Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Welches ist Eure meistgespielte Platte?

+A -A
Autor
Beitrag
rock1982
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jun 2005, 08:18
Hand auf's Herz: wir haben wahrscheinlich alle
eine umfangreiche Plattensammlung, aber nur einige
Scheiben werden wirklich oft herausgeholt und
komplett durchgespielt.

Welche Scheibe muss bei Euch am meisten Aushalten?

Bei mir dürfte es die Dark Side of the Moon von
Pink Floyd sein, die als weißes Vinyl schon seit
Ostern 1978 immer wieder mal ran muss, weil ich
einfach nicht genug davon kriegen kann und sie mich
nie nervt.

Weitere Vielläufer sind bei mir:

The Alan Parsons Project: Turn of a friendly card (1981 gekauft)
und
Asia - same (1982 gekauft).

Gruß
Rock1982
LocDog187
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jun 2005, 09:33
Serz!

Glaub von Emil Bulls: Angel Delivery Service, gefolgt von Porcelain

MFG
Gnob
Inventar
#3 erstellt: 10. Jun 2005, 18:19
Hallöchen

"Dauerläufer" auf meinem Dreher sind

Marillion " Script for a jester´s tear"

sowie Queensryche "Operation mindcrime"

...und noch sooo viele andere mehr...

Gruß
audioklaus
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Jun 2005, 18:40
Na ja , als ''Wiedereinsteiger'' in Sachen Vinyl , und bei einer derzeitigen Sammlung von 9 (neun) LPs , kann ich aber 100%ig sagen welche eigentlich am meisten laufen :
1. Iron Maiden - Powerslave
2. New Order - Waiting for the Sirens Call

Gruß
Klaus
Antenne
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jun 2005, 00:12
Hallo,

nun da hab ich mehrere CD's, die fast jeden Tag laufen oder in letzter Zeit gelaufen sind. Als astronomisch Interessierter habe ich besonders eine Vorliebe für Synthesizer-Klangwelten (Vangelis, Schulze, Jarre) aber auch einige andere Sachen.

Mare Stellaris von Blüchel & van Deylen (auch bekannt als Cosmic Baby und Schiller):
Diese CD lief seit Oktober 2004 bis März 2005 jeden Abend. Sie ist einfach umwerfend. Kosmische Klänge aber doch teils mit gutem Rythmus.

Klaus Schulze Live at Klangart 1:
Eine hevorragende Komposition - etwa 45 Minuten am Stück. Zuerst baut sich das ganze mit Tönen auf, dann kommen räumliche Chöre (tief im Hintergrund) dazu und führen in einen rythmischen eher wilden Part. Nach etwa 14 Minuten erscheinen im Hintergrund weite Klangflächen und führen in einen schön ruhigen, weiten und tiefen Part über. Das ist meine Lieblingsstelle. Den Abschluß bilden kirchenmäßige Orgelsounds.

Bert Kaempfert: Oranged Colored Sky und Hold Me:
Meine beiden Lieblingsplatten des großartigen deutschen Orchesterchefs. Viele verträumte Melodien, die meisten Eigenkompositionen. Erinnert stark an die 60er, obwohl ich diese Zeit nicht selbst erlebt habe. (nur die 70er - aber man bekommt einen Eindruck davon)


Schöne Grüsse
hangman
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Jun 2005, 11:02
bezieht sich nur auf vinyl, oder? dann wären das:

rush - moving pictures
screaming trees - sweet oblivion
mind over four - the godess
dad - no fuel left for the pilgrims
bullet la volta - swandive
ac/dc - high voltage, powerage, dirty deeds, highway to hell, back in black
Keizo
Stammgast
#7 erstellt: 22. Jun 2005, 11:10
Nun ich denke mal, das müssten die guten alten KYUSS mit WELCOME TO SKY VALLEY sein.
Phantastisch erdiger Klang, super Bluesstimme. Hmm, schmeiss ich glaub ich gleich nach langer Zeit mal wieder rein. Vielen Dank an den Threadersteller
Tschöö, Jens
bebop
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jun 2005, 19:07
auch wenn mittlerweile nicht mehr soo oft gehört,
ist alles in allem
das Doppelalbum
Third von Soft Machine (Lp)
http://www.hulloder.nl/third2.jpg
die von mir meistgespielte Platte.

