5.0 aus Wharfedale Diamond 9.1 und 9.2 inhomogen?

+A -A
Autor
Beitrag
harris96
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Nov 2007, 14:10
Moin Moin zusammen,

nach vielen stunden des stöbern hier im forum und anschließendem probe hören hab ich mich für folgende konfiguration meiner neuen 5.0 (später 5.1) anlage entschlossen.

2x Wharfedale Diamond 9.2 (Front)
2x Wharfedale Diamond 9.1 (Rear)
1x Wharfedale Diamond 9.CS (Center)

das gesamte soll an einen Onkyo 505E angeschlossen werden.

ich hab mich für 2x 9.2 und 2x 9.1 und gegen 4x 9.1 entschlossen da ich zunächst keinen Sub kaufen werde. ich konnte leider die boxen nur jeweils im stereo modus anhören. von daher meine frage: bekommme ich damit ein inhomogenes klangbild und sollte daher doch lieber zu 4x 9.1 greifen?

Dazu würde ich mich noch super freuen wenn mir ein besitzer dieser boxen mal die genauen maße der boxen hier posten könnte. zwecks eingenbauversuch von boxenständern. Hab ich dummerweise nicht gemacht als ich Hifiladen war. mir würde die breite vorne (LS seite), in der mitte (breiteste stelle der box) und hinten (anschluss panel der box) genügen, damit weiß wie ich meinen ls-ständer dimensonieren muß.

Gruß,
Harris


P.s.: wirklich nettes und informatives forum
harris96
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Nov 2007, 00:59
ist denn wirklich keiner bereit mal ebend die drei maße an einer seiner 9.1er Box nach zu messen?

die breite vorn würd mir schon reichen
OldNo7
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2007, 01:24
Hi hast schon mal gute Entscheidung getroffen

warum inhomogen, die hinteren Boxen sind ja Effektlautsprecher, der Hauptsound kommt ja aus dem Center und Front.
wie groß ist der Raum für deine Anlage, weil bevor du anfängst zu basteln, würde ich ehr etwas mehr investiern und die 9.4er holen.
Habe an Anfang auch die 9.2er gehabt und ca. nach einem Jahr die 9.5 geholt als rear kann ich noch die DFS empfehlen super Teile und sehen gut an der Wand aus.


so die Abmessungen kannst du auch auf der Seite nachlesen
HxWxD 296x194x278 ->9.1 und 364x223x301 ->9.2
-goldfield-
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2007, 01:44

ich hab mich für 2x 9.2 und 2x 9.1 und gegen 4x 9.1 entschlossen da ich zunächst keinen Sub kaufen werde. ich konnte leider die boxen nur jeweils im stereo modus anhören. von daher meine frage: bekommme ich damit ein inhomogenes klangbild und sollte daher doch lieber zu 4x 9.1 greifen


Ich habe vorne die 9.4, und die 9.1 hinten, und bin bestens zufrieden.
Das die Fronts tiefer können, ist (zum., wenn man nicht speziel auf Mehrkanal-Musik aus ist) kein Problem, sondern bietet sich sogar an.
Wichtig ist, das die Grundabstimmung zwischen Front und Rear passt.
Und da solltest du bei Boxen aus der gleichen Serie keine Probleme haben.

Darf ich fragen, warum du dich für die 9.2 als Front endschieden hast?
Wenn du anfangs auf einen Subwoofer verzichten willst, wäre die 9.3 für dich eher zu emfehlen.
Die größeren Tief/Mitteltöner (in Verbindung mit dem etwas höheren Volumen) lohnen klanglich m.E. den Aufpreis auf jeden Fall.
Ich hatte mich daher zuerst auch für die 9.3 endschieden.
Rechnet man dann aber die Kosten für Stands (auch als DIY-Version) dazu, bleibt zu den 9.4 kaum noch ein Unterschied.

Zu den Maßen der 9.1
Vorne - 15,5cm
Mitte - 19,5cm
Hinten - 12cm


[Beitrag von -goldfield- am 08. Nov 2007, 01:47 bearbeitet]
harris96
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Nov 2007, 01:46
naja die 9.5 klingen schon besser (räumlicher) da haste recht, liegen aber leider etwas außerhalb meines budgets (bin azubi)

der raum ist ca. 18 m² groß.

das problem bei der abmessung ist, das ich da nicht weiß ob das die breite vorne an der box ist, oder die breite an der "dicksten" stelle der box

[EDIT]

zu lahm! danke danke!

die 9.3 waren mir einfach ne ecke zu groß. wirken in meinem wohnzimmer etwas überdimensioniert


[Beitrag von harris96 am 08. Nov 2007, 01:54 bearbeitet]
-goldfield-
Inventar
#6 erstellt: 08. Nov 2007, 01:55

naja die 9.5 klingen schon besser

Stimmt, aber ich meinte die 9.3.
Klanglich kommen die schon verdammt nahe an ausgewachsene Standlautsprecher ran, weswegen der Mehrpreis sich m.E. auf jeden Fall lohnt.
Gerade, wenn vorerst kein Sub geplant ist.



das problem bei der abmessung ist, das ich da nicht weiß ob das die breite vorne an der box ist, oder die breite an der "dicksten" stelle der box

Die 15,5 sind vorne an der Schallwand.
Die 19,5 an der breitesten Stelle.
Die 12 an der Rückwand.
-goldfield-
Inventar
#7 erstellt: 08. Nov 2007, 01:57
Hoppla:
Hatte den Post von OldNo7 übersehen.
harris96
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Nov 2007, 00:00
ich hab gestern abend um 00:30 uhr noch eine kleine entscheidungshilfe seitens CSMusiksysteme bekommen.

die hatten die 9.2 für 99€ genau in der farbe in der ich die haben wollte im angebot

da mußte ich dann zu schlagen.
werd jetzt noch bis ende des montas warten und dann noch zwei 9.DFS + 9.CS dazu kaufen
-goldfield-
Inventar
#9 erstellt: 09. Nov 2007, 00:28
Kannst ja auch nochmal bei lostinhifi wegen den Preisen anfragen.
Da bin ich bisher immer recht gut gefahren.

Ich gehe auf jeden Fall davon aus, das du die Wahl nicht bereuen wirst.
Und wenn dann später nochmal ein passender Sub dazu kommt, wirst du sicher recht zufrieden sein.


[Beitrag von -goldfield- am 09. Nov 2007, 00:29 bearbeitet]
harris96
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Nov 2007, 02:21
ich denke auch!

besten dank für tips, besonders die mit den 9.DFS. Jetzt heißt es nur noch aufs weihnachtsgeld warten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Diamond 9.2 defekt
musterdvd am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  2 Beiträge
wharfedale DIAMOND 9.1
MeistaEDA am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  35 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 und Lautsprecherständer
JackSlain am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  7 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1, Teufel Theater4 , oder?
xpflash am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  7 Beiträge
Rear-LS: Wharfedale 9.SR oder lieber 9.1
zombi am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  5 Beiträge
Wharfedale 9.2 vs 9.5
marco. am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  2 Beiträge
Angebot für Wharfedale Diamond 9
Fatou_de am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  12 Beiträge
wharfedale 9.2 vs. cd 50/100
berno am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  21 Beiträge
Surround-Erweiterung für Diamond 9.2
SeinEwigDunklerSchatten am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  21 Beiträge
Ls Stand Wharfedale Diamond 9.2
hifiruler am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.301

Hersteller in diesem Thread Widget schließen