Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Raubkopie gekauft ?

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Seefeld
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jan 2008, 18:01
Hallo zusammen,


Ich habe Anfang der Woche eine CD über den Amazon-Marketplace gebraucht gekauft und ich bin mir nicht sicher ob es sich um eine Originale CD des Telarc Labels handelt.

Die CD ist von John Pizzarelli - Kisses in the Rain.

Verkäufer ( leloup64 ) hatte über 98% gute Bewertungen und der Preis für 7€ fair.

In der Artikelbeschreibung stand nicht das es sich um eine Promo CD handelt. Der CD Aufdruck sieht schon seltsam aus. Hinzu kommt das die CD nur 8 Titel aufweist. Der 8 Titel ist dann allerdings 30min lang und beinhalted die restlichen Songs. Und hinten auf der Innenseite sind nicht die typischen Merkmale anderer Telarc CD´s die ich besitze. da steht immer irgendwas von Sony DAC usw.

Und natürlich für unsereins ganz wichtig: der Klang war nicht so schön aufgelößt wie andere CD´s des Kunstlers unter gleichem Label. Einfach keine Raumtiefe.

Ich hab die CD mal eingescant damit ihr euch einen Überblick verschaffen könnt.


Hab dem Verkäufer ( leloup64 ) erstmal ne mail geschrieben. (und natürlich auch keine Antwort bekommen bi jetzt)








Seht ihr wie billig der Aufdruck ist.

Hat vielleicht jemand von euch die CD und kann mir sagen wie die aussehen muss.




bin für jeden Tipp dankbar.


Gruß,
Seefeld
HolgerFfm
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jan 2008, 13:09
Die Promo-CD's sind schon manchmal etwas schräg ;-) - es könnte sich also durchaus um eine solche handeln. Label, Künstler und Künstleragenturen müssen sich oft darüber ärgern, dass zum Zwecke der Promotion (Veranstalter, Redakteure usw.) vorab verteilte Alben bzw. Aufnahmen dann doch (illegal) verbreitet werden.

Aber sieh es mal so: Promo-CD's sind eher selten. Wenn Dir an dem Künstler liegt, dann freu Dich über das Schmankerl!

Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
Holger
Der_Seefeld
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jan 2008, 20:07
Hi HolgerFfm,

danke für deine Anrtwort.

Ich habe mich mitlerweile mit dem Verkäufer (er hat tatsächlich geantwortet!) geeinigt.

Ich hab jetzt nur die Hälfte, also nur 3,50 bezahlt.

is mir jetzt auch egal ob kopie oder nicht.

Die Musik is gut. das reicht erst mal.


Gruß,
Seefeld
Wotanstahl
Inventar
#4 erstellt: 22. Jan 2008, 20:20
Hallo Seefeld,

durch meine Erfahrung in der Musikbranche ( Profimusiker ),
kann es durchaus sein das der Klang einer Promocd zu der eigendlichen CD dadurch differiert,
das Promos machmal aus Zeitgründen noch nicht mit dem Endmix versehen sind.

Gruss Wotan
Der_Seefeld
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jan 2008, 14:44
Hi Wotan,

gut zuwissen mit dem Mix auf Promo-CD´s


Gruß,
Seefeld
Mohol
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jan 2008, 19:12
Bei der letzten Prince CD, die ich mir im Internet gekauft habe, hatte ich den gleichwn Gedanken:

Schlechte Klangqualität. Alles kam gepresst aus der Mitte der Boxen. Die Hülle und der Rest sieht perfekt aus, so dass ich verunsichert bin/war.
Ich ziehe aus Sicheheitsgründen die Konsequenzen daraus und kaufe mir nie wieder im Netz eine CD.
Der_Seefeld
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Jan 2008, 15:39
Hi Mohol,

bei mir sah das Cover auch perfekt gedruckt aus. Nur die CD hat mich dann stuzig gemacht.

Ich kauf auch nix mehr von irgendwelchen Verkäufern. Ich bestell dann lieber original Ware zum original Preis.