Dann
fast so oft angehört:
Cecil Taylor -Innovations (Lp)


Ingo


[Beitrag von bebop am 22. Jun 2005, 19:21 bearbeitet]
LocDog187
Stammgast
#9 erstellt: 22. Jun 2005, 22:15
EB - The Southern Comfort!!!

KAUFEN!

Kj.Ig
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jun 2005, 22:21
Incognito - Positivity

und


Pink Floyd - The Wall (MFSL)


zwar beide überhaupt nicht mit einander zuvergleichen, aber mein CD-Player kann sie schon im Schlaf (AUS) abspielen
Hörbert
Moderator
#11 erstellt: 22. Jun 2005, 22:33
Hallo!
Also bei mir:
Abercromby/Towner: Sargasso Sea
Klaus Huber: Inwendig voller Figur
und
Jefferson Airplane: Long John Silver
MFG Günther
Druide16
Inventar
#12 erstellt: 23. Jun 2005, 11:10
Moin,

am meisten drehen sich schon seit Jahren:

Toto - The seventh one
Eagles - Hotel California
Van Halen - Van Halen
Gary Moore - Run For Cover
Thin Lizzy - Live and Dangerous

Gruß,
LP12
Inventar
#13 erstellt: 23. Jun 2005, 14:09
Tach,

kaum noch Rillen haben bei mir :

DJ Shadow - entroducing,
Chet Baker - the touch of your lips,
dEUS - in a bar under the sea,
Kings of convenience - beide Alben,
usw ...
T_&_P
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Jun 2005, 15:31
Hallo, bei mir läuft:

Wir sind Helden-Die Reklamation
Die Ärtzte-Ist das Alles?

und was auch oft laufen würde, wäre das Vinyl nicht total kaputt:
Jennifer Rush-Movin


Gruß Thomas
Schnaufi
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 24. Jun 2005, 11:12
Counting Crows - August and everything after

ich hoere diese Scheibe seit 11 Jahren und immer wieder gibt es neue Beziehungen zwischen Erinnerungen und den Liedern. Letztendlich ist das Anhoeren dieser Scheibe wie Fotoalbum anschauen.
mamü
Inventar
#16 erstellt: 24. Jun 2005, 12:05
Genesis - lamb lies down.....
Tom Waits - swordfishtrombones
Björk - post
6killer
Stammgast
#17 erstellt: 24. Jun 2005, 16:07
Hm, eines der meistgehörten Alben überhaupt dürfte bei mir Deep Purple "Purpendicular" sein.
LP12
Inventar
#18 erstellt: 24. Jun 2005, 16:29
Hi Schnaufi,

schön was Musik alles kann - oder .
The_Real_Dude
Stammgast
#19 erstellt: 24. Jun 2005, 16:30
Bei mir ist Nevermind schon so oft gelaufen, dass die eigentlich schon kaputt sein müsste!

gruß Dave
Gelscht
Gelöscht
#20 erstellt: 24. Jun 2005, 16:45
Hej!

Mmh... Scheint, daß ich hier die Ausnahme bin. Ich habe ca. 250 Scheiben. Die Sammlung enthält bis auf Hip-Hop, Tekno und Schlager, sowie Folklore alle Musikrichtungen, die es so auf dem Markt gibt. Je nach Stimmung wird die Musik aufgelegt. Aber eine Platte, die ich so richtig oft höre??? Gibt es eigentlich nicht.
Wenn eine Scheibe neu ist, wird sie öfter gehört, aber dann reiht sie sich ein und wird genauso oft gehört, wie die anderen.

Gruß
Tamushad

PS: Zur Zeit ist Queen etwas öfter dran, als der Rest.
Greensleve_Records
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 25. Jun 2005, 18:58
meine meistgespielten LPs sind sicherlich:
Ziontrain - original sounds of the Zion
augustus pablo - dubbing with the don

sind beides sehr dubbige platten (dub ist eine musikrichtung die jedem der sich mit reggae auskennt etwas sagt...) ich liebe Dub call me a dubhead


JAH Ras Tafari Haile selassie I the conquering lion of the tribe judah
>Basti
timmkaki
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 26. Jun 2005, 10:43
Hi

also DIE meistgespielt CP/LP gibt's bei mir nicht - aber ein Bündel davon, dass regelmäßig häufiger gespielt wird als der Rest:

Arethas Jazz - Aretha Franklin
the Delta meets Detroit - Aretha Franklin
The Genius of Ray Charles
Standards - Ray Charles
The Glory of Gershwin - Larry Adler & Co
Rumours - Fleetwood Mac
Tapestry Revisited - (Sampler) Tribute to Carol King
As Time Goes By - Bryan Ferry

Ach, eigentlich sind es noch viel mehr - die Abwechslung macht manchmal Spaß, auch die "ollen Kamellen" wieder mal rauszuholen. Die nudeln dann tw. 2-3 x hintereinander, um sich wieder reinzuhören.

