Mordaunt Short Avant 902i gekauft,Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
MarkusNRW
Inventar
#1 erstellt: 26. Jul 2007, 21:10
hallo,habe schon einiges hier im forum über die MS 902 gelesen,aber nichts passendes auf meine frage gefunden.und zwar habe ich mir heute ein paar avant 902i mit dem center 905i gekauft.klanglich nicht schlecht,aber mit dem volumen meiner jamo elegance 08 standbox kommen die logischer weise nicht mit.bei filmen spielt die jamo druckvoller und genauer finde ich.soweit so gut,aber was ich nicht verstehe ist,dass ich meinen receiver enorm aufdrehen muss,um lautstärketechnisch was zu hören,was bei den jamos nicht der fall ist,habe beide nacheinander laufen lassen(beide gleiche lautstärke),aber die jamos spielen definitiv lauter.am receiver habe ich die MS auf small gestellt.könnt ihr mir da weiter helfen???ansonsten tausche ich die teile wieder um.als center habe ich normalerweise den B&W cc6,aber dachte einfach mal,den mordaunt zum testen zu kaufen.würde mich auf antworten freuen.
gruss
Markus
mpower2901
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jul 2007, 07:15
Hallo Markus,

das brauch dich absolut nicht zu beunruhigen. Es liegt einfach am höheren Wirkungsgrad der Jamos bzw. am niedrigeren der Mourdaunts.
Probleme kann es nur bei extrem hohen Lautstärken geben wenn einen absolut Leistungsschwachen Receiver/Verstärker im Einsatz hat. Schreib doch mal welcher bei dir im gebrauch ist.

Lg
MarkusNRW
Inventar
#3 erstellt: 27. Jul 2007, 10:23
befeuere meine lautsprecher mit einem yamaha rx-v 4600,und als
cd bzw. dvd-player nutze ich den marantz dv 7600.also leistung satt
die jamos sind echt klasse vom klang finde ich,nur habe ich gestern mal die MS gekauft,weil ich soviel gutes darüber gelesen habe.hab für die avant 902i 70€/stück bezahlt,und für den 905i center 90€.hatten nurnoch einen da.bin jetzt am überlegen,ob ich mir für vorne eventuell die 908 kaufen soll.habe sie allerdings noch nicht probe gehört.fahre morgen eventuell nach venlo und werde den stassen mal besuchen.der hat die für 229€/stück im angebot.
den subwoofer werde ich wohl nicht tauschen,hab den taw pulsar
44/48 von T&A.der rummst und bumbst richtig gut
gruss
Markus
hifi_purist
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jul 2007, 11:15
Hallo alle zusammen!

Jetzt bin ich aber auch ein wenig schockiert.
Bin nämlich selber Besitzer der 902i und 905i.
A propos Lautstärke die Shorties sind für 4-8 Ohm geeignet, die B&W müssten 8 Ohm haben. Somit müssten die Mordaunt Short ehr schneller lauter sein, als irgendwelche Boxen mit einer höheren Impedanz.
Vielleicht haben deine Shorties irgendeinen Defekt?
Komme nur deswegen drauf, weil der Preis den du angegeben hast extrem niedrig ist. Normalerweise können die Händler nur in der Regel 10% herunterlassen. Listenpreis ist ja für die 902i 250€ (Paar) und für den 905i 200€?
Hast du die Boxen beim autorisierten Marantz - Händler erworben?