Ist im Endeffekt billiger. denn jetzt hab ich die Promo CD die nicht klingt und werd mir jetzt wohl noch das Original kaufen müssen.
Mohol
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jan 2008, 18:48
Auch an der CD fällt mir erstmal nichts Komisches auf. Das muß aber nichts heißen.
Mir gefällt die CD so gut, dass ich sie mir am liebsten noch mal im Laden kaufen würde. Nur, wenn diese genauso beschissen klingt, würde ich mich mächtig ärgern, denn man hat ja heutzutage kein Geld mehr zu verschenken. Und es gibt ja genug miese Produktionen.

Ich zahle in Zukunft lieber im Laden 5,- mehr und weiß, dass ich dann auf der sicheren Seite bin.
Wotanstahl
Inventar
#9 erstellt: 28. Jan 2008, 21:05
Hallo,

selbst wenn es sich um eine Kopie der original CD halten würde.

Wie kommt denn da der klangunterschied zustande ?

Bei unseren Holzohren im Forum ist so was ja unmöglich,
es werden ja angeblich nur Nullen und Einsen kopiert.

Gruss Wotan
koli
Inventar
#10 erstellt: 28. Jan 2008, 21:19
Hallo frage doch mal hier nach, wie die Qualität der CD ist ?

http://www.jpc.de/jp...e&rsk=hitlist&page=2

Vielleicht haben die eine bessere Qualität

Mfg koli
Der_Seefeld
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Jan 2008, 18:20
@ Wotan

Mein Vater hat nen CD Recorder von Yamaha und hat verschiedene Rohlinge getestet. Man kann da sehr gut Unterschiede hören.
Teilweise Gravierende!


@ koli

Die Originale wäre ja eine Telarc DSD CD. Davon bin ich ja bei dem kauf auch ausgegangen. Hab ja auch schon welche von Pizzarelli von dem Label. Der Klang von Telarc CDs ist wie z.B. bei Chesky auch, über jeden Zwiefel erhaben. Da weis man einfach, dass das eine sehr gute Produktion ist.
hangman
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 30. Jan 2008, 08:15
promo cd´s sind immer mit vorsicht zu geniessen! das geht von schlechter (klang) qualität, über verkürzte songs, fehlender songs, bis hin zu zu absichtlich untergemischten störgeräuschen...
HiFi_Addicted
Inventar
#13 erstellt: 30. Jan 2008, 16:56
Die CD sieht sauber aus. IFPI Kennung und Strichcode sind vorhanden. Bei vielen Fälschungen wird der Bereich weggätzt.

MfG Christoph
Der_Seefeld
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 30. Jan 2008, 17:19

HiFi_Addicted schrieb:
Die CD sieht sauber aus. IFPI Kennung und Strichcode sind vorhanden. Bei vielen Fälschungen wird der Bereich weggätzt.

MfG Christoph




Stimmt schon, aber bei den normalen Telarc CD´s steht da auch immer was von Telarc. Wie das bei Promo CD´s ist weiß ich nicht.


Gruß,
Seefeld
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Billiganbieter CD WOW Konkurs?
Phonomaster am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  24 Beiträge
Hat jemand die Kelly Clarkson CD "Breakaway" gekauft?
grizzler am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  2 Beiträge
Suche bestimmten CD Titel
Niniveh am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  3 Beiträge
Aktuelle CD - Frisch gekauft !
TomGroove am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  19 Beiträge
CD-Tip!
Flash am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  3 Beiträge
Lagersysteme für CD`s
Peterle64 am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  7 Beiträge
Verstehe CD nicht
Thomas181164 am 05.05.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  3 Beiträge
Norah Jones CD
TSstereo am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  11 Beiträge
Suche bestimmte CD
NoFate am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  6 Beiträge
Ordnung in der CD-/LP-/...-Sammlung
burki am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Marantz
  • Denon
  • AKG
  • Heco
  • Jay-Tech
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.466 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedme_too
  • Gesamtzahl an Themen1.335.346
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.494.075