Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was Tori Amos von der Musikindustrie hält ...

+A -A
Autor
Beitrag
cr
Moderator
#1 erstellt: 26. Feb 2005, 03:01
"Weshalb haben Sie Ihre neue CD bei einer anderen Plattenfirma veröffentlich als Ihre früheren Alben?"

Tori Amos: "Als mein langjähriges Label ATLANTIC von Time-Warner geschluckt wurde, begannen sich die führenden Köpfe fast nur noch um ihre eigenen Interessen zu kümmern und behandelten mich wie viele andere Künstler nur noch als Ware. Einmal wedelte ein Manager mit dem Knebelvertrag über acht Platten, den ich als junge Sängerin bei denen unterschrieben hatte, und sagte >Tori Amos, ich besitze dich!<"

"Zählt man nicht einmal mit 12 Millionen verkauften Alben und acht Grammy-Nominationen zu den Privilegierten?"

Tori Amos: "Das Problem war, dass diese Leute jegliches Gespür für die Musik vermissen liessen ..... Nach >To Venus and Back< im Jahr 1999 hatte ich keine Lust mehr, meine zarten Song-Kinder in die Hände dieser raffgierigen Manager zu geben - aber mir blieb nichts anderes übrig. Glücklicherweise sind die Leute bei Sony wieder bemüht, die Musik in den Mittelpunkt zu stellen."

Interview durch Reinhold Hönle/www.espace.ch/Berner, 23.2.2005 (Auszüge)


PS: Die neue CD heisst: The Beekeeper
Fugazi3
Stammgast
#2 erstellt: 26. Feb 2005, 13:11

PS: Die neue CD heisst: The Beekeeper


und ist wirklich gut...

Gute Entscheidung von Tori...

Gruß Fugazi3
Belegurth
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Mrz 2005, 20:22
Sie ist es wirklich - und damit durchaus beruhigend, nachdem To Venus And Back für mich einen Schritt in die falsche Richtung darstellte. Aber so kann ich sie mir noch lange Jahre anhören
Duncan_Idaho
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2005, 00:12
Sehr gutes Album.....
Haichen
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2005, 10:15
Jou..Tori Amos ist schon was besonderes.

Ihre Aussage über die Musikindustrie verrät so einiges über diesen Markt.

Vor Jahren habe ich sie mal in der Bonner "Museumsmeile" live erleben dürfen

Ihr neues Album gefällt mir auch sehr gut.

In einigen Monaten kommst sie nach Berlin.
Karten für das Konzert habe ich mir schon gesichert !

Tori Amos


[Beitrag von Haichen am 16. Mrz 2005, 10:16 bearbeitet]
nullachtfünfzehn
Stammgast
#6 erstellt: 19. Mrz 2005, 17:42

Duncan_Idaho schrieb:
Sehr gutes Album.....

allerdings....
hangman
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Mrz 2005, 12:42
...soso, bei sony steht also die musik im mittelpunkt...
UweM
Moderator
#8 erstellt: 22. Mrz 2005, 12:47
Mir gefällt ihr neues Album überhaupt nicht. Die erste Platte von ihr, die ich mir NICHT gekauft habe.

Grüße,

Uwe
Wolfmanjack
Stammgast
#9 erstellt: 22. Mrz 2005, 12:58
Ich kenne zwei Leute die für AIWA gearbeitet haben , bis Sony den Laden geschluckt hat - die haben da sehr nette Geschichten auf Lager - bei Sony steht ( wie bei vielen anderen ) nur eins im Mittelpunkt -
Geld


Gruß ,
Wolfgang
dietmar18
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Mrz 2005, 14:57
Hallo, ich wurde bisher zweimal von meiner Freundin zu
einem Tori-Amos-Konzert geschleppt

Ziemlich seichter Vortrag, sehr effekthascherisch
und gekünstelt, es wirkt alles so einstudiert, so
richtig für "Wetten, dass" -Publikum..., wenn sie sich
breitbeinig zwischen zwei Tasteninstrumente setzt, eins
links, eins rechts, da kann ich nur gähnen...
...also bei Tori Amos Konzerten steht bestimmt nicht die
Musik im Vordergrund...

...beim nächsten Mal bleib ich lieber daheim und
hör mir das ORIGINAL, nämlich die gute alte Kate Bush an..

nichts für ungut, und jetzt schnellwegduck...

cr
Moderator
#11 erstellt: 22. Mrz 2005, 16:48
Mich hat Beekeeper aufs erste Hören nicht vom Hocker geworfen. Im Gegensatz zu From The Choirgirl Hotel, wos mir bei einigen Songs kalt über den Rücken läuft.
Dies jetzt als meine ganz persönliche Meinung zu betrachten, ich halte sie um Klassen besser als Kate Bush.

Wie sie sich auf der Bühne gibt, weiß ich nicht, ist mir aber egal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
tori amos - strange little girls übersteuert ?
vincentboschet am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  2 Beiträge
Musikindustrie, träume weiter!
cr am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  38 Beiträge
Musikindustrie fordert Abschaffung der Privatkopie!
Interpol am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  4 Beiträge
Die Zukunft der Musikindustrie
Interpol am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  2 Beiträge
Pyrrhus-Sieg der Musikindustrie
cr am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  3 Beiträge
alternative zur musikindustrie
illich am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  3 Beiträge
Musikindustrie plant Abschaffung der Audio-CD
17.10.2002  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  20 Beiträge
Ein Rockstar über den Zustand der Musikindustrie
freibürger am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  4 Beiträge
Musikindustrie, überkommene Saurier, dem Untergang geweiht
cr am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  14 Beiträge
die Musikindustrie der letzte Knall und deutsches abmahnrecht.
zappi600 am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitgliedveronika4
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.286