[Beitrag von hifi_purist am 27. Jul 2007, 11:16 bearbeitet]
MarkusNRW
Inventar
#5 erstellt: 27. Jul 2007, 13:53
hallo,nein habe die boxen bei media markt gekauft.hab zusammen 230 euro bezahlt.
war gerade in oberhausen bei nem hifi spezialisten.top beratung und geniale boxen.die führen auch mordaunt short auf nachfrage,aber er hat mir komischerweise eher zu den monitor audio geraten.hab sie in der silver ausführung vorgespielt bekommen und bin total begeistert.
er meinte die mordaunt wären vom preis-leistungsverhältnis ok,aber klanglich gibt es besseres.ok wenn ich paar tausend euro dalasse bekomme ich immer besseres.
zum thema lautstärke muss ich den yamaha bis auf 15 runterdrehn,wobei die jamos mit 25-30 klingen.echt komisch das ganze.oder liegt es vielleicht an der einstellung meines yamahas??
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 27. Jul 2007, 14:12
Hallo,

hört sich wirklich an, als ob es am Wirkungsgrad liegt.

Du bist aber schon mehr der Lauthörer, oder?

PS: du kannst ja bei Interesse auch hier mal vorbei schauen.

http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=10257

Gruß Marco
MarkusNRW
Inventar
#7 erstellt: 27. Jul 2007, 14:16
hi samsung,den bericht habe ich schon gelesen,trotzdem danke
was heisst lauthörer,hin und wieder drehe ich gerne mal auf,wenn ein song oder film gut ist,klar.
kann es sein,dass ich am receiver die impedance ändern muss?bin da nicht so der fachmann.
wie zufrieden biste denn mit deinen lautsprechern samsung,und welche hast du genau???
gruss
Markus
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 27. Jul 2007, 14:29
Die MS laufen in der Regel mit 4 Ohm.

Wenn es am AVR einen Schalter gibt, würde ich diesen auf 4 Ohm stellen.

Ich hatte zuerst ein Surroundsystem mit 2x MS 914, 1x 905, 2x MS 903 und einem MS 909 an einem Harman Kardon AVR 630 und einem DVD 47.

Ich bin dann auf die MS 912er als Surrounds umgestiegen, da mir der Bipol klang nicht so zugesagt hat.

Habe dann mit dem MS 506 THX Dipolen experimentiert, konnte diese aber in meinem Raum (da dieser für Dipole denkbar ungeeignet ist) nicht zum klingen bringen. Bin also wieder auf die MS 912er zurückgeschwenkt.

Mit dem System war ich dann recht lange sehr glücklich.

Mit der Zeit hörte ich dann aber immer mehr Musik, so dass ich in die Welt der hochwertigen Stereowiedergabe eintauchen wollte.

Also alles bis auf auf das Päärchen 912er (welche ich im Strereobetrieb am besten fand) verkauft und einem Hifiakademie Vollverstärker bestellt.

Zur Zeit besitze ich keine MS Lautsprecher mehr, sondern ein Paar Visaton Vib 170 AL.

Welche nun auch einem Paar Visaton Vox 200 MHT (teilaktiv), einem Paar Manger Zerobox 109 (aktiv) oder einem Paar Klein&Hummel 0300 (aktiver Studiomonitor) weichen müssen.

Womit ich mich dann aber in gänzlich anderen Preisregionen bewege.

Ich ihrer Preisklasse halte ich die MS immer noch für überragend.

Gruß Marco
MarkusNRW
Inventar
#9 erstellt: 27. Jul 2007, 14:35
wie gesagt wollte mir morgen mal die 908er anhören gehn,sofern der die im studio hat.haste die schonmal gehört,kannste was zu den sagen??
aber eins habe ich festgestellt,der 905i hört sich irgendwie besser an als der B&W cc6.oder sind meine ohren schon kaputt???
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 27. Jul 2007, 14:44
Ich muss ehrlich sagen mir hat die MS 908, sowie auch der Rest der Avant Serie nie 100%ig gefallen. Ich fand die Classic-Serie von Anfang an in sich stimmiger und musikalischer. Der Center war auch immer das schlechteste Glied in der Kette.

Aber so viel nehmen sie sich, dann auch wieder nicht.

Die aktuelle Avant "i" Serie habe ich allerdings noch nicht gehört, da soll sich ja an der Weiche einiges getan haben.

