Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pink Floyd Konzert

+A -A
Autor
Beitrag
Osi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Jan 2006, 19:18
Hi, ich wollte einfach mal fragen ob jemand von euch weiß woher ich noch Karten für das kommende Pink Floyd Konzet bekomme ??
Ist nicht für mich für nen Bekannten

Gruß OSi
MC_Weissbier
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jan 2006, 15:56
Das würde mich auch interessieren ;-))
bothfelder
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2006, 15:57
Hi!

Wann und wo soll(te) eines stattfinden?

Andre
McDenon
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Jan 2006, 17:26
Die Meldung ist noch aus dem alten Jahr:


Dann noch: Der Manager des Rock & Folk magazine, Philippe Manoeuvre, hat vor zwei Tagen in einer Radiosendung angekündigt, daß Floyd im kommenden Januar eine große Pressekonferenz abhalten würden, um eine farewell tour für 2007 anzukündigen.
Auch wenn manche Leute Manoeuvre für einen "Wichtigtuer" halten, ist er auch ein respektierte Rock-Experte in seinem Land. Also .... who knows?


Dazu gibt es allerdings nichts neues zu vermelden !

David Gilmour ist aber demnächst mit neuer Soloscheibe unterwegs. Ab 10.03.2006 Dortmund Konzerthaus
Da werden sicherlich auch einige PF Songs zum besten gegeben !!! Ein paar Tage vorher wird der Knabe 60

http://www.konzertha...348&CFTOKEN=36121073

oder ebay


[Beitrag von McDenon am 17. Jan 2006, 17:33 bearbeitet]
pinkfloydforum
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 20. Jan 2006, 03:21
das ganze wird jetzt immer diskutiert werden, wenn irgendwer interviewt wird - und sei es Rogers Sekretär(in)

Fakt ist, dass die Chance dafür seit Rogers Schmusekurs gesiegen sind, Fakt ist aber auch, dass Gilmour nun die Spaßbremse ist und erst mal ohnehin seinen Kram machen wird.

2007 könnte natürlich was passieren, aber drauf verlassen würd ich mich nicht.
Die aktuellen infos / den Stand der Dinge zu Pink Foyd findet ihr auch unter diesem Link


Eine Genesis Reunion halte ich übrigens für wahrscheinlicher - 2007
georgy
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2006, 03:46
Dass Pink Floyd auftreten ist sehr unwahrscheinlich,
wenn dann wird es rechtzeitig bekannt gegeben, aber das kann dauern.
Leider kann PF nie mehr in Originalbesetzung antreten.
mamü
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2006, 09:08
...............und was da wohl die Karten kosten würden. Halbes Vermögen. Aber Fans der 1. Stunde sind ja bereit das zu zahlen.

Gruß
Schili
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 20. Jan 2006, 09:15
So alle 7-8 Jahre schaue ich mir PF eigentlich an.. ..sollten sie tatsächlich nochmal auftreten - ich wäre dabei...

Seit ich das legendäre "Wall-Konzert" in Dortmund gesehen habe, pilgere ich zu Floyd..


Aber Fans der 1. Stunde sind ja bereit das zu zahlen


Ja - ich wäre wohl einer dieser Bekloppten...

Genesis Reunion ? Sehr gerne...aber nur mit Gabriel...

HiFi-Frank
Moderator
#9 erstellt: 20. Jan 2006, 22:13

Schili schrieb:


Genesis Reunion ? Sehr gerne...aber nur mit Gabriel...

:prost


.....wobei die Betonung auf NUR liegen sollte

dertelekomiker
Inventar
#10 erstellt: 23. Jan 2006, 10:57

HiFi-Frank schrieb:

Schili schrieb:


Genesis Reunion ? Sehr gerne...aber nur mit Gabriel...

:prost


.....wobei die Betonung auf NUR liegen sollte

:prost

Solange der andere hinter dem Schlagzeug sitzt und die Schnauze hält, soll es mir recht sein...
georgy
Inventar
#11 erstellt: 23. Jan 2006, 10:59
Redet ihr von Gunter?
Ich wusste gar nicht dass der auch mal bei Genesis war.
McDenon
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Jan 2006, 12:19

georgy schrieb:
Redet ihr von Gunter?
Ich wusste gar nicht dass der auch mal bei Genesis war. :L


Ich auch nicht....nein das war Peter Gabriel

(Sledgehammer...Biko...San Jacinto...Shock the Monkey..etc.pp)


[Beitrag von McDenon am 23. Jan 2006, 12:20 bearbeitet]
georgy
Inventar
#13 erstellt: 23. Jan 2006, 12:22

McDenon schrieb:

(Sledgehammer...Biko...San Jacinto...Shock the Monkey..etc.pp)


Mir gefallen seine deutschen Sachen noch am besten, liegt wohl daran dass er dort deutlicher sprechen/singen muss um möglichst aktzentfrei zu bleiben.
McDenon
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Jan 2006, 12:35

georgy schrieb:

McDenon schrieb:

(Sledgehammer...Biko...San Jacinto...Shock the Monkey..etc.pp)


Mir gefallen seine deutschen Sachen noch am besten, liegt wohl daran dass er dort deutlicher sprechen/singen muss um möglichst aktzentfrei zu bleiben.


hmm Peter Gabriel hat zwar auch in Deutsch gesungen, aber nicht akzentfrei. (zumindest kann ich mich daran nicht erinnern Er ist halt Brite.
Nicht zu verwechseln mit dem nordischen Almdudler Gunter Gabriel !!!
georgy
Inventar
#15 erstellt: 23. Jan 2006, 12:47
Ich hab auch nicht geschrieben dass er akzentfrei gesungen hat sondern dass er versucht hat möglichst akzentfrei zu singen.

