Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welchen yamaha rxv benötige ich...?

+A -A
Autor
Beitrag
derbensen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2005, 18:12
hallo leute,

ich habe folgendes vor und brauche euren rat welcher dolbysurround reseiver mir genügen würde:

z.z. habe ich einen yamaha xa 540 an den ich quadral shogun pure angeschloßen habe. ich bin mit dem stereosound sehr glücklich. allerding will ich gerne in die heimkino-geschichte einsteigen um zu schauen ob ich dem ganzen etwas mehr spaß abgewinnen kann als beim "normalen über die stereo anlage filme schauen".den 540 verstärker will ich unbedingt behalten!nun möchte ich gerne folgendermaßen aufrüsten: ich werde mir einen canton plus c ( passiv ) oder canton plus s ( aktiv ) subwoofer , ein paar quadral largo oder dauphin als rearspeaker ( so heißt dass doch, oder !? )und irgendeinen besseren quadral centerspeaker holen...

stereo werde ich nach wie vor über den yamaha 540 und die shogun hören...

nun die große frage: WELCHER YAMAHA KANN DASS ALLES MEISTERN OHNE ABZUSCHALTEN und klingt gut dabei?man bedenke das die shogun als frontboxen laufen sollen und das genze system ja warscheinlich schon ein wenig power benötigt.

REICHT DER YAMAHA RX-V440 ( bzw dass neuere model)
oder eher ein yamaha rx-v540
oder doch erst ein rx-v757 oder so ( ich weiß das es neue modelle gibt werde aber warscheinlich alles bei ebay schießen)die leistung ist die entscheidende frage.

welchen der yamaha verstärker würdet ihr empfehlen damit ich genügend leistung habe so das der vertärker bei soundeffekten wie explosionen nicht abschaltet?

ps: für mich kommen nur yamaha modelle in bedracht( ist einfach so , bin da halt so ;-)

viele grüße und vielen dank im vorraus...ben
derbensen
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Okt 2005, 18:47
da kann doch bestimmt jemand was zu sagen ...?

gruß b
NoFate
Inventar
#3 erstellt: 16. Okt 2005, 10:13

derbensen schrieb:
da kann doch bestimmt jemand was zu sagen ...?

gruß b


Wenn Du Deinen Beitrag im "AV-Receiver" Bereich reinstellst, hast Du deutlich mehr Chancen auf Hilfe

Gruß Micha
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#4 erstellt: 24. Okt 2005, 15:42
Hallo derbensen,

kannst Dich ja mal hier durchlesen.
Das sollte erstmal helfen.

http://www.hifi-foru...read=9031&postID=1#1

Was für einen Wirkungsgrad haben die Shogun?
Normalerweise sollte der 457 reichen.

Ich würde Dir auf jeden Fall einen aktiven Subwoofer
empfehlen, da die Shogun wohl nicht tief und auch laut genug
runtergehen werden. Ein Subwoofer ist hierfür wesentlich besser
geeignet.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benötige Musikempfehlung
jackson_0815 am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  9 Beiträge
Weiß jemand, welchen Rocksong ich meine?
mgo am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  2 Beiträge
Welchen Web Sender hört ihr gerade?
Beaufighter am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  163 Beiträge
Welchen CD-Kaufpreis haltet Ihr für angemessen?
CarstenO am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  12 Beiträge
Digitalverbindung PC - Yamaha DSP-A595a
Elektroisky_Voisky am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  3 Beiträge
welchen song zum chillen??
becomming-dj am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  26 Beiträge
Welchen der Versionen von
ROMANIA-MARE am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  4 Beiträge
Wie erkenne ich gute Qualität bei Musik ?
katana27 am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  13 Beiträge
Instrumental Versionen zum mitsingen
manug am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  3 Beiträge
Gute und Schlechte Unplugged CDs
der_Martin am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedUdo_Weiler
  • Gesamtzahl an Themen1.345.786
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.937