Wenn du mit den Avants zufrieden bist hör dir die MS 908 unbedingt an.

Gruß Marco
MarkusNRW
Inventar
#11 erstellt: 27. Jul 2007, 14:49
danke für die schnellen antworten.ist ein klasse forum hier,sehr informativ.hoffe ich werde für weitere doofe fragen in zukunft nicht gelüncht
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 27. Jul 2007, 14:52
Immer wieder gern. Immer raus mit den Fragen...

und noch viel Spass hier im Forum.

Gruß Marco
MarkusNRW
Inventar
#13 erstellt: 27. Jul 2007, 16:10
hallo,ich nochmal.habe gerade mit nem händler gesprochen,um preise für die 908 von mordaunt short zu erfahren.der sagte,dass er sie aus dem programm genommen hat,weil die an die chinesen verkauft worden sind,und der das nicht mehr fördern will,was ich für ne gute einstellung halte meiner meinung nach.aber das wäre jetzt zu politisch.er bot mir auch JPW's an,die klanglich und qualitativ eine ecke besser wären meinte er,kennt die einer??
Dre06
Stammgast
#14 erstellt: 03. Aug 2007, 05:12
Hallo !

falls es noch von Interesse sien sollte, kann ich Dir (oder auch andren) per PM-Nachfrage den Testbericht zur 902i zukommen lassen, aus der Audio 03/07, wo die Box gegen Nubert, Mission und Heco angetreten ist. Zusammen mit Nubert gabs den Testsieg
MarkusNRW
Inventar
#15 erstellt: 03. Aug 2007, 09:33
hi,danke aber den habe ich die tage in der bücherrei gelesen.bin beruhigt wenn die mit nubert zusammen als gut befunden wurden
DaeHNI
Stammgast
#16 erstellt: 03. Aug 2007, 09:49
Hallo,

nach der IFA kommen auch die neuen Mordaunt Short Mezzo, die es auch als Regallautsprecher geben wird. Vielleicht kannst du auch noch etwas warten. Die Mezzo sollen zwischen der 908i und der MS Performance P6 liegen.

DäHNI
MarkusNRW
Inventar
#17 erstellt: 03. Aug 2007, 10:08
ein regallautsprecher,der soundtechnisch an die performence 6 rankommen soll??????
was soll der lautsprecher dann kosten,1200€???
lese auch gerade wieder testberichte über nubert,und bei denen auf der homepage haben die schnäppchen,wahnsinn.mir juckt es jedesmal in den fingern wieder da zu bestellen.qualitativ und klanglich genial.
menno,mache mich wieder selber verrückt.
DaeHNI
Stammgast
#18 erstellt: 03. Aug 2007, 10:17
Hallo,

ja die Mezzo wird es auch als Standlautsprecher geben, die dann klanglich zwischen der 908i und der Performance liegen. Die Regal Mezzo´s haben natürlich die gleichen Chassis verbaut, büßen natürlich etwas in puncto Volumen ein.

Willst du denn lieber Stand- oder Regallautsprecher. Meiner Meinung nach ist von der 902i zur 908i ein sehr sehr großer Klangunterschied. Ich habe die 906i und bin sehr gut damit zufrieden. Ich hatte auch mal die 908i, nur da mein Zimmer nicht besonders groß ist, waren diese einfach überdimensioniert, hatten aber deutlich mehr Bass als die 906i.