Ein nördlicher Almdudler ist eigentlich ein Paradoxon,
abgesehen davon dass Almdudler Kräuterlimo ist.
McDenon
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 23. Jan 2006, 13:49

georgy schrieb:
Ich hab auch nicht geschrieben dass er akzentfrei gesungen hat sondern dass er versucht hat möglichst akzentfrei zu singen.

Ein nördlicher Almdudler ist eigentlich ein Paradoxon,
abgesehen davon dass Almdudler Kräuterlimo ist. ;)


Hehe dachte mir das sowas kommt, wollte nur sichergehen, das wir von dem selben Gabriel reden

Gunter Gabriel lebt oder lebte wohl im Raum Hamburg und hat auf der Pro7 Show die Alm mitgewirkt und gedudelt (mit seiner Gitarre gespielt). Verzeih das Wortspiel
Otscho
Stammgast
#17 erstellt: 26. Jan 2006, 21:50

dertelekomiker schrieb:

Solange der andere hinter dem Schlagzeug sitzt und die Schnauze hält, soll es mir recht sein... :D


Hehe, besser kann man's nicht ausdrücken.
darkman71
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 27. Jan 2006, 15:55
Pink Floyd sollte vor einer Tour erst einmal eine neue Platte in Original Besetzung herausbringen. Mit Syd Barret wird es allerdings schwierig.
Otscho
Stammgast
#19 erstellt: 27. Jan 2006, 16:32
Auf Syd werden die meisten auch dankend verzichten können. Ist für mich ohne jegliche Berechtigung zur Ikone hochstilisiert worden.
darkman71
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 27. Jan 2006, 16:42
"The Piper At The Gates Of Dawn" ist aber immer noch um Längen besser als "Momentary Lapse Of Reason" und "The Division Bell"
Rednaxela
Inventar
#21 erstellt: 27. Jan 2006, 16:45

Otscho schrieb:
Auf Syd werden die meisten auch dankend verzichten können. Ist für mich ohne jegliche Berechtigung zur Ikone hochstilisiert worden.


Dem kann ich so nur zustimmen
dertelekomiker
Inventar
#22 erstellt: 27. Jan 2006, 17:02

darkman71 schrieb:
"The Piper At The Gates Of Dawn" ist aber immer noch um Längen besser als "Momentary Lapse Of Reason" und "The Division Bell"

Sie sind anders. Über besser oder schlechter lässt sich dann mal wieder trefflich streiten...

Syd hat schon ein paar geniale Schen rausgeschossen, zumal man ja bedenken muss, dass er meist selbst nicht wirklich "dabei" war...
darkman71
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 27. Jan 2006, 17:11
Astronomy Domine ist für mich einer der besten Pink Floyd Songs. Auch ging es bei Pink Floyd Songs schneller zur Sache.

Was macht Syd überhaupt heute? Acid hat ihn zu genialen Songs verholfen, und ihn danach recht schnell zum Frührentner gemacht.
dertelekomiker
Inventar
#24 erstellt: 27. Jan 2006, 17:23

darkman71 schrieb:
Astronomy Domine ist für mich einer der besten Pink Floyd Songs. Auch ging es bei Pink Floyd Songs schneller zur Sache.

Was macht Syd überhaupt heute? Acid hat ihn zu genialen Songs verholfen, und ihn danach recht schnell zum Frührentner gemacht.

Das sagt Wikpedia als letzten Eintrag:

Derzeit lebt Syd Barrett zurückgezogen im ehemaligen Haus seiner 1991 verstorbenen Mutter in Cambridge. 1998 wurde bei ihm Typ 2-Diabetes festgestellt. Zu Beginn wurde er auf Diät gesetzt und mit Tabletten behandelt. Nachdem sich keine Besserung einstellte, verwendet er mittlerweile Insulin. Als Folge der Krankheit kämpft Syd Barrett gegen die Verschlechterung seiner Augen.
darkman71
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 27. Jan 2006, 17:26
Dann wünsche ich ihm, dass sich sein Zustand nicht verschlechtert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pink Floyd - Dark side.Frage
HOK am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  6 Beiträge
Pink Floyd CD Sammlung HILFE
Janophibu am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  23 Beiträge
Pink Floyd
jokki39 am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  18 Beiträge
Pink Floyd
floydian am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  17 Beiträge
Das beste Pink Floyd Album
fuz386 am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  26 Beiträge
frage betreff pink floyd
floydian am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  4 Beiträge
Pink Floyd Poster...
BillBluescreen am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  19 Beiträge
Pink Floyd Picture LP Dark Side Wertbestimmung
Allesklar666 am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  3 Beiträge
Pink Floyd CDs
frage am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  76 Beiträge
"The Machine performs Pink Floyd". Erfahrung?
Pimpf am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Marantz
  • Denon
  • AKG
  • Jay-Tech
  • Heco
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.724 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedTim_Döink
  • Gesamtzahl an Themen1.335.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.505.279