Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Live mit oder ohne Verstärkung (PA) - was bevorzugt Ihr?
1. Unverfälscht und direkt ohne Verstärkung - wie bei Klassik (16.7 %, 1 Stimmen)
2. Etwas Verstärkung nur bei sehr grossem Publikum/Umgebungslärm (66.7 %, 4 Stimmen)
3. Verstärkung auf jeden Fall um das Publikum zu übertönen (16.7 %, 1 Stimmen)
4. Verstärkung damit es so richtig laut wird (0 %, 0 Stimmen)
5. Verstärkung weil es sonst für die Musiker zu anstrengend ist (0 %, 0 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Live mit oder ohne Verstärkung (PA) - was bevorzugt Ihr?

+A -A
Autor
Beitrag
Klippenspringer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jun 2008, 20:57
Im Jazz- und "natürlich" im Pop/Rock-Bereich gibt es kaum Konzerte ohne mehr oder weniger ohrenbetäubende PA, egal wie klein oder akustisch geeignet der Saal ist.

Doch ist das wirklich notwendig (natürlich abgesehen von elektrischen Gitarren und Synthis)?

Von Jazzern habe ich schon gehört, dass es eben viel zu anstrengend sei, ohne Verstärkung zu spielen. Was haltet Ihr - speziell die Musiker unter Euch - von dem Argument?

Die Gelegenheiten für echtes unplugged sind leider (abgesehen von Klassik) unglaublich rar. Ich frage mich sogar, wie viele Konsumenten den natürlichen Klang der gängigen Instrumente kennt.

Persönlich halte ich PA in den meisten Fällen (v.a. bei Jazz) für überflüssig und bevorzuge hohe Klangqualität und Natürlichkeit gegenüber "fetziger" Lautstärke.
Direkt pervers finde ich, wenn man - selbst in der hintersten Reihe - Ohrstöpsel einschieben muss, um keinen Schaden davonzutragen.

Wie seht Ihr das?
Flotörhead
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jun 2008, 18:51
Hmm, ich besuche in der Regel Rock und Metal-Konzerte, da spürt man den Kickbass in der Brust wummern und die Ohren pfeifen hinterher 2 Tage. Gelegentlich gehe ich auch auf Elektro-Parties (Goa und sowas). Das am ehesten an Jazz bzw. Klassik heranreichende war John McLaughlin, aber auch mit ordentlicher Lautstärke. Von daher kann ich net so wirklich Aussagen dazu machen. Aber im Fall von entsprechender Musik in kleinen Räumen ist unplugged natürlich das Optimum.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umfrage: Welche Musikrichtung bevorzugt Ihr?
Dirk_F. am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  19 Beiträge
Was brauche ich für ein Live Konzert?
metalhead am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  4 Beiträge
Studio-Aufnahmen oder Life-Mitschnitte, welche bevorzugt Ihr?
am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2011  –  4 Beiträge
live
michnix am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  64 Beiträge
Live Earth
meikii am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  14 Beiträge
Was könnt ihr empfehlen.
joeben am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  35 Beiträge
Was habt ihr an Live Musik,welche könnt ihe empfehlen
Sascha902 am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  25 Beiträge
Blasmusik ohne Gesang???
Bibothebird am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  3 Beiträge
Gefahr für Live-Musikkultur
J_e_s_s_e am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  4 Beiträge
Hans Zimmer Filmmusik live
Mundharmonika am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.454