Musik ist einfach zu schön!

Gruß Timm
istef
Inventar
#23 erstellt: 04. Jul 2005, 23:27
DIE platte gibts auch bei mir nicht. aber folgende würde ich mit auf die insel nehmen:

SYSTEM OF A DOWN - TOXICITY
FABRIZIO DE ANDRE - ANIME SALVE
NINE INCH NAILS - THE DOWNWARD SPIRAL
NICK CAVE - THE BOATMANS CALL
PINK FLOYD - THE DIVISION BELL & THE WALL & DARK SIDE OF THE MOON
RADIOHEAD - OK COMPUTER
MUSE - SHOWBIZ
JEFF BUCKLEY - GRACE
GUNS N' ROSES - USE YOUR ILLUSION 1&2
MANU CHAO - CLANDESTINO
PEARL JAM - YIELD
PLACEBO - WITHOUT YOU I'M NOTHING
PORTISHEAD - DUMMY
SLAYER - REIGN IN BLOOD
THE VERVE - URBAN HYMNS
LOREENA MCKENNITT - THE BOOK OF SECRETS
DAVE MATTHEWS BAND - BEFORE THIS CROWDED STREETS


[Beitrag von istef am 04. Jul 2005, 23:28 bearbeitet]
LovelyMick
Stammgast
#24 erstellt: 09. Jul 2005, 01:37
Meine meistgespielte Platte ist "The Crossing" von Big Country.
chilman
Inventar
#25 erstellt: 09. Jul 2005, 15:59
bei mir ist DIE meistgespielte platte glaub ich
pink floyd - the wall (jaja is reichlich pubertär, aber genial:D)
das problem ist , dass diese platte allmählich wirklich den bach runtergeht, weil sie schon so oft gespielt wurde.
allmählich leiern die rillen aus und die kratzer häufen sich:(
naja werd ich mir demnächst mal wieder neu kaufen, obwohl ich sie auch auf cd hab...
ausserdem hör ich reichlich oft
deep purple - nobody is perfect
da allerdings meist nur seite 3, die hats mir irgendwie angetan...
und noch öfter als die beiden obengenannten hör ich glaub ich the dark side of the moon.die hab ich aber nur als SACD, nicht auf vinyl (*schäm*, warum eigentlich nicht??) zu dieser platte(jaja ich sach auch zu cds platte ) brauch ich ja wohl nix zu sagen, wurde schon diskutiert, is infach die genialste, die es gibt:D
_CountZero_
Inventar
#26 erstellt: 11. Jul 2005, 19:35

LovelyMick schrieb:
Meine meistgespielte Platte ist "The Crossing" von Big Country.

Große Zustimmung! Ich habe noch eine Aufnahme von Big Country's Auftritt im Rockpalast vom 15.03.1986 (zusammen mit Jackson Browne und BAP). Die habe ich wahrscheinlich noch häufiger gehört, war aber auch ein perfekter Auftritt...

Schade, dass mit Stuart Adamson ein genialer Musiker und eine meiner absoluten Lieblingsbands gegangen sind: http://www.home-of-r...Adamson/Nachruf.html
Progressive
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 12. Jul 2005, 14:32
bei mir müsste das "einmusik - jittery heritage part 2" sein
Herodes1492
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 26. Jul 2005, 18:27
Bin zwar ein Neuling, aber dazu möchte ich mich doch gerne äußern...


