergekippt und habe sie gefragt, ob sie heimlich im Hifi-Forum unterwegs ist.

OK der Vergleich hinkt ein wenig, weil allein die 836er doppelt so teuer ist wie das komplette Theater 4, aber ernsthaft Musik hören geht über die Teufel gar nicht, auch wenn dir Teufeljünger etwas anderes erzählen.

Von daher würde ich an deiner Stelle neben der bereits hier erwähnten Bronze Serie von Monitor Audio auch noch die Focal Chorus 700 V Serie probehören.



Habe mal nachgeschaut, die Fokal kosten ca. 3000 - 4000€ im Set, also mind. das 4 - Fache!

guter Vergleich

das Theater 5 ist komplett für 740€ zu haben.
AHtEk
Inventar
#45 erstellt: 10. Jul 2007, 19:57
andimb meinst wohl eher t2 oder t4.. aber nicht t5^^
taubeOhren
Inventar
#46 erstellt: 10. Jul 2007, 19:59

Habe mal nachgeschaut, die Fokal kosten ca. 3000 - 4000€ im Set, also mind. das 4 - Fache!

guter Vergleich

das Theater 5 ist komplett für 740€ zu haben.




die 800er Serie ja, aber die wurde ja auch nicht emfohlen, außerdem kann ich das Theater5 nicht für 740,- finden



taube
Ohren
Andimb
Inventar
#47 erstellt: 10. Jul 2007, 19:59

AHtEk schrieb:
andimb meinst wohl eher t2 oder t4.. aber nicht t5^^



oops

meinte T4
taubeOhren
Inventar
#48 erstellt: 10. Jul 2007, 20:04

oops

meinte T4



auch das Theater4 kann ichnicht für 740,- finden


aber ist ja auch egal, hören ist angesagt, dann selbst entscheiden



taubeOhren
taubeOhren
Inventar
#49 erstellt: 10. Jul 2007, 20:04

oops

meinte T4



auch das Theater4 kann ich nicht für 740,- finden


aber ist ja auch egal, hören ist angesagt, dann selbst entscheiden



taubeOhren
Bazzy
Stammgast
#50 erstellt: 10. Jul 2007, 23:41

Andimb schrieb:



Habe mal nachgeschaut, die Fokal kosten ca. 3000 - 4000€ im Set, also mind. das 4 - Fache!

guter Vergleich

das Theater 5 ist komplett für 740€ zu haben.


Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Andimb
Inventar
#51 erstellt: 11. Jul 2007, 12:29

Bazzy schrieb:

Andimb schrieb:



Habe mal nachgeschaut, die Fokal kosten ca. 3000 - 4000€ im Set, also mind. das 4 - Fache!

guter Vergleich

das Theater 5 ist komplett für 740€ zu haben.


Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. :D



das ist Haarspalterei, ich hab mich zwischen 4 und 5 vertippt, aber wenn du dich jetzt besser fühlst



und hier: es sind noch nicht mal 740€ sondern 733,95 für alle Haarspalter


http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher kommen (noch) in Frage
capi_san am 02.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  6 Beiträge
Lautsprecherauswahl, welche kommen in Frage?
Eltix am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  6 Beiträge
Canton Karat Ersatzlautsprecher - welche Modelle kommen in Frage.
KaratKid am 02.04.2016  –  Letzte Antwort am 19.04.2016  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher nehemen
harry3005 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher?
happy001 am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  5 Beiträge
welche Lautsprecher
starcomen am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  11 Beiträge
Welche Lautsprecher ?
xXIceTXx_ am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher würdet ihr nehmen?
Stoff am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  9 Beiträge
Welche LS
Lomaldo am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  2 Beiträge
Hilfe welche Lautsprecher ?
rraptor am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedHIFI-Storch
  • Gesamtzahl an Themen1.380.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.718

Hersteller in diesem Thread Widget schließen