DäHNI
MarkusNRW
Inventar
#19 erstellt: 03. Aug 2007, 10:21
überlege mir die 906i zu kaufen ja.die 908 fallen flach,da ich nen aktivwoofer von T&A habe,der schon druck genug macht.bei stassen in venlo werden die 906i für 175/stück verkauft,sofern die deppen die auf lager haben und die das nicht vergessen haben es aus dem bestand zu nehmen.
MarkusNRW
Inventar
#20 erstellt: 03. Aug 2007, 12:26
soooo,nun erfolgt ein update meines beitrages hier.komme jetzt gerade vom media markt mit folgenem neuen lautsprechern:
Mordaunt Short 906i : 123€/stück ausstellungsstück,kaum oder so gut wie nie gelaufen

Mordaunt Short 903s :45€/stück ausstellungsstück,kaum oder so gut wie nie gelaufen

könnte mich wegschmeissen vor lachen.die typen beim media markt da sind cool drauf gewesen.der wollte eigentlich noch 177€/stück,aber da die in schwarz nurnoch das paar aus der ausstellung hatten wollte ich erst nichts mitnehmen.da meinte plötzlich der andere typ(der übrigens für bose arbeitet),sag dem doch 130€.ok dachte ich,wenn der dich verarschen will,spielste mit.da kam der andere vrkäufer wieder und sagte,130€ nie und nimmer.hartnäckig wie ich in dem fall nunmal bin sagte ich,entweder oder(ok,der bose mann redete noch seinen beitrag dazu) und siehe da 130€ warn vereinbart.plötzlich sagte der verkaüfer,dass die abdeckung an einer box leicht durchgebrochen ist(nicht zu sehn),was natürlich dem klang keineswegs beeinträchtigt.na ok,ende vom lied,er hat mir 123€/stück vorgeschlagen und ich hab sofort die karte gezückt.
hab also insgesamt 336€ für die oben genannten lautsprecher gezahlt,und 230 vor knapp 2 wochen für die 902i mit dem 905i.den preis kann deutschlandweit niemand toppen.
Gelscht
Gelöscht
#21 erstellt: 03. Aug 2007, 13:09
Na dann viel Spass mit deinen neuen MS.

Kannst ja mal berichten, wie es nun klingt und wie du mit dem MS zufrieden bist.

Gruß Marco
DaeHNI
Stammgast
#22 erstellt: 03. Aug 2007, 18:07
Ja auch von mir Glückwunsch, ist wirklich ein guter Kurs für die Speaker. Welcher Media Markt war es denn, wenn man fragen darf?

Viel Spass mit den MS´s!

DäHNI
MarkusNRW
Inventar
#23 erstellt: 03. Aug 2007, 19:08
hi,klar kannste fragen
war der media markt in mülheim/nrw.
die 906i wirste nicht mehr für 123€/stück bekommen denke ich mal,da es sich bei mir um die letzten 2 ausstellungsstücke handelte,aber neuverpackte in ahorn bestimmt für 177€/stück.musste nur stur bleiben.drücke dir die daumen.
hab da meinen marantz dv 7600 für 360€ bekommen.der preis ist auch megatop
DaeHNI
Stammgast
#24 erstellt: 03. Aug 2007, 20:26
Ne ich will gar keine haben, interessierte mich nur. Der DV 7600 ist auch wirklich top zu dem Preis.

Viel Spass mit dem Equipment!

DäHNI
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mordaunt Short Avant MS 906
laley am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  13 Beiträge
Frage zu Mordaunt Short Avant
21lokonda am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  9 Beiträge
Mordaunt Short 904 Avant vs. ASW Cantius IV
karlderdritte am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  2 Beiträge
mordaunt short
Avalarion am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  6 Beiträge
Mordaunt Short
NikiSantorro am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  5 Beiträge
Meinungen zu Mordaunt Short Avant Premiere?
JFK2004 am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  6 Beiträge
Denon AVR1705 + Mordaunt Short Avant Premiere
fordfan am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  2 Beiträge
Mordaunt-Short Avant 914 und co wechsel des A/V Receivers sinvoll ?
DonGeilo33 am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  2 Beiträge
Mordaunt Short Serien?
karlderdritte am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  2 Beiträge
Kaufender Mordaunt Short??
mhku05 am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRazz*
  • Gesamtzahl an Themen1.379.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.610

Hersteller in diesem Thread Widget schließen