NIN -downward spiral



Björk -Vespertine
The Alan Parsons Project -Songs Of Mystery And Imagination
Korn -Korn
_CountZero_
Inventar
#29 erstellt: 26. Jul 2005, 18:47

The Alan Parsons Project -Songs Of Mystery And Imagination

TALES Of Mystery And Imagination (soviel Zeit muß sein )- ein Wahnsinnsalbum, leider von Alan Parsons nie wieder erreicht.
Herodes1492
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 28. Jul 2005, 14:43
Ja, mein Fehler...
Bin ein Kerl und somit nicht multitasking fähig
UVox
Inventar
#31 erstellt: 28. Jul 2005, 18:05
das ist schwer herauszufinden,

ich würde mal sagen

die hier

Ultravox- Rage in Eden


Sleeve designed by Peter Saville

Gehört bis zum abwinken


[Beitrag von UVox am 28. Jul 2005, 18:06 bearbeitet]
Haichen
Inventar
#32 erstellt: 29. Jul 2005, 07:55
Moins !


Meine Favorit:

ABC: "The Lexicon of Love" 1982
äksperde
Stammgast
#33 erstellt: 31. Aug 2005, 21:50
New Musik - from a to b
New Musik - anywhere
michael-rozema
Neuling
#34 erstellt: 01. Sep 2005, 18:27
The Synthfony Album - by Ed Starink
(Arcade/CNR 1993 by Star Inc.)
Traktor_1
Inventar
#35 erstellt: 01. Sep 2005, 18:32
Die LP GORILLAZ - Demon Days





Geile Scheibe.....


N'abend noch
incitatus
Inventar
#36 erstellt: 01. Sep 2005, 18:40
Greensleve_Records
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 19. Sep 2005, 21:38


das ist meine ganz klar !!!

LG
>Basti
R.B.
Schaut ab und zu mal vorbei
#38 erstellt: 19. Sep 2005, 22:07
Also bei mir is es seit langem Rainbwo - On Stage!
Ist bis jetzt mein bestes Stück und in dauergebrauch
amazon.de

Gruß
Christian
iceman141967
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 20. Sep 2005, 18:55
hi leute

meine meist gespielten

porcupine tree - in absentia
Pain of Salvation - Remedy Lane
Planet X - Universe
Kamelot - The Black Halo
Dream Theater - Six Degrees Of Inner Turbulence

ist natürlich nur ne auswahl wo noch einiges fehlt

viele grüsse,iceman
kyote
Inventar
#40 erstellt: 21. Sep 2005, 13:29
Kyuss - ...And the Circus Leaves Town

Definitiv das meistgespielte Album bei mir.

Ansonsten:
Pearl Jam - Ten
Blind Guardian - Somewhere far Beyond
Amorphis - Tales from the Thousand Lakes
Brant Bjork and the Operators


[Beitrag von kyote am 21. Sep 2005, 13:30 bearbeitet]
Fullrange
Stammgast
#41 erstellt: 22. Sep 2005, 21:33
Meine meistgehörten Silberscheiben im Moment:
Eric Clapton - Unplugged
Miles Davis - Kind Of Blue
Holly Cole - Dark Dear Heart
CASA
Stammgast
#42 erstellt: 07. Okt 2005, 17:32
Guns N'Roses-Appetite for Destruction
Audiophiler_Heavy
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 07. Okt 2005, 17:57
Das dürfte letztlich die hier sein:

amazon.de

Soll hier aber auch für alle anderen Maiden-Platten der 80er stehen, die alle ohne Ausnahme genial sind!
vanrolf
Inventar
#44 erstellt: 22. Jul 2006, 00:03
Hallo zusammen,

wenn`s (im weitesten Sinne) um Pop geht, dann haben sich im Lauf der Jahrzehnte folgende Klassiker herauskristallisiert, die ich zum größten Teil sowohl in Vinyl wie als Silberling habe, zu denen ich immer wieder zurück finde und die dann meißtens auch komplett laufen. Sind zwar alle sattsam bekannt, aber sicher nicht ohne Grund. Ich liebe sie trotzdem:

1. The Who "Who`s Next" (1971)




2. Sonic Youth "Sister" (1987)




3. The Beach Boys "Pet Sounds" (1966)




4. The Beatles "Revolver" (1966)




5. The Mothers Of Invention "Freak Out!" (1966)




6. Miles Davis "Bitches Brew" (1969)




Gruß Rolf


[Beitrag von vanrolf am 23. Jul 2006, 10:22 bearbeitet]
roter-blitz
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 02. Aug 2006, 20:01
Hy, Seit Jahren werden bei mir immer
wieder

Chilliwack "Rockerbox" und
David Bowie "Ziggy Stardust"

abgetastet. Einfach geniale Scheiben.


[Beitrag von roter-blitz am 02. Aug 2006, 20:01 bearbeitet]
BIG_G_24
Inventar
#46 erstellt: 16. Aug 2006, 00:07
Hi Leute,
bei mir derzeit diese Scheibe:

amazon.de

Bester Epic Melodic Metal.

Gruß BIG G
fly_hifi
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 18. Aug 2006, 12:11
Thomas Dolby - The Flat Earth



Vor 20 Jahren schon oft gespielt, und in diesem Jahr sehr sehr oft auf dem Plattenteller. Obwohl ich eigentlich Gitarren dominierte Rockmusik am meisten mag (Pink Floyd), so ist diese Platte trotz ganz anderer Musikelemente für mich ein absolutes Meisterwerk. Und darüber hinaus hat sie eine imho überragende Klangqualität. Jedem, der nen Dreher hat, kann ich nur wärmstens empfehlen, diese Platte mal aufzulegen !
sound74
Stammgast
#48 erstellt: 31. Aug 2006, 21:58
Pink Floyd - Dark Side, WYWH, und The Division Bell (ohne roger, aber mir gefälls)

Herbert Grönemeyer : Ö von 87

Hubert von goisern - Live

Laith Al Deen - Live (Klanglich der Wahnsinn, echt)

Dire Straits - Brothers in Arms (kann sie eigentlich nicht mehr hören, läuft aber jede woche ein mal mindestens, diese klang einfach wahnsinn)

Alan Parsons - Tales und die neue (a valid path)
die laufen echt oft bei mir,

grus sound74
fly_hifi
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 01. Sep 2006, 00:18

sound74 schrieb:
Pink Floyd - Dark Side, WYWH, und The Division Bell (ohne roger, aber mir gefälls)

Herbert Grönemeyer : Ö von 87

Hubert von goisern - Live

Laith Al Deen - Live (Klanglich der Wahnsinn, echt)

Dire Straits - Brothers in Arms (kann sie eigentlich nicht mehr hören, läuft aber jede woche ein mal mindestens, diese klang einfach wahnsinn)

Alan Parsons - Tales und die neue (a valid path)
die laufen echt oft bei mir,

grus sound74



Pink Floyd - klar, dass muss regelmäßig auf den Teller
Laith Al Deen - kenne ich nur ganz bisschen, als angenehme luftig-leichte Posmusik. Warum klanglich der Wahnsinn ?
sound74
Stammgast
#50 erstellt: 01. Sep 2006, 14:12
Laith Al-Deen hat einfach einen tollen Livesound auf seinem Livealbum, volle Bässe, gute Höhen, Klare Instrumentalisirung,
kaum nachbeabeitet im Studio, viel bessere versionen -rockiger einfach-

Klanglich Spitze Livealben gibt es noch von:

Pink Floyd : P.U.L.S.E (@-sound)(auch als DvD)
Schiller : Live erLebnen (5.1)
fly_hifi
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 01. Sep 2006, 16:36

sound74 schrieb:
Laith Al-Deen hat einfach einen tollen Livesound auf seinem Livealbum, volle Bässe, gute Höhen, Klare Instrumentalisirung,
kaum nachbeabeitet im Studio, viel bessere versionen -rockiger einfach-



danke für den Tipp, ich werde mal schauen ...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Was war Eure erste, selbst erworbene Platte, CD?
Fugazi3 am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  106 Beiträge
Was war eure erste Platte?
Bass-Oldie am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  76 Beiträge
Welches Musikportal ist am günstigsten?
Tobse97 am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  2 Beiträge
wieviel ist die platte wert?
choegie am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  14 Beiträge
welches lied ist das!
Niggoh am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  3 Beiträge
Welches Lied ist das ?
hoschiralf am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  6 Beiträge
Welches Internetradio?
Sailking99 am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  20 Beiträge
(gelöst) HILFE! Lied/PLatte gesucht!
Kev27 am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  8 Beiträge
Die neue SAGA Platte ist da: Network
rock1982 am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  4 Beiträge
Welches ist momentan Euer Lieblingssong?
pingpongCH am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.632 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedGiXXer0
  • Gesamtzahl an Themen1.335.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.498.597